Skip to main content

3 Kleine Wege, ihm die bedingungslose Liebe zu zeigen, die er VERDIENT

Wahl Liebe über Angst beginnt mit Ihnen.

Die romantische Vorstellung von bedingungsloser Liebe sollte zu Handlungen, Entscheidungen und Interaktionen führen, die die Art von Beziehungen unterstützen, die wir für uns selbst wollen.

Wir können alle davon profitieren, unsere Beziehungen bedingungslos zu verbessern, nicht unbedingt nur zu lieben oder zu sein bedingungslos geliebt.

Die Absichten und Bemühungen, eine positive Beziehung zu denen, die wir lieben, aufrechtzuerhalten, sollten ohne Bedingungen kommen. Wir müssen verstehen, dass bedingungslose Liebe mehr ist als ein Konzept oder ein idealistisches Ziel.

Es sollte uns dazu inspirieren, unsere Verpflichtung einzuhalten, dem Vergnügen und den Widrigkeiten des Lebens mit unseren Lieben zu begegnen. Es begründet uns, realistische Erwartungen von anderen zu haben und als Individuen zu wachsen und zu reifen, die Teil einer Gruppe von Beziehungen sind.

Jeder von uns hat eine einzigartige Vorstellung davon, was Liebe ist und wie sie bedingungslos werden kann. Das größte Geschenk, das wir im Leben erhalten, ist unser Potenzial, andere zu lieben und zu erkennen, dass wir geliebt werden.

Dieses Konzept ist ein Werkzeug, das uns befähigt, andere zu verstehen, zu akzeptieren und sich mit ihnen zu verbinden, ohne sie zu jemand anderem zu bitten > Und während es ein wundervolles Konzept ist, gibt es viele Bedingungen in allen Bereichen unseres Lebens und natürlich in der Liebe. Es ist ein tiefes Verlangen, der Gegenstand bedingungsloser Liebe zu sein und großzügig zu sein, um bedingungslose Liebe zu geben.

In dieser geschäftigen, wettbewerbsfähigen und oberflächlichen Gesellschaft, in der wir leben, braucht es ständig Treffer.

Hier sind ein paar Beispiele für

bedingt Liebe: 1. Ein Elternteil sieht sein neugeborenes Kind. Innerhalb einer kurzen Zeitspanne fühlen sie eine tiefe Verbindung und bedingungslose Liebe für ihn.

Sie wollen, dass ihr Kind jene Tiefe der Liebe spürt, aber dann wächst das Kind und beginnt, seine eigene Persönlichkeit und Vorlieben zu zeigen. Sie versuchen, diesen kleinen Menschen zu einem Musterbürger zu formen, der sich um andere kümmert und für seine Handlungen verantwortlich ist.

Verwirrung entsteht, wenn die Eltern das Kind in Aktivitäten wie Sport, Musik, Kunst und viele weitere ihrer Interessen einführen aber sie gehören nicht zu denen des Kindes. Das Kind fühlt sich dann missverstanden und wird mehr geliebt, wenn er die Leidenschaften der Eltern lebt.

Es wird schwierig. Eltern haben eine große Herausforderung, die Entscheidungen und Geschenke des Kindes zu respektieren, die möglicherweise nicht mit denen ihresgleichen übereinstimmen. Zusätzlicher Stress entsteht, wenn Eltern sich in Bezug auf Elternschaft von anderen beurteilt fühlen.

2. Du bist in deinen Ehepartner verliebt und diese Liebe wuchs mit bestimmten Erwartungen, wie Verhalten, Aussehen und Zielen.

Diese Erwartungen schaffen Bedingungen für die Liebe und beeinflussen die langfristige Beziehung. Gefühle und Emotionen zu verstehen, wenn sie aufkommen, und allein verantwortlich zu sein für das, was uns gehört, können diese wichtigen Beziehungen herstellen oder brechen.

Wenn wir bedingungslose Liebe nicht fühlen, können wir sie geben?

Bedingungslose Liebe beginnt mit uns . Indem wir unser Bedürfnis, jemanden zu kontrollieren, zu widerstehen oder zu besitzen, loslassen, können wir erreichen, was wir wirklich wollen. Hier ist, wie du jeden Tag bedingungslose Liebe deinen geliebten Menschen zeigen kannst.

Um bedingungslose Liebe zu zeigen, musst du:

1. Beachte

Gfycat


Erlaube dir, in deinen Gedanken über eine Person und Situation still zu werden und merke, was an deinen Gefühlen wahr ist. Fühlst du dich kontrollierend? Neidisch? Distanzierung?
2. Fragen Sie "warum?"

Tumblr


"Warum fühlen Sie sich so?"
Gehen Sie dem Grund des "Warum" auf den Grund, bis Sie zu der einfachsten Wurzel gelangt sind aus dem Grund, warum du so fühlst. Es braucht ungefähr 5 "Warum", um zur Wurzel des wahren "Warum" zu kommen.

3. Wähle Liebe über Angst.

Giphy


Beachte nun, wenn du von einem Ort der Angst oder Liebe kommst. Es wird gesagt, dass alles, was wir tun, denken oder fühlen, entweder aus Angst oder Liebe kommt.

Wenn du aus Angst kommst, beschützt du (dich selbst oder die andere Person), distanzierst dich oder widerst die Person. Versuchen Sie, Liebe zu wählen.

Beachten Sie, wie sich Ihr Körper in jeder Situation beim Gedanken an Liebe versus Angst entspannt. Selbst wenn wir uns aus gutem Grund mit jemandem aufregen, wenn wir uns in Liebe verlieben, wird uns unsere wahre Sorge klar und wir sind in der Lage, dem anderen trotz unserer Sorgen zu lieben.

Wir sprechen das Problem an, anstatt zu bauen Mauern um unsere wahren Gefühle herum, die sowieso alles verkomplizieren.

Indem du dich dem Leben auf diese Weise annäherst, lernst du bedingungslos zu lieben. Je mehr du das machst, desto leichter wird es, weil dein Gehirn neue neurale Wege baut, und du wirst in allen Beziehungen liebevoll behandelt.

Dein Verhalten beeinflusst jeden in deinem Leben, also wenn du anfängst zu lieben bedingungslos, lehrst du anderen auch bedingungslos zu. Ihr werdet also wahrscheinlicher auch für bedingungslose Liebe empfänglich sein.

Für diejenigen von uns, die nicht mit bedingungsloser Liebe erzogen wurden, sind wir an der Reihe, die besten Eltern in unserem eigenen Leben zu sein und uns selbst zu geben diese tiefe, bedingungslose Liebe ... welche die größte Liebe von allen ist.

60 Liebeszitate, die dir helfen, ALLES zu sagen Du fühlst wirklich

Klick (60 Bilder)

Ryan Alphonso Mitwirkender Buzz Lesen Sie später