Skip to main content

10 Tipps, um ein gebrochenes Herz zu heilen

Expertenvorschläge, die Ihnen helfen, nach Ihrer Trennung weiterzugehen.

Dieser Gastbeitrag von PsychCentral wurde von Therese J. Borchard geschrieben.

Bess Myerson schrieb einmal: "Sich zu verlieben ist furchtbar einfach, aber zu fallen aus Liebe ist einfach schrecklich. " Vor allem, wenn Sie derjenige sind, der wollte, dass die Beziehung Bestand hat. Ein gebrochenes Herz zu heilen ist niemals einfach. Es gibt keine schnelle Möglichkeit, dein Herz davon abzuhalten, so sehr zu verletzen. Liebe aufhören ist keine Option.

Autor Henri Nouwen schreibt: "Wenn diejenigen, die du liebst, dich zutiefst abweisen, dich verlassen oder sterben, wird dein Herz gebrochen sein. Aber das sollte dich nicht davon abhalten, tief zu lieben Schmerz, der von tiefer Liebe kommt, macht deine Liebe immer fruchtbarer. "

Aber wie kommen wir über den Schmerz hinaus? Hier sind 10 Tipps, die ich von Experten gesammelt habe und aus Gesprächen mit Freunden darüber, wie sie ihr Herz geflickt haben und nach und nach versucht haben, weiterzumachen.

1. Gehe hindurch, nicht drum herum.
Mir ist klar, dass die schwierigste Aufgabe für eine Person mit gebrochenem Herzen ist, still zu stehen und den Riss zu fühlen. Aber genau das muss sie tun. Weil keine Abkürzung ohne ihren Anteil an Hindernissen ist. Hier ist eine einfache Tatsache: Sie müssen trauern, um weiterzugehen. Während der 18 Monate meiner schweren Depression wiederholte mein Therapeut fast jeden Besuch: "Geh durch. Nicht um ihn herum." Denn wenn ich einige Probleme durchgehen würde, die mich innerlich zerreißen würden, würde ich sie irgendwann irgendwo treffen, so als wäre ich in der Mitte eines Verkehrskreisels gefangen. Durch die intensiven Schmerzen bin ich schließlich als eine stärkere Person aufgetaucht, die bereit ist, Probleme anzugehen. Bald verlor der Schmerz seine Festung über mir.

2. Löse und schwelge wieder in deiner Unabhängigkeit.
Der Versuch, die Leere selbst zu füllen, ohne zu einer neuen Beziehung zu eilen oder verzweifelt zu versuchen, deinen Geliebten zurückzugewinnen, ist im Wesentlichen das, worum es beim Lösen geht. Der Buddha lehrte diese Bindung, die zum Leiden führt. Der direkteste Weg zu Glück und Frieden ist die Loslösung. In seinem Buch "Eastern Wisdom for Western Minds" erzählt Victor M. Parachin eine wunderbare Geschichte über einen alten Gärtner, der sich von einem Mönch Rat holen ließ. Schreibt Parachin: "Großer Mönch, lass mich dich fragen: Wie kann ich Befreiung erlangen?" Der Große Mönch antwortete: "Wer hat dich gefesselt?" Dieser alte Gärtner antwortete: "Niemand hat mich gefesselt." Der Große Mönch sagte: "Warum suchst du dann Befreiung?"

Einer der befreiendsten Gedanken, die ich mir wiederhole, wenn ich in Trauer und Traurigkeit versunken bin, ist Folgendes: Ich brauche niemanden oder irgendetwas, um mich zu erschaffen glücklich. Wenn ich die intensiven Schmerzen der Trauer erlebe, ist es so schwer zu glauben, dass ich ohne diese Person in meinem Leben ganz sein kann. Aber ich habe immer wieder gelernt, dass ich es kann. Ich kann es wirklich. Es ist meine Aufgabe, die Leere zu füllen, und ich kann es kreativ und mit Hilfe meiner höheren Kraft tun.

