Skip to main content

17 Zeichen, dass du romantische Gefühle für einen "platonischen Freund" hast

Vielleicht gibt es einen Grund, warum dein BF deine BFF nicht aushält.

Können Männer und Frauen nur Freunde sein?

Die meisten Menschen sind sich einig, dass sie dies mit Hilfe klarer Grenzen tun können. Aber wann kreuzt eine Freundschaft des anderen Geschlechts die Grenze?

Alle Beziehungen, ob romantisch oder freundlich, basieren auf irgendeiner Form der Anziehung. Es ist nicht immer körperlich oder sexuell. Es gibt jedoch ein gegenseitiges Interesse oder eine Gemeinsamkeit, die zwei Menschen zueinander hinzieht. Während andere Sex-Freundschaften mit den besten Absichten beginnen können, werden die Linien oft verwischt, wenn sich die Beziehung entwickelt.

Hier sind 17 rote Fahnen, dass Sie entweder in einer Gefahrenzone sind oder die Grenze bereits überschritten haben Freundschaft mit deinem "Freund".

  1. Du wartest darauf, Gespräche mit deinem Freund zu teilen.
  2. Du diskutierst deine Beziehungsprobleme mit ihnen und es ist eine Form der Kritik gegenüber deinem Partner.
  3. Dein Freund diskutiert seine Beziehungsprobleme mit dir.
  4. Du freust dich darauf, deinen Freund mehr zu sehen als deinen eigenen Partner (Das durchschnittliche Paar macht ungefähr fünf Minuten Gesprächszeit pro Tag).
  5. Du fängst an, Vergleiche zwischen deinem Partner und deinem Freund zu machen.
  6. Du gibst deinem Freund mehr Mitgefühl und Sorge als deinem Partner.
  7. Du phantasierst, wie das Leben mit deinem Freund ist.
  8. Du verbringst mehr Zeit alleine mit deinem Freund als dein Partner.
  9. Dein Partner hat absolut keine Zugriff auf Ihre Gespräche mit h Dein Freund (Voice-Mail, SMS, E-Mails, Social Media, etc.).
  10. Du gibst heimlich Geld für deinen Freund aus, ohne das Wissen deines Partners.
  11. Dein Freund ist eine Quelle der Auseinandersetzung mit deinem Partner.
  12. Du lügst und findest heimlich Wege, Zeit mit deinem Freund zu verbringen (früh gehen, spät bleiben, etc.).
  13. Du beschuldigst deinen Partner jedes Mal, wenn dein Freund diskutiert wird.
  14. Du erschaffst exklusive Rituale mit Dein Freund, den du beide sehr erwartest.
  15. Du teilst Gefühle und intime Gespräche mit deinem Freund, was eine emotionale Verbindung schafft.
  16. Du führst ein sexuell suggestives Gespräch mit deinem Freund.
  17. Du verbringst soziale Orte und Ereignisse ohne Dein Partner, hoffend, in deinen Freund zu stoßen.

Wo stehst du auf gegengeschlechtlichen Freundschaften? Was auch immer Ihre Antwort ist, stellen Sie sicher, dass Sie und Ihr Ehepartner auf der gleichen Seite sind. Denken Sie daran, das ist die wichtigste Beziehung von allen.

10 Arten von Menschen, die am meisten nach der Wissenschaft schummeln

Zum Anschauen klicken (10 Bilder) Foto: Weheartit Michelle Toglia Autor Herzschmerz Lesen Sie später