Skip to main content

10 Wege zu wissen, ob Kindheit emotionale Neglect negative Auswirkungen auf Ihre Kinder

Hier ist, wie Sie es mit Sicherheit sagen können.

Emotionale Vernachlässigung in der Kindheit (CEN) kommt vor, wenn Eltern nicht genug auf die emotionalen Bedürfnisse ihrer Kinder reagieren, wenn sie sie aufbringen. Dieses einfache, unsichtbare Versagen der Eltern gibt dem Kind eine kraftvolle Botschaft: Ihre Gefühle spielen keine Rolle.

Und da unsere Emotionen der persönlichste biologische Ausdruck dessen sind, wer wir sind, nimmt ein Kind, das unter emotionaler Vernachlässigung leidet, tatsächlich zu eine noch tiefere, traumatischere Botschaft: Du spielt keine Rolle.


VERBINDUNG: 4 Zeichen, dass du emotional als Kind verlassen wurdest (und es betrifft dich jetzt) ​​


Viele emotional nachlässige Eltern lieben ihre Kinder tief und haben keine Ahnung, dass sie sie emotional vernachlässigen. Oft vernachlässigen Eltern, die ihre Kinder emotional vernachlässigen, die Emotionen ihrer Kinder nur unzureichend, weil sie von ihren eigenen Eltern auf diese Weise erzogen wurden.

Aber leider, egal mit welcher Ursache, wurdest du mit dieser unterschwellig gelieferten Botschaft aufgewachsen Deine Eltern Tag für Tag fordern ihren Tribut und beeinflussen dich bis ins Erwachsenenalter.

Ein emotional verwahrlostes Kind wird automatisch dazu gebracht, seine Gefühle niederzudrücken, damit sie nicht zu Lasten deiner Eltern werden. Dieses konditionierte Verhalten stellt dich als Erwachsener auf eine Reihe sehr spezifischer Kämpfe ein.

via GIPHY

Erwachsene, die mit emotionaler Vernachlässigung aufgewachsen sind, fühlen sich auf einer tiefen Ebene, dass sie nicht wichtig sind. Sie haben keinen angemessenen Zugang zu ihren abgeschotteten Gefühlen. Und da ihre Gefühle ihre größte und beste Quelle oder Verbindung, Erfüllung und Richtung im Leben sind, hinterlassen sie ein tiefes und anhaltendes Gefühl von Einsamkeit, Leere und Mangel an Erfüllung.

Kein liebender, fürsorglicher Elternteil will dies für seine oder ihr Kind.

In die Definition der Kindheit eingebaut Emotionale Vernachlässigung ist ein wichtiger Grund, warum viele Eltern dieses Konzept als ziemlich gruselig empfinden, und es wird alles durch das Wort "genug" vermittelt. Geben Sie Ihrem Kind genug Liebe oder genug emotionale Unterstützung?

Genug ist schwer zu beurteilen. Und was für ein Kind genug ist, reicht vielleicht nicht für ein anderes aus.

Woher weißt du, dass du emotional bewusst bist, emotional reagierst und emotional genug genug bist, um dein Kind zu verbinden, gesund und glücklich zu sein?

Glücklicherweise gibt es eine ausgezeichnete Möglichkeit für Sie, herauszufinden, ob Ihr Kind genug von all diesen lebenswichtigen Zutaten von Ihnen erhält - fragen Sie einfach!

Im Folgenden finden Sie 10 Fragen, die unglaublich aufschlussreich sind, wenn Sie sie Ihrem Kind vorstellen verschiedene Male über eine Woche oder zwei. Ob Sie es glauben oder nicht, Sie können Ihrem Kind diese Fragen unabhängig von seinem Alter stellen, vom Kleinkind bis zum Erwachsenen.


VERBINDUNG: Wie Menschen, die emotional vernachlässigt wurden, können den Zyklus mit ihren Kindern brechen


Fragen Sie diese 10 Fragen, um Ihr Kind auf emotionale Vernachlässigung zu testen:

1. Brauchst du Hilfe? Wenn er nein sagt, dann frage:: Willst du mir sagen, ob du das tust?

2. Brauchst du Hilfe? Wenn sie Nein sagt, frage als nächstes: Willst du mir sagen, ob du das tust?

3. Bist du wütend?

4. Fühlst du dich verletzt (oder traurig oder ängstlich oder irgendeine andere Emotion)?

5. Was ist deine Lieblingsbeschäftigung an dir selbst?

6. Was ist deine unbeliebteste Sache an dir selbst?

7. Was bist du am besten?

8. Was willst du?

9. Was brauchst du?

10. Wie ist dieser Fehler passiert?

Warum funktionieren diese Fragen - und wie?

