Skip to main content

3 Zurück zur Schule Shopping Hacks für Eltern, die unverdorbene Kinder großziehen

Die durchschnittliche Familie verbringt $ 700 ... OMG!

Wussten Sie das? die durchschnittliche Familie gibt $ 700 für den Schuleinkauf aus?

Das ist die zweitgrößte Menge an Geld, die Paare für ihre Kinder ausgeben (nach Weihnachtsausgaben und ohne Weihnachtsspaß).

Und das ist ein Durchschnitt, was bedeutet, dass einige Familien wesentlich mehr ausgeben.

Huch!

Es scheint, als würden Geschäfte jeden Sommer früher und früher die Regale füllen und die gigantische Schulbuskunst hängen. Unsere Kinder hassen es zu sehen, wie Binder und Bleistifte in die Läden kommen, während sie immer noch die Freiheit des Sommers genießen. Aber wenn Sie beginnen, über die Haufen von Bargeld zu lesen, die Einzelhändler bei Schulanfangs-Käufen machen, sehen Sie, warum sie versuchen, junior zurück in den Klassenraum zu stürzen.

Ist der 700 $ Scheck eine Anforderung entlang der Mittelschule Turnhalle Klasse - oder gibt es einen Weg, wie Sie den enormen Geldeinsatz vermeiden und Ihren Kindern ein wenig Geld beibringen können - Mathe auf dem Weg?

Wir empfehlen Ihnen, diese drei Tipps zu versuchen, um Geld zu sparen und Ihren Schulanfang zu machen weniger schmerzhaft:

1. Kaufen Sie jetzt nicht alles.

Der wichtigste Tipp, den die meisten Menschen nicht verstehen, ist der Wert, wenn sie darauf warten, alle Artikel auf der Liste ihres Kindes zu kaufen.

Während der "Schulanfangszeit" alles in der Regel kostet vollen Preis. Wenn Sie warten, einige der doppelten oder größeren Ticket-Elemente zu kaufen, werden diese Elemente mehr als wahrscheinlich in den Verkauf gehen, nachdem der Tsunami der Eltern und Kinder getan, diese Gänge stürmen.

Sie können natürlich nicht auf alles warten - sie brauchen etwas Papier und Bleistifte - aber wenn sie den Rucksack oder die Lunchbox des letzten Jahres benutzen können, bis dieses Jahr in den Verkauf gehen, warum vollen Preis zahlen?

Warten Sie auf den Deal. Und wenn die Deals wirklich gut sind - füllen Sie das nächste Jahr auf!

2. Machen Sie einen Plan.

Bevor Sie Ihre Brut in den Laden ziehen, planen Sie einen Plan. Sie wissen, was Sie brauchen, welche Artikel warten können, wie hoch Ihre Kosten sind und wie sich die Angebotslisten für die einzelnen Klassen unterscheiden.

Wir garantieren, dass Sie mit einem festen Plan Geld sparen. Ein zusätzliches "dieses" und "coolere" in den Korb zu werfen, kann zu einem signifikanten Unterschied beim Auschecken führen.

Es ist wie der Unterschied in der endgültigen Rechnung, wenn du ohne Liste in den Supermarkt gehst und die vollen Preisgegenstände dorthin wirfst schaue lecker in den Einkaufswagen und kaufe die schicken neuen Produkte am Ende des Ganges, anstatt eine Liste mitzunehmen (und dabei zu bleiben).

Du gibst immer weniger mit einer Liste aus.

Außerdem kann diese Liste schlecht sein Junge, wenn der Junior darauf besteht, dass er einen neuen Rucksack braucht. Wenn es nicht auf der Liste steht, wenn er die neue Star Wars-Version sieht, die im Dunkeln leuchtet, kannst du ihm sagen, wie cool es aussieht, aber ... es ist nicht die Liste.

3. Beziehen Sie Ihre Kinder mit ein.

Wir wissen, dass Ihre Kinder vielleicht nicht gerade betteln gehen, um wieder in die Schule zu gehen, aber nehmen Sie sie trotzdem mit. Dinge zu kaufen, die sie jeden Tag nutzen und Preise und Marken vergleichen, ist eine fantastische Budgetierung und Finanzplanung für Kinder.

Sprich mit Fragen wie:

  • Was macht diesen Gegenstand besser als diesen?
  • Wird dieser eine letzte sein länger, also ist es das zusätzliche Geld wert?
  • Wirst du es nächstes Jahr brauchen?
  • Ist das teurer wegen der schicken Verpackung?
  • Das kommt in einem 6er Pack. Brauchst du alle 6?

Begleite sie durch die Fragen, um für sie die Entscheidungen zu treffen und zu verbalisieren, die du wahrscheinlich in deinem Kopf tust, ohne es zu merken.

Eines Tages - früher als du denkst - werden sie alleine einkaufen

Eine weitere großartige Budgetierungsstunde für Ihre Kinder ist es, sich an den Kosten eines Markenartikels zu beteiligen. Wenn dein Plan ein dreifaches, weiches, spiralgebundenes Notizbuch beinhaltet, aber sie darauf beharrt, dass sie die harte, mit drei Seiten versehene, dreizackige Mappe mit Taschen, Kalender und passendem Stiftbeutel benötigt, erkläre den Unterschied im Preis.

Wenn sie Wert in dem Artikel mit ihrem Lieblingscharakter sieht, aber Sie wissen, dass sie nur das Papier und die Taschen braucht, lassen Sie sie entscheiden, ob sie einige zusätzliche Arbeiten machen oder etwas von ihrer Erlaubnis einstecken möchte, um den Unterschied auszugleichen von dem, was du bezahlen wolltest, und dem besonderen Gegenstand, den sie haben möchte.

Wenn dein Kind mitspielt, ist ein zusätzlicher Vorteil die "Haut im Spiel". Jetzt haben sie etwas an diesem Gegenstand.

Wir haben den Unterschied in speziellen Rucksäcken mit unseren Jungs in der Vergangenheit geteilt und das waren die Jahre, in denen diese Rucksäcke nicht in der Lost and Found auftauchten oder ganz zerfetzt wurden.

So mutig den Schulverrücktheiten bewaffnet mit einem Plan, junge Köpfe zu formen, und eine strategische Reise nach dem Ansturm, um Geld und Stress in diesem Jahr zu sparen.

Für weitere Tipps und Tricks folgen Sie uns auf Facebook und Twitter.

Wir hoffen, Ihre Familie hat eine großes Schuljahr!

Scott & Bethany Palmer, Das Geldpaar

10 Tipps zur Erziehung Unberührte, dankbare Kinder

Zum Ansehen (10 im Alter) Sheryl Ziegler Experte Selbst Lesen Sie später