Skip to main content

3 Anzeichen, dass du dich weiterbewegt hast und deine Ex nicht willst Zurück

Woher weißt du, ob du deinen Ex zurückbekommst?

Oft fühlt sich eine Person, die verlassen wird, zu der Person hingezogen, die sie abgelegt hat: Es ist eine Art von Magnetismus, der uns anlockt, wie Garfield vom Duft frisch gebackener Lasagne angelockt wird. In der Tat könnte die Person, die uns verlassen hat, sogar ansprechender sein als vor der Trennung: Es stellt sich heraus, dass das alte Sprichwort "Du willst immer, was du nicht haben kannst" wahr ist (verdammt, Spruchschreiber!). Also, was machen wir? Wir setzen uns hin und schaffen einen Plan - einen Plan, um das Herz unserer verlorenen Liebe zurückzugewinnen.

Nun, meistens ist dies der richtige Schritt: Die große Mehrheit der Beziehungen ist heilbar und Versöhnung ist sehr gut erreichbar. Es gibt jedoch Fälle, in denen es an der Zeit ist, es zu beenden, die weiße Flagge zu winken, das "sein" oder "ihr" Handtuch zu werfen. Das können nur Sie selbst entscheiden; nichts anderes, nicht einmal der Magic Eight Ball, hat die Antworten.

Wie wir alle wissen, gibt es bestimmte Situationen, in denen man nie daran denken sollte, wieder mit einem Ex zusammen zu kommen. Wenn es zu Missbrauch kommt - physisch oder emotional -, sollte die Beziehung auf See gehen, von der man nie wieder gehört wird. Wenn dein Partner ein Drogenhändler ist - er sieht Requiem für einen Traum und root für die Heldin - es ist am besten, einfach nein zu sagen. Wenn dein Partner dich erschreckt, droht, dein Feuer in deine Küche zu bringen, versucht, deine Großeltern zu einem Dreier zu verlocken, oder wenn du dich in deinen Kleidern verkleidest und den Spiegel leckt ("Du hast gesagt, du wärst um fünf ... nicht vier Uhr zu Hause ! "), es ist Zeit, die Tür zu schließen und zu verriegeln (vielleicht möchten Sie sogar mit einer doppelten Riegelaktion, nur um sicherzugehen).

In diesen Beispielen übernimmt ein Partner die Rolle des Bösen, der Bösewicht (Sie sehen sie an und sehen Jafar). Doch eine zum Scheitern verurteilte Beziehung muss keinen Bösewicht einbeziehen: Manchmal können zwei Menschen vollkommen gute Individuen sein, aber sie arbeiten einfach nicht als Paar (Richard Sherman und Michael Crabtree zum Beispiel sollten es wahrscheinlich nie tun Datum).

Insgesamt gibt es drei Gründe, warum es nicht unbedingt empfehlenswert ist, mit Ihrem Ex zurück zu reisen. Dazu gehören:

1. Du erkennst, dass du mit jemand anderem glücklicher sein könntest
Das Herz bricht, das Herz heilt und das Herz bewegt sich schließlich weiter. Sobald es weitergeht, kannst du jemanden neuen kennenlernen, jemanden, der dich glücklicher macht, als dein Ex jemals getan hat. Diese Erkenntnis könnte bedeuten, dass es Zeit ist, deine Ex freizulassen und sie für immer gehen zu lassen (hoffentlich ist das rein metaphorisch und du hast deinen Ex nicht wirklich in einem Käfig eingesperrt).

Aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern Du könntest glücklicher sein mit jemand anderem, der manchmal täuschen kann. Das liegt daran, dass diese Erkenntnis typischerweise zu Beginn einer Beziehung stattfindet, einer Zeit, in der alles auf Rosen und Schnurrhaaren auf Kätzchen regnet. Daher sollten Sie sich fragen, ob Sie sich immer noch so fühlen, wenn der Ast bricht, wenn die Bienen stechen und wenn die Flitterwochenphase vorbei ist.

2. Wenn du an dein Ex denkst, dass du mit jemand anderem verheiratet bist, dann bist du damit einverstanden
Die meisten Leute, die über ihre Ex-Eheschließung nachdenken, finden sich eifersüchtig: Sie stellen sich vor, wie sie The Graduate sammeln der Mut, die Hochzeit im letzten möglichen Moment zu unterbrechen. Oder sie spielen mit der Idee, sich in das Hochzeitsregister ihrer Ex zu hacken, und bitten alle, anstelle von Geschenken, an Herpes-Bewusstsein zu spenden.

Aber manche Menschen finden sich bei keinem dieser Dinge. Stattdessen sind sie fest eingepflanzt am anderen Ende des Spektrums. Sie sind in Ordnung mit dem Gedanken, dass ihre Ex heiraten und vielleicht (glücklich!) Sogar glücklich für sie sind. Wenn Sie in diese Kategorie fallen, kann es nur ein Zeichen sein, dass die Leidenschaft verschwunden ist, die Flamme ausgelöscht ist und die Liebe sich in Gleichgültigkeit verwandelt hat.

3. Sie und Ihr Ex wollen rechtmäßig andere Dinge
John Lennon sang davon, dass Liebe alles ist, was Sie brauchen: aber manchmal ist es vielleicht nicht genug. Wenn du und dein Ex drastisch unterschiedliche Versionen der Zukunft haben, ist es vielleicht die einzige Wahl, die du hast. Zum Beispiel, wenn dein Ex ein Kind will und du hartnäckig gegen Windeln und Binkies stehst, könnte dies - in den Worten von Liz Lemon - ein "Deal Breaker" sein. Es ist oft ein Deal-Breaker, denn Kinder zu wollen ist 1) eine große Sache und 2) etwas, das nicht kompromittiert werden kann (es gibt kein halbes Kind (wie wäre es, Wissenschaft?).

Und natürlich Wenn du verschiedene Dinge willst, musst du keine Kinder miteinbeziehen.Ihr Ex könnte nach Australien ziehen wollen, du könntest in Wyoming bleiben wollen (niemand weiß wirklich warum, aber immer noch.) Dein Ex könnte wollen, dass du zum Judentum konvertierst, solange du kannst Sei deinem Ex will vielleicht Geld sparen, du magst ein Verschwender sein und immer wieder die Tatsache feiern, dass VISA tatsächlich überall ist, wo du sein willst.

All dies kann zu viel sein und dich letztendlich treffen und dein Ex, um dauerhaft getrennte Wege zu gehen und John Lennons Gefühle dabei immer zu verletzen.

Wenn du deinen Ex immer noch haben willst und die Geheimnisse wissen willst, um sie zurückzubekommen, geh hier hin.

Mehr zurück zusammen Rat von YourTango:

  • Wie man sich von einer schmerzhaften Trennung fortbewegt
  • 7 Dinge, die man beachten sollte, bevor man zurückkommt Zusammen mit Ihnen Ex
  • Breakup & Makeup: 4 wertvolle Lehren aus dem Zurück zusammenkommen