Skip to main content

3 Regeln Du musst brechen, um ein unglaubliches Leben zu führen - Regel # 2

Jenseits des Amerikanischen Traums

Wo fange ich an?

Beginne dort, wo du gerade bist!

Du bist nur 3 Regeln davon entfernt, ein unglaubliches Leben zu erschaffen?

Hast du dich für den amerikanischen Traum entschieden oder strebst du darauf zu? Die Regel, die ich dir vorschlage, zu brechen, ist, über das Erwartete hinauszugehen, jenseits des Amerikanischen Traums.

Der Amerikanische Traum wird als ein Ort des Strebens und der Inspiration hochgehalten. Es ist ein großartiger Ort, um zu streben, wenn Sie kämpfen oder in Armut und tun alles, was Sie können, um Ihr Leben zu verbessern. Selbst für Leute, die danach streben und Zugang haben, ist es wirklich nur eine Ruhestätte. Es ist kein Terminal, wo Sie aussteigen. Denke nicht, dass du angekommen bist und dass dein Leben abgeschlossen ist, wenn du deine Version des Amerikanischen Traums erreicht hast. Was also ist der amerikanische Traum wirklich?

Für die meisten von uns bedeutet das Streben nach Akzeptanz und Erfolg, oft nach den Ideen und Regeln anderer Leute, wie wir "leben" sollten. Wenn wir uns dem Ziel nähern, wird es wichtig, die richtigen Schulen zu besuchen, zu denselben Kirchen zu gehen, zu den richtigen Clubs zu gehören und die richtige Person zu heiraten. Ist es deine Entscheidung wirklich? Hier ist wenig Platz für frische Luft und Vielfalt.

Ich hatte Klienten, die alles Erdenkliche getan haben und glaubten, dass der Amerikanische Traum ihnen Glück bringen würde. Es kann kein Glück bringen, weil es meistens eine andere Vorstellung davon ist, wie wir leben sollen, und da es auf der Lebensweise eines anderen basiert, kann es uns keine Nahrung bieten. Ungefähr dreißig Jahre alt, viele Wunder ist das alles, was es gibt?

Wenn wir glauben, dass der Amerikanische Traum ein Ort ist, an dem wir Halt machen, setzen wir uns auf eine Illusion ein, ein vergoldeter Käfig, an dem wir uns festhalten.

Es gibt eine uralte Geschichte, die von einem Krieger erzählt, einem Freiheitskämpfer, der durch die Berge reist. Er hielt an, um die Nacht in einer Karawanserei zu verbringen, die einen schönen Papagei in einem goldenen Käfig beherbergte. Der Papagei rief wiederholt "Freiheit! Freiheit! «Der Mann tat dem Papagei leid, der so verzweifelt schien, frei zu sein. Nachdem der Besitzer ins Bett gegangen war, öffnete der Krieger die Tür des Käfigs und flüsterte dem Papagei zu: "Raus! Geh raus! "Der Papagei klammerte sich jedoch an die Gitterstäbe des Käfigs. Er sagte zu dem Papagei: "Du kannst haben, was du willst, Freiheit! Flieg in den Himmel und sei frei. «Der Vogel widerstand, klammerte sich fest und bewegte sich nicht. Als der Krieger versuchte den Papagei zu entfernen, kämpfte er zurück und pickte die Hände des Kriegers während er "Freiheit! Freiheit! "Entschlossen zog der Krieger ihn heraus und warf ihn zum Himmel. Er war erleichtert, dachte er hätte die Kreatur befreit und ging schlafen. Als er morgens aufwachte, hörte er "Freiheit! Freiheit! "Er sah zu und erwartete, den Vogel auf einem Baum zu sehen. Leider saß der Vogel im Käfig. Die Tür war offen.

Wie sind wir also wie der Papagei? Oft beschränken wir uns darauf, in unserer "sicheren Zone" zu bleiben, indem wir nach den Regeln zweiter Hand leben, weil wir Angst haben, aus unserer Komfortzone, unserem vergoldeten Käfig, auszuziehen. Wir behaupten, dass wir Freiheit wollen, aber wir ignorieren die grenzenlosen Möglichkeiten der Welt um uns herum. Die Welt ruft uns auf, aus unserem Käfig auszutreten, der uns sicher und behaglich hält.

Menschen wie der Papagei bestehen darauf, dass sie mehr Freiheit wollen. Geht das was du sagst und was hältst du zusammen? Mit anderen Worten, ist die Geschichte deines Lebens zusammenhängend? Um mehr Freiheit zu haben, muss Verantwortung für alles in deinem Leben akzeptiert werden ... "

Ein volles Leben umfasst die Freuden und die Qualen, die Lieben und die Verluste, sowie das Süße und das Bittere. Wenn wir in der Lage sind, die Paradoxe des Lebens mit Verantwortung zu akzeptieren, dann sind wir frei!

Ich biete Ihnen eine gründliche Untersuchung der Hindernisse an, die Sie lösen müssen, um über den amerikanischen Traum hinauszugehen. In meinem kostenlosen Audio und Transkript (erhältlich auf laurabyyoung.com) erfahren Sie, wie Sie den vergoldeten Käfig verlassen, die Illusion von Sicherheit und Geborgenheit. Sie werden auch entdecken, was Ihre Langeweile bedeutet und wie Sie es hinter sich lassen. Willst du dein Leben verändern? Wenn Sie bereit sind, können Sie sofort anfangen!

Dieser Artikel wurde ursprünglich bei Laura B Young veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.