3. Listen Sie Ihre Stärken auf.
Wie ich in meinem Beitrag "12 Ways To Keeping Going" geschrieben habe, ist es eine Technik, die mir hilft, wenn ich mich roh und besiegt fühle, meine Stärken aufzulisten. Ich sage mir: "Selbst, du bist seit 20 Jahren nüchtern! Schwächlinge können das nicht durchziehen! Und hier bist du, am Leben, nach diesen 18 Monaten intensiver Selbstmordgedanken. Außerdem hast du seitdem keine Zigarette mehr geraucht Beerdigung zurück im Dezember letzten Jahres! " Ich sage das alles während ich den "Rocky" Soundtrack höre und in der letzten Zeile bin ich bereit für meine nächste Herausforderung. Beweg dich von dieser Traurigkeit und versuche ein produktiver Mensch auf dieser Welt zu sein. Wenn Sie Ihre Stärken nicht auflisten können, starten Sie eine Selbstwertdatei. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie einen erstellen.

4. Erlaube etwas Fantasieren.
Kummer wäre nicht der natürliche Prozess, den es sein sollte, ohne etwas Sehnsucht nach der Person zu haben, die du gerade verloren hast. Dr. Christine Whelan, die auf BustedHalo.com "Pure Sex, Pure Column" schreibt, erklärt die Logik, etwas Fantasie zuzulassen. Sie schreibt: "Wenn du versuchst, eine sexuelle Fantasie von deinem Kopf zu verbannen, dir selbst zu sagen, dass ich nicht über sie phantasieren werde" oder "ich werde nicht darüber nachdenken, wie es wäre, mit ihm intim zu sein" verschlimmern. In einer berühmten psychologischen Studie aus den 1980er Jahren wurde einer Gruppe von Personen gesagt, dass sie über alles nachdenken sollten, aber was immer sie taten, sie sollten nicht an einen weißen Bären denken. Ratet mal, worüber sie alle dachten? (Ein weißer Bär).

5. Hilf jemandem anderen.
Wenn ich Schmerzen habe, ist das einzige garantierte Gegenmittel gegen mein Leiden, alle meine Gefühle zu kapseln, sie zu sortieren und dann zu versuchen, einen Nutzen für sie zu finden. Deshalb trägt das Schreiben von Beyond Blue einen großen Beitrag zu meiner Genesung bei, weshalb mich die Moderation von Group Beyond Blue jeden Tag dazu bringt, aufzuwachen. Wenn Sie Ihre Aufmerksamkeit auf eine andere Person richten, besonders auf jemanden, der mit der gleichen Art von Schmerz kämpft, vergessen Sie sich für einen gespaltenen Moment. Und stellen wir uns an manchen Tagen wie ein Wunder.

6. Lachen und weinen.
Lachen heilt auf vielen Ebenen, wie ich es in meinem "9 Ways Humor Heals" -Post erkläre, und so auch weinen. Du denkst, es ist nur ein Zufall, dass du dich nach einem guten Schrei immer besser fühlst? Nein, es gibt viele physiologische Gründe, die zur heilenden Kraft der Tränen beitragen. Einige von ihnen wurden vom Biochemiker William Frey dokumentiert, der 15 Jahre lang als Leiter eines Forschungsteams zum Thema Tränen gearbeitet hat. Unter ihren Befunden ist, dass emotionale Tränen (im Vergleich zu Tränen der Irritation, wie wenn man eine Zwiebel schneidet) toxische biochemische Nebenprodukte enthalten, so dass das Weinen diese toxischen Substanzen entfernt und emotionalen Stress lindert. Also schnapp dir eine Kiste Kleenex und weine deinen Nachmittag.

7. Machen Sie eine gute und eine schlechte Liste.
Sie müssen wissen, welche Aktivitäten Sie sich gut fühlen lassen und welche machen Sie wollen Toilettenpapier Ihres Ex-Liebhabers Haus (oder Wohnung). Du wirst nicht wirklich wissen, welche Aktivität auf der Liste steht, bis du Dinge probierst, aber ich vermute, dass Dinge wie das Auschecken seiner Wand auf Facebook und das Sehen, dass er gerade ein Foto seiner hinreißenden neuen Freundin gepostet hat, dich nicht machen wird gut fühlen. Setzen Sie das also auf die "Nicht versuchen" -Liste, zusammen mit E-Mails und Telefonanrufen an seine Freunde, die nach Informationen über ihn suchen. Auf der "feels peachy" -Liste finden sich solche Unternehmungen wie: Löschen all seiner Emails und Voicemails, Verpfänden des Schmucks, den er Ihnen gegeben hat (mit dem Geld für eine dringend benötigte Massage?), Lachen über Kaffee mit einem neuen Freund, der das nicht tut kenne ihn nicht von Adam (um sicherzustellen, dass sein Name nicht erscheint).

