Skip to main content

10 Sextipps, die jede Frau nach 10 Jahren Ehe wissen sollte

Wer sagt, Funken und guter Sex sind nur für Brautpaare!

Herzlichen Glückwunsch zu 10 Jahren zusammen!

Wie du wahrscheinlich schon bemerkt hast, ändern sich die Dinge in einer Ehe oder Liebesbeziehung. Du wechselst und dein Partner ändert sich auch. Das ist nicht immer schlecht!

Ihr beide seid wahrscheinlich ein bisschen erwachsen geworden und habt auf dem Weg wertvolle Lektionen gelernt. Du und dein Partner sind klüger als vor 10 Jahren, und du hast zumindest etwas von dem, was du gelernt hast, angewendet, um dein Leben einfacher und geschmeidiger zu machen.

Vielleicht hat sich deine Beziehung auch etwas beruhigt. Der Funke, der einmal da war, ist schwächer als zuvor. Du hast nicht den gleichen Nervenkitzel, deinen Partner am Ende des Tages zu sehen und du sehnst dich manchmal nach der Aufregung, die weniger häufig ist oder vielleicht sogar verschwunden ist.

Was kann getan werden, um Leidenschaft und Verbindung wiederzubeleben? DIESE ...

# 1: Priorisieren Sex.
Wenn Sie nach 10, 20 oder sogar 50 Jahren Ehe guten Sex haben wollen, müssen Sie es wichtig machen. Vielleicht hast du Kinder, Jobs, Haustiere, Eltern und mehr, um darüber nachzudenken und sich darum zu kümmern, aber du hast auch diese wertvolle Beziehung. Nehmen Sie sich regelmäßig Zeit, um sich mit Ihrem Partner auf eine Weise zu verbinden, die Leidenschaft nährt und anheizt.

# 2: Wünschenswert sein.
Ihr Partner wird Sie nicht attraktiv und verlockend finden, wenn Sie nicht auch so fühlen. Finde Dinge über dich - wie du jetzt bist -, die du als schön und wünschenswert siehst. Fühle es wirklich und hör auf, dich niederzulegen! Dies ist gut für das Selbstwertgefühl und verleiht Ihnen einen unwiderstehlichen Glanz.

# 3: Hören Sie auf, die Stimmung zu vertreiben.
Wenn Sie sich bei Ihrem Partner ärgern, klauen oder sich beschweren - auch wenn es um jemand anderen geht - hören Sie auf . Diese Gewohnheiten werden die Stimmung töten und deinen Partner von dir wegdrängen. Stelle dich mit der Person in Verbindung, die direkt involviert ist, damit du frei leben und lieben kannst, wie du es willst.

# 4: Bitte selbst.
Stelle sicher, dass du deine eigenen Bedürfnisse erfüllst - draußen und drinnen Schlafzimmer. Wenn Sie sich häufig als Letzter setzen, genießen Sie wahrscheinlich keinen Sex mit Ihrem Partner. Bitte besuche dich mit einem Besuch im Spa, einem Schaumbad mit einem guten Buch und auf sinnliche Art und Weise. Je mehr Sie erfrischt und genährt sind, desto offener werden Sie sein, um mit Ihrem Partner Sex zu haben.

# 5: Fragen Sie nach, was Sie wollen.
Ressentiments können sich im Laufe der Jahre aufbauen und verhindern Verbindung, die Sie mit Ihrem Ehepartner wünschen könnten. Identifizieren Sie, was helfen würde, Ihren Groll zu lösen, und teilen Sie das dann Ihrem Partner mit. Bitten Sie ihn oder sie, Wiedergutmachung für einen Verrat in der Vergangenheit zu leisten oder sich mit Hausarbeiten zu beschäftigen. Sei genau und klar darüber, was du willst.

# 6: Erforsche deine "Nr."
Wenn du wie die meisten Frauen und Männer bist, führst du ein beschäftigtes (und ermüdendes) Leben! Sie können sagen "nein". zu Sex mit Ihrem Ehepartner häufiger als jeder von euch bevorzugt. Sie sind vielleicht daran gewöhnt, "Nein, du denkst nicht wirklich darüber nach. Wenn dein Partner dich zum Sex einlädt und dein Impuls ablehnt, nimm dir einen Moment Zeit, um herauszufinden, warum das so ist. Wenn Sie wütend oder verärgert sind, sollten Sie sich mit dem Problem befassen. Wenn du herausgefordert bist, mach etwas entspannendes und verjüngendes und dann schau, ob du offen für Sex bist.

# 7: Erforsche dein "ja".
Sex nur, weil du glaubst, dass du & rdquo ; ist für euch beide unbefriedigend. Wenn Ihre Einstellung zur sexuellen Intimität mit Ihrem Partner eher negativ oder stressig ist, sollten Sie neugierig werden, warum. Es ist ungesund, Sex zu haben, wenn du nicht ehrlich willst - auch wenn es mit deinem Ehepartner ist. Finde heraus, was deine Blöcke für Intimität sind, so dass wenn du sagst & ja; ja zum Sex, du wirst es genießen!

# 8: Hör niemals auf zu flirten.
Flirten ist nicht nur für Pickups und neue Paare, es ist für jeden, der den Funken am Leben halten will. Flirten funktioniert am besten, wenn es natürlich ist, aber wenn du seit einiger Zeit nicht sehr verspielt oder provozierend mit deinem Partner warst, stupst dich ein bisschen an. Sei süß, anerkennend, sexy oder vulgär während des ganzen Tages mit deinem Partner und dann schau, was passiert, wenn du alleine zusammen bist!

# 9: Sprich über das, was du magst.
Kommunizieren über Sex kann unangenehm sein - sogar wenn Sie und Ihr Partner seit mindestens einem Jahrzehnt zusammen sind. Gehen Sie nicht davon aus, dass Ihr Partner weiß, was Sie mögen und was Sie nicht mögen. Du kannst ein Gespräch darüber führen, wenn du nicht mitten im Liebesspiel bist, oder du kannst Anfragen stellen wie, Berühre mich dort ... oder "Ich mag das wirklich ... um den Sex im Moment zu verbessern.

# 10: Erhelle dich.
Nimm das alles nicht so ernst. Wenn Sie sich nicht nahe fühlen oder wenn der Sex langweilig oder Routine geworden ist, könnten Sie sich Sorgen machen. Es ist wichtig zu beachten, was nicht für dich funktioniert und Änderungen vorzunehmen, aber wenn du leichtherzig und spielerisch sein kannst, tu es. Dies gilt insbesondere für Sex. Viel Spaß und nutzen Sie Ihre Fantasie, wenn Sie sich mit Ihrem Partner treffen. Sehen Sie, wo es hinführt.
------------------------------------------ -------------------------------------------------- ---
Willst du das Geheimnis von Passionate Spark ~ Lasting Love wissen? Für eine enge und köstliche Verbindung mit Ihrem Ehepartner oder Partner, besuchen Sie www.relationshipgold.com