Skip to main content

21 Zeichen, dass Sie in einer wirklich ungesunden Beziehung sind (und zu GTFO brauchen)

Und was? zu tun, wenn Sie sind.

Eine ungesunde Beziehung ist schädlich für Ihr Selbstwertgefühl und Vertrauen. Wenn du in einem bist, dann weißt du wovon ich rede.

Wenn du in einer ungesunden Beziehung bist, fühlst du dich verwirrt und emotional isoliert.

Eine Art von ungesunder Beziehung ist emotionaler Missbrauch. Forschungen haben ergeben, dass emotionaler Missbrauch ebenso schädlich ist wie körperlicher und sexueller Missbrauch. Emotionaler Missbrauch soll erniedrigen und demütigen. Es kommt in Form von Handlungen und Worten. Der Täter will das Opfer kontrollieren und dominieren.

Emotionaler Missbrauch kann in jeder Beziehung vorkommen. Es kann auch in Freundschaften und bei der Arbeit passieren. Wenn Sie in einer emotional missbräuchlichen Beziehung sind, ist es wichtig sich daran zu erinnern, dass Sie nicht der Verrückte sind.

Wie Sie wissen, ob Sie in einer ungesunden Beziehung sind, suchen Sie nach diesen 21 Zeichen:

  1. Sie erinnern Sie ständig daran Deine Fehler und Fehler.
  2. Sie halten Zuneigung und Sex als Bestrafung zurück.
  3. Sie schmälern deine Träume und Errungenschaften.
  4. Sie glauben nicht, dass du in der Lage bist zu wissen, was das Beste für dich ist
  5. Sie beschuldigen Sie für ihre Probleme, Stimmung, und allgemeines Unglück.
  6. Sie werden sich schlecht fühlen, wenn Sie Zeit mit Ihren Freunden verbringen oder etwas Spaß ohne sie machen wollen .
  7. Sie beschuldigen dich von Dingen, die nicht wahr sind, und das zwingt dich, deine Liebe zu beweisen.
  8. Sie kontrollieren die Finanzen, damit sie deine Handlungen kontrollieren können und wie du dein Geld ausgibst.
  9. Sie bestehen darauf immer Recht zu haben, damit du immer falsch liegst.
  10. Sie geben dir das Gefühl, dass du nicht gut genug für sie bist, deshalb solltest du dankbar sein, dass sie es sind Eine Beziehung mit dir.

    via GIPHY

  11. Sie demütigen dich ständig vor anderen Leuten.
  12. Sie wollen nichts von deinem Schmerz hören, außer dass du verdienst, was immer du für Schmerzen empfindest.
  13. Sie minimieren Ihre Probleme und machen ihre Probleme immer schlimmer.
  14. Sie machen Sie sich schuldig wegen allem.
  15. Sie reiben sich ständig ein, wenn Sie falsch liegen.
  16. Sie bringen die Vergangenheit auf eine Menge und einen Groll halten.
  17. Sie ignorieren oder schließen dich aus.
  18. Sie erzählen gemeine, unangemessene und erniedrigende Witze.
  19. Sie werden sehr wütend, wenn du mit deiner Familie sprichst. Sie weigern sich, irgendwelche Feiertage im Haus Ihrer Familie zu verbringen.
  20. Sie rufen ständig an oder schreiben Ihnen, wenn Sie nicht bei ihnen sind.
  21. Sie drohen mit Selbstmord, wenn Sie gehen.

Also, die Frage ist, ob Sie sind in einer emotional missbräuchlichen Beziehung, warum bleiben Sie? Dafür gibt es keine einfache Antwort. Es gibt tatsächlich viele Theorien, warum. Aber niemand hat eine definitive Antwort gefunden. Ist es das Ergebnis einer ungesunden Kindheit? Könnte sein. Ist es Sozialisation? Könnte sein. Oder ist es genetisch bedingt? Vielleicht.

YourTango Sherry Amatenstein erklärt, warum einige Frauen im folgenden Video immer wieder zu Missbrauch zurückkehren.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass es nicht deine Schuld ist. Emotionale Täter sind sehr manipulativ. Emotionaler Missbrauch muss ernst genommen werden. Ignoriere es nicht oder versuche es zurückzuschlagen. Dies wird nur die Situation verschlimmern.

Es sind folgende Schritte erforderlich:

1. Sei dir dessen bewusst.

Du musst alles über den Täter und den emotionalen Missbrauch lernen. Sie müssen auch aufhören, den Unsinn zu glauben, der Ihnen gesagt wurde. Sie können wählen, zu gehen. Denken Sie daran, je länger Sie in der Beziehung bleiben, desto länger dauert es, um darüber hinwegzukommen.

2. Wenn du dich entscheidest zu gehen, gib deinen Fehler zu.

Du hast den falschen Typen gewählt, und das ist in Ordnung. Jetzt weißt du, was du nicht magst. Du wärst überrascht, wie viele Leute es durchgemacht haben. Viele Leute reden nicht gerne darüber.

Es gibt viel Scham. Aber wir haben herausgefunden, dass das Sprechen darüber Ihnen wirklich helfen kann.

3. Erinnere dich, wer du einmal warst.

Wie hast du dich vor der ungesunden Beziehung gefühlt? Welche Art von Aktivitäten hat dir gefallen? Was waren deine Träume und Ziele? Es ist leicht, sich selbst zu verlieren, aber Sie können die Stücke aufheben und weitermachen.

