Skip to main content

10 Einfache Schritte zum unwiderstehlichen Zugänglichmachen zum entgegengesetzten Geschlecht

Als eine Dating-Trainer, ist einer der häufigsten Frustrationen ich höre: "Wie kann ich jemanden bekommen, mich zu fragen wenn mich überhaupt niemand anmerkt? "

Wenn du etwas erzählen kannst, habe ich eine gute Nachricht: Du bist nicht von Natur aus unsichtbar. Die Welt ist nicht in zwei Gruppen von Menschen aufgeteilt: die natürlich-magnetischen Blickfänge und die Mauerblumen, die dazu bestimmt sind, sich in den Hintergrund zu mischen. Mit meinen einfachen 10 Schritten kannst du dich mehr als nur bemerkbar machen - du kannst dich in jemanden verwandeln, der für das andere Geschlecht unwiderstehlich ist. So geht's:

1. VERLASSEN SIE DAS HAUS.
Das Wichtigste zuerst ... Sie können niemanden ansprechen, der Sie nicht finden kann, also müssen Sie sich von diesen "House" -Reunings ablenken und in die Welt hinausgehen.

Ich weiß, dass es gruselig sein kann und manchmal scheint es viel einfacher zu sein, in deiner geschützten kleinen Blase zu bleiben, aber die Belohnung, die du zu gewinnen bereit bist, ist es definitiv wert, das Risiko einzugehen. Also zieh deine Schuhe an und lass uns gehen!

2. KLEIDEN SIE VERTRAULICH.
Wenn Sie wirklich jemanden auf sich aufmerksam machen wollen, müssen Sie vielleicht Ihren Stil ein wenig verbessern ... und NICHT aus dem Grund, den Sie vielleicht denken. Ich empfehle, ein farbenfrohes und schmeichelhaftes Outfit zu tragen, nicht nur, weil du Kopfwürfe machst (obwohl du es tust), sondern auch wegen der Art, wie du es fühlen wirst.

Wenn du gut aussiehst, ändert sich dein ganzes Verhalten. Du kennst den Ausdruck "Nimm PRIDE in deinem Aussehen?" Nun, wenn du stolz darauf bist, wie du aussiehst, wird sich deine Körperhaltung aufrichten, du wirst dich sicherer fühlen, und du wirst wahrscheinlicher Augenkontakt herstellen, lächeln und möglicherweise sogar eine Unterhaltung mit jemandem beginnen, der neu ist . Diese Energie (durch Selbstwertgefühl angetrieben) wird für andere unglaublich attraktiv sein.

3. GEHEN SIE NICHT WIE EIN NEW YORKER.
Haben Sie schon einmal gesehen, wie New Yorker laufen? Sie schreiten sehr schnell, mit gesenktem Kopf, mit Augen auf den Boden (oder irgendwo, wo sie keinen Blickkontakt haben können) und pflügen jeden und jeden auf ihrem Weg, um so schnell und direkt wie möglich an ihr Ziel zu gelangen

Jetzt will ich nicht auf New Yorker (ich war einer seit Jahren!). In der Tat, es gibt einen Grund, warum die meisten Manhattaniten den gleichen Weg gehen. Mit überwältigender Menschenmenge, Verbrechen, Menschen, die um Geld betteln, und Anwälten, die versuchen, ihnen an jeder Straßenecke etwas zu verkaufen, wollen sie keine Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Allerdings, wenn Sie in einer sicheren, gut beleuchteten Gegend sind und ich bin mit deiner Umgebung vertraut. Ich möchte dich ermutigen, dich an die Worte "Geh nicht wie ein New Yorker" zu erinnern. Versuchen Sie stattdessen, diesen Weg zu gehen: Schultern zurück, Kopf hoch, gerade Haltung, moderate Geschwindigkeit (nicht schnell!), Arme leicht schwingend. Sie möchten, dass Ihr Spaziergang sagt: "Ich bin zuversichtlich" und "Ich bin offen für Möglichkeiten."