8. Arbeite es aus.
Deine Trauer ganz wörtlich ausarbeiten. Durch Laufen, Schwimmen, Sport, Walking oder Kick-Boxing wirst du dir sofort helfen. Auf physiologischer Ebene, weil Bewegung die Aktivität von Serotonin und / oder Norepinhrin erhöht und Gehirnchemikalien stimuliert, die das Wachstum von Nervenzellen fördern. Aber auch auf einer emotionalen Ebene, weil du die Führung übernimmst und Meister deines Geistes und deines Körpers wirst. Außerdem kannst du dir den Gefährten vorstellen, der für deinen Schmerz verantwortlich ist, und du kannst ihm ins Gesicht treten. Fühlt sich das nicht gut an?

9. Erschaffe eine neue Welt.
Das ist besonders wichtig, wenn deine Welt mit seiner kollidiert ist, was bedeutet, dass gemeinsame Freunde, die ihn in der letzten Woche gesehen haben, das Bedürfnis verspüren, dir davon zu erzählen. Erschaffe deine eigene sichere Welt. Voller neuer Freunde, die ihn in einer Menschenmenge nicht erkennen würden und nicht wissen, wie er seinen Namen buchstabieren soll. Wo er nicht zu einem figürlichen oder buchstäblichen Überraschungsbesuch vorbeischauen darf. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um etwas Neues auszuprobieren - Tauchunterricht, eine Kunstklasse, einen Buchclub, einen Blog. So programmieren Sie Ihren Körper und Ihren Geist, ohne ihn (oder sie) einen neuen Anfang zu erwarten.

10. Finde die Hoffnung.
Es gibt ein kraftvolles Zitat in dem Film "Die Geschichte von Despereaux", an den ich denke, seit ich es gehört habe. "Es gibt ein Gefühl, das stärker ist als Angst und das ist Vergebung." Ich nehme an, deshalb, am Sterbebett meines Vaters, machte mir der Moment der Versöhnung zwischen uns weniger Angst, ihn zu verlieren. Aber Vergebung erfordert Hoffnung. In dem Glauben, dass ein besserer Ort existiert, wird die schmerzende Leere, die in jeder ihrer Aktivitäten erlebt wird, nicht für immer bei dir sein, dass du eines Tages begeistert sein wirst, einen Kaffee zu machen oder mit Freunden einen Film zu machen. Die Hoffnung ist zu glauben, dass die Traurigkeit sich verflüchtigen kann, dass, wenn du versuchst, mit deinem Leben weiterzumachen, dein Lächeln nicht immer gezwungen sein wird. Um also zu vergeben und Angst überwinden zu können, muss man Hoffnung finden.

Und erinnere dich daran, wieder zu lieben. Sobald unsere Herzen von einer Beziehung, die endete, zerschlagen und verbrannt sind, haben wir zwei Möglichkeiten: Wir können Teile unseres Herzens schließen, so dass eines Tages niemand mehr hinein kann. Oder wir können wieder lieben. Tief, genauso intensiv wie zuvor. Henri Nouwen drängt darauf, wieder zu lieben, denn das Herz erweitert sich nur mit der Liebe, die wir ausströmen können. Er schreibt: "Je mehr du geliebt hast und dich aufgrund deiner Liebe leiden lässt, desto mehr wirst du dein Herz weiter und tiefer wachsen lassen können. Wenn deine Liebe wirklich gibt und empfängt, werden die, die du liebst, nicht lass dein Herz auch dann, wenn sie von dir abgehen.Der Schmerz der Ablehnung, der Abwesenheit und des Todes kann fruchtbar werden.Ja, wie du tief liebst, wird der Boden deines Herzens mehr und mehr gebrochen werden, aber du wirst dich an der Fülle der Frucht erfreuen es wird ertragen. "

Weitere Ratschläge zur Trennung von YourTango:

  • Wie man (endlich) über deine Trennung hinweg kommt und weiter geht
  • Hilfe! Meine letzte Trennung vernarbte mich fürs Leben
  • Wie man eine schlechte Trennung übersteht