Auf mehrere ausgezeichnete Arten. Erstens, da ein Schlüsselelement von Emotional Neglect in der Kindheit die Botschaft ist, dass Ihre Eltern nicht an Ihnen interessiert sind und Sie nicht kennen, ist der einfache Prozess, Ihr Kind diese Fragen zu stellen, das genaue Gegenteil von CEN.

Zweitens können Sie anhand der Reaktion Ihres Kindes beurteilen, ob er überrascht ist, diese Fragen von Ihnen gestellt zu bekommen. Wenn sie überrascht und verblüfft ist, können Sie vermuten, dass Ihr Kind ihre Beziehung zu Ihnen nicht als ein solches Interesse und Tiefe betrachtet. Das sagt Ihnen, dass Sie vielleicht in der Vergangenheit nicht genug bedeutungsvolle, persönliche Fragen gestellt haben - und das ist jetzt ein guter Zeitpunkt, dies regelmäßig zu tun.

Drittens ist Ihr Kind in der Lage, Ihre Frage zu beantworten Fragen (wenn jung, mit etwas Hilfe und Diskussion, natürlich)? Dies wird Ihnen sagen, wie gut er in der Lage ist, seine Aufmerksamkeit nach innen zu richten und seine eigenen inneren Qualitäten zu berücksichtigen, seine Gefühle und Bedürfnisse einzuschätzen und sich über sich selbst zu informieren.

Viertens stimmen die Antworten Ihres Kindes genau mit Ihren eigenen Beobachtungen überein ihr? Wenn dies nicht der Fall ist, kann dies bedeuten, dass entweder Ihre Beobachtungen an Ihrem Kind ein bisschen ausbleiben oder dass Sie keine gute Selbstwahrnehmung und Selbsterkenntnis haben.

Denken Sie daran, dass die meisten Kinder und Erwachsene mit einigen der Fragen kämpfen würden , also erwarte bitte keine genauen oder einfachen Antworten von deinem Kind.

Hast du überhaupt das Gefühl, dass dein Kind weiß, dass du für ihn da bist? Weiß er selbst?

Ist ihr bewusst, dass sie Gefühle und ein altersgemäßes Gefühl für ihre Gefühle hat? Und ist sie gewillt, Hilfe zu erbitten und anzunehmen, wenn sie gebraucht wird?

Wenn das so ist, sind das alles Zeichen eines nicht vernachlässigten Kindes.

Die Ergebnisse verstehen - und was als nächstes zu tun ist:

Sobald Sie es getan haben fragte dein Kind die Fragen, du fühlst dich erleichtert, besorgt oder unsicher. Wie auch immer, Sie fragen sich wahrscheinlich, was Sie jetzt tun sollen.

Hier ist die Schönheit dieses kleinen Experiments, das Sie mit Ihrem Kind gemacht haben: Die Fragen selbst sind nicht nur der Test. Sie sind auch Ihre Antworten!

Behalten Sie diese 10 Fragen in Erinnerung, während Sie durch Ihre Tage gehen, und achten Sie auf Gelegenheiten, sie zu fragen. Jedes Mal, wenn du dein junges, heranwachsendes oder erwachsenes Kind eine dieser Fragen stellst, vermittelst du nicht nur dein Interesse an seinen Emotionen und seinem tiefsten Selbst, sondern hilfst ihm auch, seine eigenen Emotionen und sein tiefstes Selbst zu erkennen und zu schätzen

via GIPHY

Egal, wie sehr Sie Ihr Kind lieben und sich um es kümmern, es ist wichtig, auf ihre Gefühle und emotionalen Bedürfnisse zu achten und darauf zu reagieren. Wenn es also darum geht, Emotional Neglect in der Kindheit zu erleben, ist es Ihre Aufgabe, diese Fragen zu stellen, sowohl die CEN-Prävention als auch die Heilung.


VERBINDUNG: Wissen, ob die Person, die Sie in der Vergangenheit verlassen hat, Sie noch heute betrifft


Jonice Webb hat einen Doktortitel. in der klinischen Psychologie und hat jahrelange Erfahrung bei der Identifizierung und Bearbeitung von Fragen der emotionalen Vernachlässigung der Kindheit (CEN). Um mehr über CEN zu erfahren, wie es automatisch in Familien weitergegeben wird und wie man emotional verbundene Kinder erzieht, lesen Sie ihr Buch Running on Empty No more: Verwandeln Sie Ihre Beziehungen mit Ihrem Partner, Ihrem Elternteil und Ihren Kindern . Emotionale Vernachlässigung in der Kindheit ist unsichtbar, daher kann es schwer sein zu wissen, ob Sie sie haben. Um das herauszufinden, nehmen Sie den Emotional Neglect Questionnaire - kostenlos!