Skip to main content

10 Pros & Contras Online-Dating

Versucht zu entscheiden, ob in Online-Dating eintauchen? Wir können Ihnen helfen, es auszuarbeiten.

Es besteht kein Zweifel, dass die Fortschritte in der Technologie in den letzten 20 Jahren Gesellschaft und Kultur verändert haben. Wir leben heute in einer Welt, die vor weniger als einem halben Jahrhundert unvorstellbar gewesen wäre, und viele dieser Veränderungen wurden durch Computer und Konnektivität verursacht.

Einer der Bereiche unseres Lebens, in denen diese technologischen Veränderungen besonders waren auffällig ist in der Dating-Szene. Die Nutzung des Internets hat die Art und Weise, wie wir uns verabreden, verändert und sowohl positive als auch negative Konsequenzen mit sich gebracht.

1. PRO: Keine Balken mehr . Eine der besten Veränderungen ist die Art und Weise, wie sich potenzielle Terminatoren treffen - Sie müssen nicht in die Barszene gehen, wenn Sie nicht wirklich wollen. Durch die Verwendung von Online-Dating-Diensten und das Lesen von Profilen können Sie über eine Person lesen, sie in Fotos und Videos sehen, ihre Stimmen hören und basierend auf all diesen Informationen ein Urteil fällen. Dieses Wissen ist dem Treffen mit jemandem in einer Bar oder an einem anderen zufälligen Ort weit überlegen, weil Sie von Anfang an wissen, worauf Sie sich einlassen.

2. PRO: Viele zur Auswahl. Mit Online-Dating-Diensten und Foren wie Chatroom usw. haben Sie eine Fülle von Möglichkeiten und eine große Auswahl, wenn es darum geht, einen Partner zu finden. Potentielle Daten waren ein richtiges Miststück und die Chancen waren nicht immer gut, dass man einen Gewinner würfelt. Eine garantierte Auswahl zu haben, ist eine wunderbare Abwechslung zu den alten Zeiten der Datierung, als es früher schwierig war, Leute zu treffen, geschweige denn, potenzielle Partner zu treffen.

3. PRO: Die ersten Daten sind großartig. Mit dem Internet und all den Informationen, die es zur Verfügung stellen kann, werden diese sogenannten "ersten Datumsschwierigkeiten" nicht mehr sein. OK, Sie sind immer noch nervös, aber nachdem Sie eine Person online kennengelernt oder mit ihnen telefoniert haben, sollte Ihr persönliches erstes Date ein willkommenes Ereignis sein. Nie mehr zu viel trinken, um die Nerven loszuwerden und sich nicht mehr fragen zu müssen, in welche schreckliche Situation du dich gebracht hast. Die 3 Dinge, die du tun musst, um nach der Scheidung Liebe zu finden

4. PRO: Kein Rätselraten. Das ist das wirklich Großartige an Datierungen in diesen Zeiten - da muss man nicht raten, welche Person man ist. Mit einem Online-Service können Sie sehr genau auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche eingehen und Ihr eigener Screening-Prozess wird Sie über die Schätzphase hinaus führen. Wenn Sie vor dem ersten Termin Zweifel an jemandem haben, können Sie ihn leicht löschen - es ist eine Win-Win-Situation.

5. Pro: Google und Facebook. Soziale Medien sind eine unglaubliche Informationsquelle über Menschen. Über eine Kombination aus Online-Profilen, Google-Suchanfragen und Social Media können Sie heute fast alles herausfinden, was Sie wissen möchten.

Klingt das nach Stalking? Möglicherweise, aber nicht mehr als das, was wir früher taten - fragen Sie Freunde und Kollegen, was sie über diese Person wussten, bevor Sie zu weit gehen und einem Termin zustimmen. Jetzt haben Sie alles unter Kontrolle und in Reichweite.

Weitere Dating-Tipps von YourTango Experten:

  • Was ist Mobile Dating? Sollte ich es versuchen?
  • Das Geheimnis der erfolgreichen Online-Dating
  • Damen, müssen Sie auf diese Online-Dating-Red Flags
  • 1
  • 2
  • nächsten
  • letzten