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, einen selbstbewussten Spaziergang zu betreiben, versuchen Sie diese Übung. (Es mag ein bisschen doof klingen, aber glauben Sie mir, es funktioniert!): Wählen Sie einen Song mit einem optimistischen Thema und einem guten, moderaten Beat. Dies wird dein Titelsong sein. Laden Sie es auf Ihren iPod und nehmen Sie es für einen "Übungspaziergang" mit. Gehe zum Beat (das ist subtil - du tanzt nicht, du bekommst nur ein gutes Tempo zu deinen Schritten), atme, genieße die Texte, denke positive Gedanken und lächle.
Du wirst erstaunt sein wie du zu deinem Titellied gehst, wird dir einen Schub geben.

Jetzt, wenn du das nächste Mal unterwegs bist, möchte ich, dass du dich daran erinnerst, wie du dich mit deinem Titellied gefühlt hast. Höre das Lied in deinem Kopf und lauf, als ob es spielt. Achte darauf, wie sich dein Gesicht anfühlt. Spionierst du, ohne es zu wollen? Wenn dies der Fall ist, mildern Sie die Muskeln in Ihrem Gesicht und erlauben Sie Ihrem Mund, sich leicht zu einem Fast-Lächeln zusammenzurollen. Erweitern Sie Ihre Augen nur ein wenig, damit Sie wach erscheinen, sich für Ihre Umgebung interessieren und von der Welt um Sie herum begeistert sind.

Beachte nun, wie Leute, die an dir vorbeigehen, anfangen, dich zu bemerken. Es ist subtil, aber ich garantiere, dass diejenigen, die nicht völlig in ihren eigenen kleinen Welten verloren sind, dich irgendwie anerkennen werden. Männer könnten sogar lächeln oder Hallo sagen! (Wenn dies nicht sofort passiert, lassen Sie sich nicht entmutigen. Üben Sie diesen selbstbewussten Gang von nun an, wo auch immer Sie hingehen, und Sie werden bald einen Unterschied bemerken.)

4. Sei ein Billboard für das Glück.
Wenn du vom Leben begeistert bist, zeigt es ... UND es reibt sich auf andere ab. Menschen fühlen sich zu glücklichen Menschen hingezogen, weil sie die Zufriedenheit haben wollen, die sie haben. Wischen Sie diesen finsteren Blick von Ihrem Gesicht, zügeln Sie den Zynismus und strahlen Sie die positivste Energie aus, die Sie aufbringen können. (Wenn Ihnen das schwer fällt, beginnen Sie den Tag mit einer Dankbarkeitsliste von 5 Dingen, für die Sie dankbar sind - es kann Ihre Gesundheit sein, Ihr charmant schiefes Lächeln oder sogar die bedingungslose Liebe Ihres Hundes. Dies wird sich definitiv ändern Ihr Ausblick.)

Die Menschen nähern sich viel eher jemandem, der lächelt, lacht und sich glücklich mit ihrer Umgebung beschäftigt (anstatt die Stirn runzelnd, gebeugt über die Person, die Beschwerden vor sich hin murmelt ... mit der sie Zeit verbringen möchte) IHR?). Wie die "Got Milk?" Werbekampagne, versuchen Sie, eine wandelnde Werbetafel für "Got Joy?" zu sein.

5. BENUTZEN SIE DIE KÖRPERSPRACHE ZU IHREM VORTEIL.
Wussten Sie, dass nur 7% der Kommunikation verbal ist? Das bedeutet 93% ist nonverbale Körpersprache. Mit anderen Worten, deine Handlungen (im wahrsten Sinne des Wortes) sprechen lauter als deine Worte.

Wenn dich jemand im Raum entdeckt, du aber deine Arme vor der Brust verschränkt hast, sendet das das unbewusste Signal: "Bleib weg. Ich bin verschlossen . "
Umgekehrt, wenn deine Haltung gut ist und deine Schultern zurück sind und deinen Rahmen öffnen, sendet es die Botschaft, dass dein Herz offen für Möglichkeiten ist (selbst wenn er es nicht bewusst wahrnimmt).

Wenn du sich im Gespräch befinden, sich zu der Person hinlehnen, mit der du sprichst, vermittelt Interesse (das ist, wenn du in einer lauten, überfüllten Bar zu deinem Vorteil arbeiten kannst! Es gibt dir einen legitimen Grund, sich zu lehnen und sich gegenseitig ins Ohr zu reden, was eine Verbindung herstellt).

Wenn Sie sitzen,

  • 1
  • 2
  • nächstes
  • zuletzt