Skip to main content

10 Möglichkeiten, um sich selbst mit Stress zu beschäftigen (so brennt das Leben Sie nicht)

Zeit, die Kontrolle wieder zu übernehmen.

Sind Sie von Stress überwältigt?

Wenn Sie ja sagten, dann sind Sie wie viele Amerikaner. Untersuchungen zeigen, dass 60% der Menschen mit einem schlechten Gesundheitszustand einen hohen Stress aufweisen, und 22% der Menschen berichten im Allgemeinen von einem hohen Stresslevel.

Woran liegt es also? Geld, Arbeit, Kinder, Beziehungen und die Liste geht weiter.

Ich denke, die größte Lektion, die ich gelernt habe, ist, dass wir nicht zurückgehen können und die Zukunft nicht vorhersehen können.

Wenn du über all diese Dinge nachdenkst und nicht aufhörst, gefährdest du deine Gesundheit.

Du konzentrierst dich auf das, was du nicht hast, und nicht darauf, was du hast.

Dir erlauben, zu leben Mit dem "Nie genug Syndrom" ist es sehr schwierig mit Stress umzugehen. Sobald Sie ein Haus kaufen, wollen Sie ein größeres und so weiter. Es hört nie auf.

Das lässt dich nur erschöpft und überwältigt werden.

Um dir dabei zu helfen, den Stresskreislauf zu durchbrechen, findest du hier 10 Tipps, die dir dabei helfen, Stress abzubauen:

1. Beginnen Sie Ihren Morgen mit Positivität.

via GIPHY

Beginnen Sie Ihren Tag mit drei Bestätigungen, anstatt sich auf Ihre To-Do-Liste zu konzentrieren.

Sie können einfach sein - ich bin genug, ist einer meiner Favoriten.

Denken Sie an all die Dinge, die Sie haben erledigt .

Viele Menschen wachen morgens auf und der Stress beginnt. Verlangsamen Sie, trinken Sie eine Tasse Kaffee und bleiben Sie weg von den Nachrichten. Lesen oder schreiben Sie stattdessen in ein Journal.

2. Raus aus deinem Kopf.

Wir haben alle einen internen Dialog.

Es geht den ganzen Tag lang in deinem Kopf vor und es ist normalerweise dein schlimmster Kritiker.

Es sagt dir, du bist nicht gut genug, hübsch genug, dünn genug oder du verdienst nicht genug Geld.

Solange du dir diese Dinge erzählst, wirst du dich nie wohl fühlen. Du wirst dich immer gestresst fühlen und weniger als du wirklich bist.

Lerne anzunehmen, wo du bist und wer du bist.

3. Hören Sie Musik.

via GIPHY

Machen Sie eine Musikpause und hören Sie Musik, die Ihnen ein gutes Gefühl gibt.

Dies hilft Ihnen, sich von dem abzulenken, worüber Sie gestresst sind, und hilft Ihnen, in der Gegenwart zu bleiben

Alles, was Sie tun müssen, ist die Musik zu hören und Ihre Vorstellungskraft zu nutzen.

4. Machen Sie einen Spaziergang.

Das bedeutet nicht, dass Sie in Ihrer nächsten Pause zur nächsten Taco Bell rennen.

Ich meine, gehen Sie zum Strand oder in einen Park - irgendwo friedlich.

Stoppen Sie und nehmen Sie Ihre Umgebung wahr

Was für schöne Dinge siehst du? Was für merkwürdige Dinge siehst du? Ist die Sonne draußen oder ist es nebelig?

Legen Sie Ihr Handy weg, spüren Sie, wie Ihre Füße auf den Boden treffen! Riech die Rosen, wie sie sagen.

Es gibt so viel da draußen. Verpassen Sie es nicht.

5. Finde einen Ort, der dir Frieden bringt.

via GIPHY

Wo bist du am ruhigsten?

Ist es in der Nähe von Wasser oder in den Redwoods? Vielleicht hast du einen Platz in deinem Haus oder du hast ein Haustier, das dir hilft, dich entspannt zu fühlen.

Wo auch immer es ist, geh dorthin. Dann bleib für eine Weile.

Nimm ein paar tiefe Atemzüge und räume deine Gedanken ab.

Bleib im Moment. Fühle den Wind oder die Luft auf deiner Haut.

Denk an diesen Moment und halte die Erinnerung geschlossen. Wenn Sie dann bei der Arbeit sind und sich gestresst fühlen, können Sie sich diese Erinnerung vorstellen.

6. Essen Sie nährstoffreiche Nahrung.

Nahrung ist Treibstoff für den Körper.

Vergessen Sie das Fast Food, das Sie gegessen haben - es gibt nicht viele Nährstoffe darin, und sie sind reich an Kalorien. Und sie werden dich nur aufgebläht und erschöpft zurücklassen. Schlecht für deinen Darm UND dein Gehirn.

