Skip to main content

2 Brutal ehrlich zu wissen, ob du wirklich beziehungsbereit bist

Vergiss deine Herr Richtigen Fantasien, Beziehungen Es geht um etwas viel Wichtigeres.

Beziehungsbereit zu sein ist nichts anderes, als bereit zu sein, dafür zu gehen.

Und "dafür" bedeutet, dass Sie wirklich bereit sind, in der foxhole mit deinem Partner. Es bedeutet, dass du eine Beziehung aufrechterhältst, in der du gleichgestellt bist, die kollaborativ ist und wo es eine konsistente Haltung von Fairness, Gerechtigkeit und Sensibilität gibt.

Aber du kannst das nicht alleine machen. Ihr Partner muss in dieser Angelegenheit vollständig mit Ihnen an Bord sein. Sonst klatscht nur eine Hand.

1. Was ist die perfekte Beziehung für dich ?

Vergiss die üblichen Herr Right oder Mrs. Right Fantasien oder eine ähnliche idealisierte Version einer Person, die in deinem Kopf existiert.

Wenn du einfach nur guckst Für jemanden, der groß oder blond ist, oder diese Funktion oder das Feature hat, von dem Sie denken, dass Sie es brauchen, können Sie mit der Person enden, die Sie mögen, aber das bereitet Sie nicht darauf vor, eine großartige Beziehung zu haben. Sie können genauso gut Pfeile auf Fotos von Personen werfen und sie zufällig auswählen.

Wenn Sie sich auf eine Beziehung vorbereiten, sollten Sie überlegen, was die -Beziehung sein muss. Nicht nur für dich, auch für die andere Person. Ja, die, die Sie noch nicht getroffen haben.

Das bedeutet, dass anstatt eine Liste mit den besten Funktionen zu erstellen, eine Liste über die Beziehung erstellen soll; Nicht nur für diese Zeit ... sondern für alle Zeit. Zum Beispiel, wenn ihr beide zusammen seid, könnt ihr beide zustimmen, dass die Beziehung Vorrang vor allen anderen Dingen hat, wenn das ein wichtiger Wert für euch ist.

Oder lass es uns sagen Sie, dass Sie daran glauben, dass die Beziehung Vorrang vor allen anderen Dingen hat, und Sie jemanden finden, der nicht einverstanden ist. Wäre das ein Deal-Breaker für dich? Und wenn nicht, warum nicht?

2. Sind Sie realistisch in Bezug auf Ihre Deal-Breaker?

Alle Menschen sind nervig, schwierig und belastend. Das gilt auch für dich und mich.

Aber das muss kein Problem sein. Die Wahrheit ist, dass Sie sich in einer Liebesbeziehung gegenseitig als Belastung füreinander akzeptieren sollten. Sonst fragst du dich vielleicht, warum überhaupt?

Wenn du eine Beziehung für guten Sex, leidenschaftliche Liebe, gemeinsame Interessen oder körperliche Erscheinung machst, bereite dich darauf vor, enttäuscht zu sein, denn niemand wird sich treffen all diese Erwartungen die ganze Zeit.

Aber wenn du dies mit offenen Augen und mit einem kollaborativen Herzen beginnst (und dein Partner tut das auch), bereite dich auf eine großartige Beziehung vor.

Wenn du es getan hast Eine Frage darüber, wie man seinen Seelenverwandten finden kann oder wie man eine Beziehung vom Bruch der Trennung zurückbringt, Dr. Stan Tatkin wird am Donnerstag, den 28. April, von 14 bis 15 Uhr live sein Eastern / 11-12 Pacific für die # Wired4Dating # TwitterParty. Begleiten Sie uns für kostenlose Beratung und Unterstützung + ein besonderes Werbegeschenk.