Skip to main content

3 Self-Empowering Schritte zu einem Sex Sex Leben

Wenn es um Sex geht, geht eine kleine Initiative sehr weit!

Sind Sie im Schlafzimmer gelangweilt? Sich sexuell durchsetzungsfähiger zu machen, kann einer der einfachsten und schnellsten Wege sein, mehr von dem zu bekommen, was du von deinem Sexualleben willst. Wenn Sie bereit sind, Besitz von Ihrem Vergnügen zu übernehmen und die Hitze zwischen den Laken aufzudrehen, hier sind ein paar einfache Tipps, die Sie befähigen können, die angenehmen sexuellen Erfahrungen zu machen, die Sie verdienen und wünschen.

1. Besitze dein Vergnügen . Kennen Sie Ihren Körper ist eine Notwendigkeit, wenn es darum geht, sexuelle Erfahrungen zu erfüllen. Sie können sich nicht darauf verlassen, dass Ihr Partner es "richtig macht", weil Sie oft enttäuscht bleiben. Ihr Vergnügen ist Ihr Job und das ist sogar der Fall, wenn Sie einen Partner haben; Zu wissen, was du willst und in der Lage zu sein, es zu teilen, ist der beste Weg, um den Job zu erledigen.

Erkunden Sie Ihre eigenen sexuellen Vorlieben, Abneigungen und Wünsche durch Masturbation kann der perfekte Weg, um Ihre Präferenzen zu entdecken. Teilen Sie diese Informationen dann Ihrem Partner mit, damit diese beim Partnersex verwendet werden können. Erwäge, mit verschiedenen Techniken, Spielzeugen und Timing zu experimentieren. Wenn Sie neu sind, um sich selbst zu befriedigen, wissen Sie, dass dies ein gesunder und wichtiger Aspekt Ihrer Sexualität ist. Fange langsam an oder denke über gegenseitige Masturbation nach, bei der du und dein Partner zusammen das Selbstgefallen praktizieren.

2. Sei dankbar und ermutige dich gegenseitig . Wir alle hören gerne "Danke", Worte der Anerkennung und Ermutigung. Gleiches gilt für Sex. In der Tat kann sexuelle Leistung für einige ein Gebiet großer Unsicherheit sein, so dass Ausdrücke der Dankbarkeit in diesen Fällen besonders hilfreich sein können. Wenn dein Partner dein Feedback annimmt und es auf eine Art und Weise anwendet, die dir gefällt, sag es ihm / ihr!

Die Kommunikation von Wertschätzung und positivem Feedback während und nach dem Sex kann ein kraftvoller Weg sein, weiterhin mehr von dem zu bekommen, was du willst. Es kann so einfach sein wie: "Ich liebe es, wenn du mir ins Ohr flüsterst" oder "Danke, dass du heute etwas mehr Zeit mit dem Vorspiel verbracht hast; es hat mir wirklich geholfen, mich aufzuwärmen!" 1

3. Initiiere. Übernehme die Verantwortung! Wenn du dich verarscht fühlst, warte nicht auf die Initiation deines Partners ... tu es selbst So oft geraten Paare aufgrund von Missverständnissen über das Verlangen in Konflikt mit dem Thema Sex. Während Flirten und andere indirekte Taktiken Spaß machen können, können sie auch falsch interpretiert werden. Kommunizieren Sie darüber, wie Ihr Partner gerne Sex initiiert und folgen Sie ihm mit direkter, klarer Kommunikation. Denken Sie daran, zu fragen, was Sie wollen, wann Sie wollen und geben Sie Ihrem Partner die Möglichkeit, die Einladung anzunehmen.

Folgen Sie Autor und lizenzierten Psychotherapeut Keri Nola auf Facebook und Twitter für weitere Tipps zum inspirierten Leben und in Beziehung.

Mehr Sex Ratschläge von YourTango:

  • 17 Sex Positions Männer Liebe MOST
  • Ich ging Undercover um zu sehen, ob ein Mädchen Happy Ending Massage bekommen konnte
  • Wie halten Sie Sex frisch?