Skip to main content

3 ÜBerraschende Wege, "selbstsüchtig zu sein" macht deine Beziehungen glücklicher

Manchmal muss man für sein eigenes Glück stehen!

Ich habe einen Kunden, der einerseits sagt sie, sie sei immer rücksichtsvoll und hilfsbereit gegenüber ihrem Ehemann und unternehme mutige Anstrengungen, um ihm zu gefallen. Aber dann, im nächsten Atemzug, beschwert sie sich, dass er sie wie eine Fußmatte behandelt.

Sie tut weiter, was sie als "gute Frau" SOLLTE, aber zu welchem ​​Zweck?

Sie hat sich in etwas verzerrt verloren Glauben. Und ich muss mich wundern ... hat ihr Ehemann jemals tatsächlich etwas von ihr von ihr verlangt, oder hat sie es einfach getan (und dann abgelehnt)?

Es ist genau das, was diese Frau braucht, ein bisschen egoistisch zu sein. Und etwas egoistisch zu sein, ist wahrscheinlich etwas, von dem Sie auch mehr tun müssen.
Warum? Denn in Beziehungen kannst du einfach nicht anderen geben, was nicht durch dich fließt. Großzügigkeit ist ein bewundernswertes Merkmal in einem Partner, aber nicht, wenn du dein authentisches Selbst kompromittierst eigene Energiespeicher, deine eigene Erfüllung und Glückseligkeit. Und mehr noch, wenn deine Handlungen zu einem Tauschsystem werden: "Ich mache all diese Dinge für dich - erfülle alle

deine Bedürfnisse - damit du dann mir Liebe gibst, "Ihre Beziehung ist zum Scheitern verurteilt. Wir sind beide verantwortlich für unser eigenes Glück. Wenn wir in einer Beziehung keine Ahnung davon haben, was unsere persönliche Zufriedenheit nährt, können wir niemals erwarten, sie über unseren Partner zu finden.

Wir müssen uns

zuerst füllen ... und dabei Muskeln spielen lassen von "Selbstsucht". Ein anderer meiner Klienten hat es auf die harte Tour gelernt. Nach 15 Jahren, in denen sie versuchte, ihren Ehemann glücklich zu machen - immer der Geber zu sein, immer der Friedensstifter zu sein - erkannte sie schließlich, dass ihr Ehemann kein glücklicher Mensch war. Es gab absolut nichts, was sie tun konnte, um ihn zu ändern; sie konnte sich nur ändern und aufdecken, was sie glücklich macht, indem sie sich selbst an die erste Stelle setzt.

Selbstsucht ist

nicht gierig, egoistisch oder negativ, wie die Gesellschaft uns glauben machen mag. Es ist ein notwendiger Teil unserer Menschlichkeit und wesentlich für die Entwicklung eines starken Selbstgefühls. Shakespeare hatte recht: "Um dich selbst wahr zu sein." Wenn du deinen selbstsüchtigen Muskel biegst, brauchst du Übung, kannst aber auf drei außergewöhnliche Arten zu gesünderen Beziehungen beitragen:

1. Du bist selbstbewusster in deiner Beziehung zu ... dir selbst.

Dieses Vertrauen zeigt sich dann in deinem äußeren Wesen (in deiner Körperhaltung, Kleidung, Frisur usw.), doch ist es die innere Präsenz, die den äußeren Glanz antreibt. Die Partner wollen ihren Lebensgefährten zufriedenstellen und sie glücklich machen. Dies erleichtern Sie Ihrem Partner, wenn Sie sich selbstsicher fühlen und Ihre spezifischen Wünsche positiv äußern. Außerdem, seien wir ehrlich, ein selbstbewusster Mensch ist gewöhnlich fessler, interessanter und daher ... höchst attraktiv.

2. Alles, was du tust, wird herzzentriert

Wenn du beschließt, zu tun, was in deinem Herzen ist, gibt es einen erweiterten Zweck, der deine Seele nährt ... und es fühlt sich ekstatisch GUT an! Sie werden leidenschaftlich über Ihre Entscheidungen, die sogar scheinbar banale Aktivitäten beinhalten können. Persönlich mache ich gerne Wäsche - für mich ist es reinigend und es macht Spaß, frisch duftende, warme Handtücher aus dem Trockner zu ziehen. Wenn Sie Aufgaben bedingungslos angehen, ohne etwas dafür zu erwarten, sind Sie besser mit Ihrem Herzzentrum verbunden. Du "fühlst" dich mit deiner Absicht ausgerichtet, was dir ein friedlicheres und harmonischeres Gefühl des Selbst und jener, die dich umgeben, bringt. Nein, "Wäsche waschen" ist nicht meine Absicht, aber mein tägliches Leben zu lieben ist sicher!

