Skip to main content

10 Furchtlose Wege zu vergessen, was jeder andere sagt und liebt SELBST

Willst du etwas anderes als das Leben? Tue etwas anderes.

Denk an eine Zeit in deinem Leben zurück, die du als eine Phase des Selbstwachstums betrachtest. Gab es ein Risiko? Es besteht die große Chance.

Der Preis für größere Weisheit, Vertrauen, innere Stärke ist normalerweise ein Risiko, und bewusste Risiken einzugehen kann ein starker Katalysator für innere Veränderungen sein. Ein bewusstes Risiko besteht darin, eine Entscheidung zu treffen, was trotz der Kosten richtig ist. Auf der anderen Seite eines bewussten Risikos steht die Erkenntnis, dass wer du wirklich bist, nichts zu befürchten hat. Aber um diese selbstbefreiende Entdeckung zu machen, müssen Sie sich diesen Ängsten gerne stellen, was auch immer sie sein mögen.

Die häufigsten Vorkommnisse verbergen in sich verborgene Brücken zu neuem Selbstwertgefühl und größerer innerer Stärke.
Wenn Sie wollen wissen, wie Sie glücklich sein können, nehmen Sie die folgenden 10 bewussten Risiken wahr und beobachten Sie, wie sich Ihr Leben ändert:

1. Lerne, nein zu sagen, ohne dich zu erklären.


Gifrific

Der erste Schritt in Richtung auf dein eigenes freies Leben beginnt damit, dass du es wagst, die Forderungen anderer abzulehnen. "Ja" sagen, weil die Angst, "Nein" zu sagen, ein Rezept für Ressentiments ist. Risiko, weg von Angst zu gehen. Sagen Sie Nein.

2. Hör auf zu versuchen, diese Leere mit Dingen zu füllen, die nicht wichtig sind.


Tumblr

Dir selbst unwichtige Dinge zu geben kann diese Leere nicht füllen, die du innerlich fühlst. Also riskiere, diesen Raum leer zu lassen. Erlaube es sich selbst zu füllen, was es tun will, mit etwas, was du dir selbst nicht geben kannst: dem Ende des Gefühls, leer zu sein.

3. Hör auf, dich zu verteidigen.


Der Ausblick

Nur wenn du bewusst riskierst, Rüstung, Schild und Schwert zu legen - deine Witze, Erwiderungen und Kritiken -, dass du entdeckst, wer du wirklich bist, kann nicht verletzt werden. Risiko, dass andere gewinnen.

4. Mach dir keine Sorgen darüber, blöd auszusehen.


Tumblr

Wenn du vorgibst, etwas zu verstehen, was du nicht tust, aus Angst, dumm zu erscheinen, dann sorgt das nur dafür, dass du für den Rest deines Lebens ein ängstlicher Prätendent bleibst. Und das ist dumm. Risiko, alle Fragen zu stellen, die Sie stellen müssen. Das ist schlau.

5. Nehmen Sie Ihre eigenen Lasten auf.


Tumblr

Das Gewicht eines Problems hängt davon ab, wie sehr Sie es fürchten. Aber das einzige Gewicht, das jede Angst haben kann, ist das, was du ihm gibst, wenn du versuchst, es wegzuschieben. Risiko, Ihre Lasten nicht zu "teilen". Hör auf, sie auf andere zu schieben. Du wirst erstaunt sein, wie leicht sie wirklich sind.

6. Habe keine Angst vor Ablehnung.


Tumblr

"Nein" ist nur ein Wort; die Angst davor ist eine selbst erfüllte Prophezeiung. Sei mutig. Risiko, nach dem zu fragen, was Sie wirklich wollen. Lehne die Angst vor Ablehnung ab, indem du es wagst, "Nein" zu der Angst vor "Nein" zu sagen.

7. Halte dich auf, wenn du realisierst, dass du dramatisch bist.


weheartit

Dein Leben kann nicht gleichzeitig eine Show sein und real sein. Fange dich mitten in einem selbst geschaffenen Drama und lass es einfach fallen. Risiko, den Vorhang auf sich zu ziehen. Das Leben ist nur dann real, wenn du es bist.

8. Übernehmen Sie die Führung.


Giphy

Sie können niemals die wahre Freude und geistige Befriedigung erfahren, Ihr eigenes Leben zu haben, bis Sie das Risiko eingehen, es allein zu finden. Anhänger fürchten, diese höhere innere Straße zu betreten, die "Mein eigener Weg" genannt wird. Risiko geht vor.

9. Lerne, die Kontrolle zu verlieren.


The Odyssey Online

Du hast versucht, deine eigene Show zu drehen, und bis jetzt war es ein Albtraum mit unterhaltsamen Pausen! Risiko, etwas höher zu lassen, hat seine Hand, um dein Leben zu lenken. Lass deine Show gehen.

10. Sei OK, wenn du nicht großartig bist.

weheartit

Jeder möchte von anderen als großartig angesehen werden. Dies macht diese Art von Größe üblich. Sei wach bei dem, was in deinem Leben üblich ist und riskiere dann das Gegenteil. Wahre Größe folgt.

Der Moment des echten bewussten Risikos fühlt sich immer wie ein Tunnel ohne Licht an seinem anderen Ende an. Aber jedes Mal, wenn du dich dafür entscheidest, es zu betreten, wird dieser Tunnel zu einer Brücke, die den Raum zwischen deinem furchtsamen vergangenen Leben und deinem neuen furchtlosen Leben überspannt.

G uy Finley ist Autor von mehr als 40 Büchern und Audioalben zur Selbstverwirklichung, darunter sein internationaler Bestseller "Das Geheimnis des Loslassens". Finde heraus, wie du mit Hilfe von Guys Seminar "Für immer und ewig fürchten" für immer Angst haben kannst.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf GuyFinley.org in Guys Buch "Design Your Destiny" veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.