Lade Protein auf, vergifte die Kohlenhydrate und sorge dafür, dass du viel Obst und Gemüse isst.

Dies hilft dir, besser auf und zu fokussieren Dein Stress.

Achte auch darauf, genügend Wasser zu trinken. Sie möchten nicht entwässert werden!

7. Machen Sie ein Nickerchen.

via GIPHY

Ich weiß, dass Sie das für unrealistisch halten. Sie haben so viel zu tun - wie können Sie ein Nickerchen machen?

Aber Power Nickerchen funktionieren wirklich!

Sie müssen nicht jeden Tag einen nehmen, und es könnte nur 20-30 Minuten dauern.

Wir fühlen uns am Nachmittag nach dem Mittagessen etwas träge. Wenn du kannst, nutze diese Zeit, um deine Bürotür zu schließen und schließe deine Augen ein wenig.

Du wirst völlig erfrischt und wieder aufgeladen.

8. Nimm Zeit für Spaß.

Was ist mit Spaß passiert? So viele Erwachsene haben keinen Spaß mehr.

Du verbringst so viel Zeit damit, dich zu verurteilen, dir Sorgen um die Zukunft zu machen, dass du vergisst, Spaß im Kalender zu haben.

Du kannst Zeit mit Freunden verbringen und dumme Bilder machen, spiele mit deinem Haustier oder mache einen Wochenendausflug.

Fange an, jeden Tag Spaß zu machen.

Start einfach und klein. Nehmen Sie sich 10 Minuten Zeit, um lustige Videos auf YouTube anzusehen, oder hören Sie sich Lieder an, die Sie zum Lachen bringen, oder schreiben Sie in Ihrem Tagebuch einige lustige Dinge, die Sie gesehen haben.

9. Hören Sie auf, sich auf Koffein zu verlassen, um Sie durch den Tag zu bringen.

via GIPHY

Es ist nichts falsches an einer zweiten Tasse Kaffee, hin und wieder.

Aber Sie wollen sich nicht darauf verlassen.

Und wenn Sie anfällig für Angst sind, dann wollen Sie alles vermeiden, da es Angst und Stress steigern kann.

Ich denke zurück an die Tage vor Starbucks, als es keine To-go-Tassen gab. Du sitztest mit deinen Freunden und trinkst eine Tasse Kaffee im Café, redest und lachst.

Denk daran, wenn du das nächste Mal für die zweite oder dritte Tasse Kaffee alleine gehst.

Mach eine Pause und lade ein ein Freund. Sie können immer noch zu Starbucks gehen, aber bleiben Sie dort und nippen Sie an Ihrem Kaffee.

Und denken Sie nicht, dass Sie befreit sind, wenn Sie keinen Kaffee trinken - auch koffeinhaltige Limonaden zählen.

10. Sprechen Sie über Ihre Probleme.

Das kann für einige von Ihnen so schwer sein.

Aber warum ist das so? Sind Sie besorgt, dass die Leute denken, Sie könnten nicht mit dem Leben umgehen oder schlecht über Sie denken?

Wir alle gehen durch Höhen und Tiefen im Leben.

Es gibt KEINE Ausnahmen.

Wenn Sie Ihre Probleme haben, kann es führen zu körperlichen Problemen, Depressionen und Angstzuständen, und Sie bleiben eher stecken und sind auf Ihre Probleme fixiert.

Sie müssen Ihre Probleme jetzt nicht lösen. Und Sie können feststellen, dass es wirklich keine Lösung gibt. Das ist auch in Ordnung!

Es ist wichtig, dass Sie sie nicht festhalten.

Sie können Ihre Umgebung möglicherweise nicht steuern, aber Sie können steuern, wie Sie darauf reagieren. Dies ist ein Schlüsselelement, um Stress abzubauen.

Wenn Sie besser auf sich selbst aufpassen, reagieren Sie eher ruhig auf die Umwelt.

Denken Sie am Ende des Tages an das Gute Dinge, die du heute für dich getan hast.

Du wirst feststellen, dass deine Sorgen und Belastungen langsam verschwinden. Sie können sogar besser schlafen

Und Sie werden viel glücklicher sein.

Lianne Avila ist eine lizenzierte Ehe- und Familientherapeutin in San Mateo, CA. Sie hat vielen Menschen wie Ihnen geholfen, Stress abzubauen. Für eine kostenlose telefonische Beratung oder weitere Informationen besuchen Sie bitte www.LessonsforLove.com

7 einfache Möglichkeiten, während der Feiertage Stress abzubauen

Klicken zum Ansehen (7 Bilder)
Cassandra Rose
Mitwirkende
Selbst
Später lesen