3. Diejenigen, die dich lieben, sehen endlich das echte SIE

Wie im Beispiel meines Klienten lebt sie ihr Leben für ihren Ehemann, ohne es wirklich zu wissen

sie selbst . Wenn du die Tür öffnest, um "selbstsüchtige" Entscheidungen zu treffen, öffnest du unbegrenzte Möglichkeiten, um einen größeren Teil deiner selbst zu erschließen. Plötzlich wird deine Intuition feiner und du fühlst dich von einer inneren Quelle geleitet, die dich in eine neue Dimension deiner Beziehungen führt. Der Prozess erfordert ein wenig Glauben, Verletzlichkeit und eine Menge Hingabe an Ihre natürlichen Instinkte. Auf diese Weise hat Ihre Bindung zu Ihrem Partner eine echte Chance zu gedeihen, indem Sie in eine tiefere, aufrichtigere Ebene der Verbindung gelangen. Ich weiß, dass es schwierig ist, diese Veränderung bewusst zu machen. Wie oft, stecken sie in Verhaltensmustern fest, die zur reinen Gewohnheit werden

. Infolgedessen neigen wir dazu, zu vergessen, was wir mögen oder was uns Befriedigung gibt. Also versuchen Sie diese Schritte, um Ihre Reise zu einer gesunden Selbstsucht zu beginnen: Für die nächsten drei Tage, schreiben Sie 5 Minuten lang die Dinge auf, die Sie genießen. Seien Sie albern. Sei ernst.

  • Vielleicht sind es die einfachen Dinge, wie ein warmes Schaumbad nehmen, eine Massage machen, lesen, Sport treiben, tanzen, eine Yoga-Stunde machen, Fahrrad fahren, Gartenarbeit machen, mit deinem Hund spielen, mit Freunden zu Mittag essen oder einfach nichts tun. Was immer es ist, notiere es. Benütze deine Liste, um (mindestens) eine Sache zu wählen, die jede Woche dein inneres Kind ernährt, diese lebendige Essenz von dir. Probiere das im nächsten Monat!
  • Sie können Ihren Partner einladen, dies mit Ihnen zu tun, aber wenn er nicht interessiert ist, tun Sie es trotzdem. Es kann eine halbe Stunde oder einen halben Tag dauern. Deine Entscheidung. Du verdienst vergnügliche Erfahrungen und gibst dir die Erlaubnis sie zu tun ist ermächtigend - du bist die Zeit wert, die in deine Freude investiert wird. Prüfe dein Ego beialle
  • . Warum entscheidest du dich? was tust du? Ohne in irgendeiner Weise zu urteilen, sei bewusst, achtsam und nimm dir ein paar Momente Zeit, um zu bewerten, wie du dich danach fühlst. Denken Sie daran, Ihre Gefühle mit Ihrem Partner zu teilen. Die Bedürfnisse und Wünsche jedes Einzelnen sind einzigartig. Experimentiere für dich selbst und vertraue auf deine eigene Beobachtungs- und Selbstentwicklungskraft. Für Rebecca lernte sie schließlich, bessere Entscheidungen für sich selbst zu treffen, und infolgedessen wurde ihre Ehe ausgeglichener und spannender. Die einzige Fußmatte in ihrem Leben ist jetzt diejenige außerhalb ihres Vordereingangs. Peggy Sealfon ist eine Persönlichkeitsentwicklungstrainerin, die ihre Zeit damit verbringt, Menschen zu helfen, die großen und kleinen Herausforderungen des Lebens zu meistern. Rede mit Peggy für eine KOSTENLOSE 15-minütige Telefonkonferenz. Oder versuchen Sie ihre KOSTENLOSE AUDIO, um Stress und Angst in weniger als 5 Minuten zu reduzieren. Oder bestellen Sie ihr Buch, Entfliehen Sie vor Angst - Überladen Sie Ihr Leben mit mächtigen Strategien von A bis Z.

Die Top 10 Beziehung Gebote, wie von Ihren Fav Comedians

Klicken Sie zum Ansehen (10 Bilder)

Foto: weheartit

Genevieve Lill Autor Herzschmerz Lesen Sie später