Skip to main content

3 Dinge, die fast alle Dating-Trainer falsch darüber entscheiden, wie man eine dauerhafte Beziehung findet

Dies sind Schlüssel.

Während jeder gute Absichten hat, gibt es viele schlechte Dating Beratung, die Sie Single halten könnte. Ich war auf beiden Seiten.

Ich war Single in meinen 40ern und ging durch die Fülle von Beziehungstechniken und Workshops, um mich selbst zu reparieren. Dann wurde ich ein Liebes- und Beziehungscoach, der mit Singles arbeitete.

Was ich auf beiden Seiten erkannte, war, dass viele der Techniken, die ich erhielt, als ich Single war, mich tatsächlich in meiner alten Geschichte hielten. Mit allen, die versuchen, mich zu heilen, wie könnte ich mich als Ganzes fühlen?


VERWANDTE: 10 Dating-Tipps, die ich verfolgt habe, während ich Single war


Ich bin leidenschaftlich darüber, Frauen zu befähigen, Lösungen zu finden, die sie nicht fühlen lassen gebrochen oder falsch, nur weil sie den noch nicht getroffen haben. Du bist Single und litt nicht an einer Krankheit. Es ist Zeit für dich, dich gut zu fühlen und Liebe zu finden.

Hier sind die Top-3-Ratschläge, die Liebestrainer falsch machen und das wahre Geheimnis, um große Liebe zu finden.

1. Falsch: Das richtige Verhalten zieht und hält die richtige Person.

via GIPHY

Falsch! Die Idee, dass jemand das Interesse daran verliert, wie du gehandelt hast - zu viel Text, zu viel verfügbar oder zu früh mit ihm schliefst - ist völlig daneben.

Erstens ist es entmutigend, dein Verhalten ändern zu müssen, um das eines anderen zu bekommen die Genehmigung. Dieser Ratschlag versetzt Frauen in eine unterwürfige Position, um den Jungen zu bekommen. Denken Sie darüber nach: Wenn Sie ein "gutes Mädchen" sind, werden Sie mit einem anderen Date belohnt und wenn Sie nicht richtig handeln, dann sind Sie ein "böses Mädchen" und Sie verlieren ihn.

Zweitens, Männer nicht wegen etwas, das du getan hast, gehen sie weg, weil du unbewusst Männer ausgesucht hast, die gehen oder nicht. Sie müssen herausfinden, warum Sie zu den falschen Leuten hingezogen werden, weil das Ihr Liebesschicksal verändern wird.

Neue Dating-Regel: Sie sind der Preis. Sie müssen nicht jemanden davon überzeugen, Sie zu lieben, indem Sie Dating-Spiele spielen. Wenn du dein wahres, seelenvolles Selbst kennst, weiß das Universum, mit wem du dich messen kannst. Du wirst dich dann automatisch auf eine kraftvolle Weise ausdrücken, um jemanden anzuziehen, der dich genau so liebt und annimmt, wie du bist.

2. Falsch: Du musst dich und deine Wunden heilen, um Liebe zu finden.

via GIPHY

Nein! Diese zerstörerische Idee, dass du Wunden heilen musst, um Liebe zu finden, ist so schädlich und einschränkend. Wenn eine Autoritätsperson (wie ein Trainer) Ihnen sagt, dass Sie verwundet sind, implizieren sie, dass Sie nicht ganz sind und dass etwas mit Ihnen nicht stimmt.

Sobald Sie das "kaputte" Etikett bekommen, ist es fast unmöglich entkomme dieser Identität. Egal, wie viel Arbeit du an dir selbst tust, du wirst dich immer noch nicht gut genug fühlen.

Ich persönlich habe Jahrzehnte mit verschiedenen Heilmethoden verbracht, aber statt besser zu werden, ging ich tatsächlich tiefer in die Verzweiflung. Ich wurde von Lehrern geführt, die die Gruppe in die Vergangenheit zurückversetzen ließen, viel weinen, Kissen plumpsen und mich glauben ließen, meine Kindheit habe mich vermasselt, als ich eine ziemlich gute Kindheit hatte.

Ich war hypnotisiert zu glauben, dass etwas Schreckliches passiert ist und deshalb bin ich Single.

Ich konnte mich nach einem Wochenende des Weinens mit meinem inneren Kind nicht ermächtigt fühlen. Jedes Mal, wenn ich Herzschmerz hatte, war ich voller Angst, dass ich immer noch gebrochen bin und ich muss zu einer dieser Klassen zurückkehren und etwas anderes heilen. Dieser Zyklus war anstrengend und brachte mich nirgendwohin.

Die Praxis der Wundheilung ist in der persönlichen Entwicklung so weit verbreitet, dass niemand sie zu hinterfragen scheint. Natürlich gibt es einige Leute, die eine Therapie brauchen und einen lizenzierten Profi suchen sollten. Die Mehrheit der Singles braucht jedoch nur Coaching und echtes Coaching sollte nicht von Heilung oder Therapie handeln.

