Skip to main content

10 Möglichkeiten, Eltern zu erhöhen und zu ernähren SEHR glückliche Kinder

Sie müssen nicht perfekt sein.

Elternschaft ist keine leichte Aufgabe und sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Für diejenigen von Ihnen, die es gewählt haben, sollten Sie sich selbst gratulieren. Sie machen einen großen Unterschied in der Unterstützung der nächsten Generation.

Elternschaft und Kinder haben sich drastisch verändert. Ich persönlich halte Videospiele und das Internet für einen großen Teil davon. Plus, alle Marken des Namens. Wie gehst du mit? Es ist wichtig, sich nicht mit anderen zu vergleichen. Ich weiß, das ist einfach zu machen. Ich denke, ehrlich gesagt, dass wir dazu in der Lage sind. Aber es ist selbstzerstörerisch und niemand profitiert.

Sie müssen nicht perfekt sein. Ihr Kind erwartet keine Perfektion, und Sie sollten auch nicht. Was Kinder mehr brauchen als alles andere ist, sich geliebt zu fühlen. Sie brauchen das mehr als materielle Dinge.

Hier sind 10 Möglichkeiten, wie Eltern glückliche Kinder großziehen und ernähren können:

1. Spiel mit deinem Kind.

Dies ist die Sprache deines Kindes. Das heißt, Sie gehen auf den Boden und spielen mit ihnen auf ihrer Ebene. Wenn Sie mit Ihrem Kind spielen, fühlt sich Ihr Kind wirklich geliebt.

2. Kennen Sie eine wichtige Sache, die im Leben Ihres Kindes in der Schule passiert.

Dies geht mit dem Verlassen. Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Lehrer in Kontakt bleiben, um zu wissen, was am Tag Ihres Kindes passiert. Sie können auch Ihr Kind fragen, und wie sie antworten, hängt von ihrem Alter ab. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihrem Kind eine große Umarmung und einen Kuss geben, bevor Sie den Tag verlassen.

Als Gesellschaft haben wir uns vom Berühren befreit. Aber dein Kind braucht deine Berührung. Sie verlangen es wirklich.

3. Versuche nicht, alles zu reparieren.

Ein Teil des Erwachsenwerdens und des Lernens, auf dich selbst aufzupassen, ist es, deine eigenen Probleme zu lösen. Dies wird Ihrem Kind beibringen, wie man belastbar ist. Du brauchst diese Fähigkeiten in fast allem, was du tust.

4. Überfordern Sie Ihre Kinder nicht.

Wenn Ihr Kind zu viele Regeln hat, können sie herunterfahren. Beginnen Sie mit ein paar einfachen Regeln und bleiben Sie dabei. So weiß Ihr Kind, was Sie von ihm erwarten. Sie werden darüber informiert, dass es eine Konsequenz gibt, wenn die Regeln nicht befolgt werden.

5. Lies jeden Tag Bücher zusammen.

via GIPHY

Fange an, wenn du ein Neugeborenes hast. Kinder lieben es, die Stimme ihrer Eltern zu hören. Dies ist auch gut für das Gehirn und gibt Ihnen die Möglichkeit, mit Ihrem Kind zu kuscheln - eine weitere große Chance für die Berührung.

6. Fess dich, wenn du es blasst.

Es ist wichtig, dass du dich bei deinem Kind entschuldigst, wenn du etwas falsch gemacht hast. Dies lehrt Ihr Kind, dass wir alle Fehler machen. Es ist einfach: Sie geben zu, was Sie getan haben, und Sie sagen "Es tut mir leid." Es kann eines der schwierigsten Dinge sein, die zu tun sind, aber eines der besten Dinge für deine Beziehung mit deinem Kind.

7. Zeigen Sie Ihrem Ehepartner Zuneigung vor Ihren Kindern.

Dies bedeutet Kuss, Umarmung und Berührung. Ihre Ehe ist das einzige Beispiel für eine Beziehung, die Ihr Kind hat. Das heißt, es ist Ihre Aufgabe, einen großen Standard zu setzen.

8. Feiere die guten Sachen.

Wenn du siehst, wie dein Kind hinter dir herfliegt, lass es wissen, wie zufrieden du bist. Danke deinem Kind, dass du es mit deinem Bruder oder deiner Schwester geteilt hast, ohne dass du fragen musst. Dies wird helfen, positives Verhalten zu verstärken.

9. Vertraue deinem Mami gut.

Du kennst dein Kind besser als jeder andere. Wenn du denkst, dass etwas nicht in Ordnung ist, ist es in Ordnung, es in Frage zu stellen.

Wenn sie leise sind, wenn sie eines Tages nach Hause kommen, wenn sie normalerweise laut sind, frage dein Kind, was falsch ist. Wenn sie darauf bestehen, dass nichts falsch ist, kann es Zeit sein, sich mit dem Lehrer in Verbindung zu setzen, um zu sehen, wie die Dinge in der Schule ablaufen.

10. Gönnen Sie sich eine Pause.

via GIPHY

Eine Pizza bestellen, wenn Sie einen langen Tag hatten, bedeutet nicht, dass Sie ein schlechter Elternteil sind. Ich kann dir sagen, irgendwann hat es jeder getan. Dadurch weiß Ihr Kind auch, dass es nicht immer mit 100 mph gehen muss.

Ich hatte die Idee, diesen Artikel zu schreiben, nachdem ich viele Eltern und Kinder in meiner Praxis gesehen hatte. Ich sehe viele ähnliche Probleme in Familien, besonders in der Bay Area. Ich sage all diese Dinge viel in meiner Praxis.

Denken Sie daran, dass kein Elternteil perfekt ist. Gute Eltern machen Fehler. Was ist wichtig ist, dass Sie von ihnen lernen und Make-up.

Lianne Avila ist eine lizenzierte Ehe- und Familientherapeutin in San Mateo, CA. Sie hat vielen Eltern geholfen, sich mehr mit ihren Kindern verbunden zu fühlen. Für eine kostenlose telefonische Beratung oder weitere Informationen, besuchen Sie bitte Lessons for Love.

11 Cartoons, die die wahre Seite der Erziehung zeigen Niemand spricht über

Klicken Sie zum Ansehen (11 Bilder) Foto: Katie Kirby Christine Schoenwald Herausgeber Buzz Später lesen

Dieser Artikel wurde ursprünglich bei Lessons for Love veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.