VERBUNDEN: 5 Wege, Ihre Kraft zurückzubekommen und emotionalen Missbrauch zu beenden

4. Setze neue Beziehungsstandards.

via GIPHY

Was waren einige der roten Flags zu Beginn der Beziehung, die du ignoriert hast? Sei dir immer bewusst, dass du einen Mann nicht ändern kannst. Fragen Sie sich, warum Sie ihm so viele Pässe gegeben haben?

Machen Sie jetzt eine Liste Ihrer Must-Haves und können Sie nicht ausstehen. Sie können der Liste sogar eine Zuckerglasur hinzufügen.

5. Erwarte nicht, sofort glücklich zu sein.

Eine emotional missbräuchliche Beziehung zu überwinden, braucht Zeit. Nimm es einen Tag nach dem anderen. Vergiss nicht zu atmen. Dein Atem ist sehr beruhigend. Atme langsam ein und atme langsam aus.

Bleib in der Gegenwart. Wir können nicht zurückgehen und wir können die Zukunft nicht vorhersagen. Es ist wie ein Zimmer zu reinigen. Der Raum muss gereinigt, gestrichen und neu organisiert werden.

6. Lerne, dir selbst wieder zu vertrauen

Wir alle machen Fehler. Stell dir vor, du bist jetzt viel weiser. Beginnen Sie Ihren Tag mit einer positiven Bestätigung. Es kann einfach sein. Einer meiner Favoriten ist: "Ich bin genug."

Mit der Zeit wirst du deine Kraft aufbauen und wieder auf dich selbst vertrauen können.

7. Glaube, dass es jemanden gibt, der besser für dich da ist.

Es ist leicht, sich hoffnungslos zu fühlen. Selbst wenn du in einer Reihe von schlechten Beziehungen warst, gibt es immer noch jemanden, der besser für dich da ist.

Jemand, der mehr verdient und der dich schätzen wird. Er wird dich für dich lieben. Er wird nicht erwarten, dass du die ganze Zeit perfekt bist. Und er wird deinen Rücken haben, egal was passiert.

8. Wenn Sie sich entscheiden zu gehen, ist es am besten, alle Kontakte mit Ihrem Ex zu trennen.

via GIPHY

Das bedeutet keine harmlosen Texte oder Mittagessen. Widerstehen Sie dem Drang, ihn auf Facebook oder Social Media zu sehen. Zugang zu seinem Cyber-Leben zu haben, ist nur eine Krücke. Dadurch bleiben Sie fest.

9. Erlaube dir, dich einsam zu fühlen.

Eine Trennung ist nie einfach, selbst wenn du derjenige bist, der die Trennung macht. Ich kann dir nicht sagen, wie oft ich gehört habe: "Ich möchte meine Beziehung nicht verlassen, weil ich Angst habe, dass ich mich einsam fühlen werde."

Sich einsam zu fühlen, ist tatsächlich ein Teil des Prozesses. Wenn Sie eine Beziehung beenden, trauern Sie tatsächlich. Wenn der Trauerprozess vorbei ist, wirst du etwas gelernt haben. Nachdem die Menschen eine schlechte Beziehung beendet haben, fühlen sie sich viel besser als in der Beziehung.

10. Nachdem Sie die Beziehung beendet haben, ist es wichtig sich zu erinnern, warum Sie die Beziehung beendet haben.

Es ist leicht, sich an die guten Dinge über die Beziehung und Ihren Ex zu erinnern. Vielleicht war es am Anfang gut und deshalb bist du geblieben. Wenn du eine Liste schreiben musst, warum du gegangen bist. Sag es wieder und wieder, das wird dir helfen, stärker zu sein.

Vielleicht kochte er Abendessen, aber es ist nicht so toll, wenn er nur Mahlzeiten kochte, die er mochte. Und nachdem er seit einem Jahr in einer Beziehung ist, kennt er noch immer nicht deine Lieblingsspeisen.

11. Passen Sie auf sich auf

Geben Sie sich so viel Zeit, wie Sie brauchen, um darüber hinweg zu kommen. Ein Pint Eis, Zeitschriften und eine gute Portion Reality TV sind völlig in Ordnung. Sie können sich entscheiden, für ein oder zwei Wochen zu bleiben, solange es nicht zu lange dauert und Sie wieder in Ihren normalen Zeitplan zurückkehren können.

Dann können Sie ins Fitnessstudio gehen oder für einen langer Spaziergang am Strand.

Wenn du das Gefühl hast, du kannst weitermachen, gratulier dir selbst, dass du stark und weise genug bist, um zu gehen. Ich weiß, es ist nicht einfach. Indem du gegangen bist, hast du dir ein Geschenk gemacht. Sie verabschieden sich von einer Beziehung, die nicht für Sie arbeitet und Glück in Ihrem Leben erlaubt.

Wenn Sie die Entscheidung getroffen haben zu gehen, dann besitzen Sie es. Stellen Sie sicher, dass Sie ein gutes Support-Team haben, das Sie auf dem richtigen Weg hält. Dies ist auch eine gute Zeit, um mit einem Profi zu sprechen. Dies wird Ihnen mit dem Heilungsprozess helfen, der Ihnen helfen wird, bessere Entscheidungen in der Zukunft zu treffen.

Lianne Avila ist eine lizenzierte Ehe- und Familientherapeutin in San Mateo, CA. Sie hat vielen Menschen geholfen, aus einer ungesunden Beziehung zu heilen und zu sehen, was sie wirklich erreichen können. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte Lektionen für die Liebe.

Dieser Artikel wurde ursprünglich in Lessons for Love veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.