Neue Dating-Regel: Es ist nichts falsch mit dir. Finden Sie einen Weg, auf Ihrem Weg zur Selbstfindung gestärkt zu werden, basierend auf Ihrem Potenzial, nicht auf vergangenen Problemen. Fordern Sie jemanden heraus, der Ihnen vorschlägt, dass Sie Single und verwundet sind, lassen Sie uns das Gespräch ändern!


VERWANDTE: 10 (Wichtig!) Stücke von Dating-Rat für Frauen, die sich verpflichten, wahre Liebe zu finden


3. Falsch: Du musst dich von negativen Emotionen befreien.

via GIPHY

Überhaupt nicht! Vor allem gibt es keine negativen Emotionen. Manche Emotionen können, wenn sie nicht behandelt werden, zu Problemen führen. Emotionen sind nur Energie und Energie kann nicht zerstört oder geklärt werden. Der Einsatz so genannter Heiltechniken unterdrückt nur die zurückgewiesenen Emotionen im Unbewussten.

Ja, diese Techniken können dazu führen, dass Sie sich aufgrund des Placebo-Effekts oberflächlich besser fühlen, aber die unterdrückten Emotionen begrenzen Ihre Selbstdarstellung. Du bist nicht frei, wenn du ein Sklave bist, Negativität zu vermeiden. Du fühlst dich nicht wie du selbst und du hältst dich zurück oder tust so, als wärst du positiv und spirituell, während drinnen eine wütende wütende Person ist, die Angst hat, gemein zu sein.

In der Datierung wirst du keine enge Intimität eingehen können Verbindung, wenn Sie Angst vor Ihren eigenen Gefühlen haben.

Laut einer Untersuchung der Psychologin Shannon Sauer-Zavala von der Boston University arbeitet das Achtsamkeitstraining, indem es negative Gefühle nicht minimiert, sondern Patienten trainiert, diese zu akzeptieren.

Mein Mann, Psychologe Dr. Robert Maldonado, lehrt unseren Klienten eine Technik ähnlich der Achtsamkeit, die "Meta-Bewusstsein" genannt wird, wo die Klienten ihre Gefühle ohne Urteilsvermögen bezeugen. Die Klientin beurteilt sich selbst nicht, weil sie sich auf eine bestimmte Art und Weise fühlt und akzeptiert und liebt sich selbst, wenn sie in romantische Beziehungen eintritt.

Neue Dating-Regel: Umarme alle Emotionen. Emotionen sind wie Kinder. Du kannst sie nicht fahren lassen und du kannst sie nicht in den Truck schieben. Du musst mit ihnen umgehen. Durch den Zugang zu der breiten Palette der verfügbaren emotionalen Energie können Sie die Freude und Glückseligkeit kultivieren, die wahre Liebe anzieht.

Die persönliche Entwicklungsindustrie muss besser darin sein, den Millionen von Singles zu dienen, die nach Antworten suchen, um Liebe zu finden. Sie müssen sich ermächtigt fühlen, nicht gebrochen.

Es gibt viele verheiratete Menschen, die sich mit mittelmäßigen Beziehungen zufrieden geben und deren Leben noch nicht alles herausgefunden hat. Single sein ist keine Pathologie.

Psychologe, Bella DePaulo, Ph.D. prägte den Begriff "Singlism: die Stigmatisierung von Erwachsenen, die single sind. Es umfasst negative Stereotype von Singles und Diskriminierung gegen Singles." Wenn du frustriert bist mit deinem Dativleben, brauchst du niemanden, der dir Dinge sagt, die dich schlechter fühlen lassen. Du verdienst es, ermächtigt zu sein.

Als erfolgreiche, kluge Frau solltest du dich nicht in eine Brezel verziehen, um einen Mann zu gewinnen, du solltest Männer treffen, die deiner persönlichen Kraft entsprechen. Letztendlich paßt ihr unbewusst zu Menschen, die auf eurer persönlichen Psychologie basieren.

Es ist wichtig zu wissen, dass eure Psychologie nicht festgelegt ist, und eure Muster wurden wegen eines gesunden Geistes erstellt, kein Verwundeter mind.

Du bist belastbar, kraftvoll und erstaunlich. Dein wahres Selbst wurde niemals geschädigt, verletzt und in irgendeiner Weise beschädigt. Finde einen Weg, dich mit dem wahren Ich zu verbinden, und das ist, wo du deine wahre Liebe leicht finden wirst.


VERBUNDEN: 3 Goldene Regeln für das Finden von Liebe, ohne zu kompromittieren, wer du bist


Debi Berndt-Maldonado ist der Autor von Let Love In und die Mitbegründerin von Creative Love (r) mit ihrem Partner, Dr. Rob Maldonado, Psychologe und Beziehung und Jungian Spezialist.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf debianddrob.com veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.