Skip to main content

3 Tipps zum Geschäftserfolg gegen alle Chancen

Was es braucht, um ein eigenes Unternehmen zu schaffen und ein talentierter CEO in wirtschaftlich schwierigen Zeiten zu werden.

Für viele kleine Unternehmen Eigentümer und aufstrebende CEOs, kann der Zustand der Wirtschaft eine beängstigende Sache sein. Harte wirtschaftliche Zeiten, scheiternde Unternehmen und ein überfüllter Markt sind Themen, die regelmäßig in den Schlagzeilen stehen. Weniger geschwärmt sind die Unternehmen, die Erfolg haben. Selten zu hören sind die erfinderischen Möglichkeiten, die Solo- oder Kleinunternehmen gegen die Chancen schaffen.

Warum hören wir nicht von den Unternehmen, die es schaffen? Weil Erfolg langweilig ist. Die täglichen Aktivitäten eines erfolgreichen Unternehmens sind nicht aktuell. Es sind jedoch die alltäglichen Aufgaben, die den Grundstein für ein erfolgreiches Geschäft legen. Helfen Sie der Wirtschaft bei der Suche nach einem intellektuellen Nerd!

Laut der Small Business Administration (SBA) sind die kalten, harten Fakten über kleine Unternehmen:

  • 7 von 10 neuen Unternehmen überleben mindestens zwei Jahre ... Sehr gute Neuigkeiten!
  • 51% der Kleinbetriebe überleben mindestens fünf Jahre ... Auch gute Nachrichten und besser als die falsch zitierten Statistiken, dass 50% im ersten Jahr versagen und 95% versagen nach Jahr fünf .

Darüber hinaus liegt der Punkt, an dem das Ergebnis einkommensabhängig ist, zwischen 100.000 und 1 Millionen US-Dollar. So, während neue Unternehmen tun machen es in den ersten Jahren mehr als oft nicht, ist der Punkt, an dem Ihre harte Arbeit auszahlen soll, oft der Punkt, an dem Ihr Geschäft ausfällt.

1 . Kenne dein Publikum

Ein erfolgreicher Unternehmer zu sein, ist kein Hexenwerk. Es geht darum, Ihr Handwerk zu kennen und eine Geschäftspraxis zu haben, die es Ihnen ermöglicht, erfolgreich zu sein. Die "geheime Soße" gehört zu den alltäglichen Aktivitäten, Systemen und Verfahren, die entweder zu einem erfolgreichen oder zu einem scheiternden Unternehmen führen.

Was meine ich hier? Unternehmen werden von Grund auf neu gegründet. Du beginnst mit einer großartigen Idee, einer Killer-Leidenschaft oder einer Tatkraft für eine bestimmte Art von Arbeit. Von dort - egal ob Trainer, Therapeut, Produktentwickler oder Müllsammler - ist Ihr Geschäft nur so erfolgreich wie Ihre Lead-Quelle. Wenn Sie die Systeme nicht zur Verfügung haben, um neue Leads oder neue Interessen einzubringen, werden Sie scheitern. Zeitraum. Ja, du musst gut sein bei dem, was du tust, aber gut zu sein ist nur ein Teil der größeren Gleichung. Wie Mitgefühl die Vergebung erleichtert

YourTango Expert, Charles J. Orlandos Erfolg auf Facebook ist ein Beweis für dieses Modell. Er arbeitet jeden Tag, um clevere, markige, aufschlussreiche Beiträge auf seiner Buch-Fanseite The Problem With Women ... Is Men zu veröffentlichen. Diese Aufmerksamkeit bringt Tausende von Fans. Heute hat er 546K Fans, eine bemerkenswerte Leistung, die er in weniger als zwei Jahren erreicht hat.

Für eine kleine Perspektive, wenn Sie die Fangemeinde von John Grey ( Männer sind vom Mars, Frauen sind von Venus ) ) und Glamour Magazine (eine der beliebtesten Frauenzeitschriften in den USA), hat Charles fast so viele Fans wie die beiden Seiten zusammen. Warum? Er setzt seine Zeit jeden Tag auf die Dinge, die seine Fans einbringen. Er kennt sein Publikum und er gibt ihnen, was sie wollen. Er bittet sie nicht, seinen Bedürfnissen zu dienen, er dient ihren, und sie kommen immer wieder zurück.

2. Verwalten Sie Ihre persönliche und professionelle Bandbreite

CEOs machen oft den kritischen Fehler zu glauben, dass sie alles tun müssen. Sie nicht. Die CEOs müssen alles regeln, aber sie müssen es sicher nicht tun

Ich habe letzte Woche einen Werbespot im Radio gehört und der Redner hat sich selbst als CEO seiner Firma identifiziert, der "Chief Everything Officer". Wenn sie Heftklammern brauchten, war er dran. Wenn sie einen Kundenvertrag abschließen mussten, war er dabei. Der kritische Fehler in diesem Denken ist, dass ein CEO auf einer bestimmten Ebene nicht die persönliche Bandbreite oder die Ausdauer hat, alles zu tun und es gut zu machen.

Irgendwann schlüpfen die Dinge. Kunden erhalten nicht das gleiche Serviceniveau, auf dem die Marke aufgebaut ist, und oft erhält die Pipeline, aus der Ihr Kundenpool besteht, nicht die Aufmerksamkeit, die sie benötigt. Als CEO, wenn Ihre Aufmerksamkeit ausschließlich darauf liegt, eine große Sache zu schließen, und es nicht in gleichem Maße auf Leadgenerierung geht, haben Sie vielleicht einen Vogel in der Hand, aber Sie haben den im Busch verloren, der Sie morgen füttern wird

3. Verlieren Sie nicht die Aussicht auf die hoch hängenden Früchte

Tatsache ist, dass CEOs, die das Gefühl haben, dass sie alles für alle sein müssen, irgendwann an Kraft verlieren. Die ersten Dinge, die es zu tun gibt, sind die langweiligen, monotonen Aufgaben, die den Verkauf verkürzen. Zum Beispiel fällt der Kunde, der "nicht heute, aber vielleicht nächste Woche" sagt, zugunsten des Kunden, der heute für Dienstleistungen bezahlen kann, aus dem Blick. Auf kurze Sicht ist es keine schlechte Sache. Wir nennen dieses Phänomen und achten dabei auf die tief hängenden Früchte. Aber Sie müssen auch im Auge behalten, wer für die Früchte, die höher vom Boden liegen, also für Ihre Konkurrenz, auf den Baum klettert. Scheidung: 5 Schritte zum Überleben der Big D

Diese Pipeline von potenziellen Kunden ist, was Sie genug Interesse an Ihrem Geschäft haben, so dass Sie ständig in der Lage sein, Ihre Waren zu verkaufen. Und machen Sie keinen Fehler, nicht alle Ihre Kunden werden als zahlende Kunden beginnen. Jeder kommt zu dem Moment, wenn sie bereit sind zu kaufen. Gerade in diesem Internetzeitalter lesen, forschen, forschen und kaufen wir schließlich.

Für manche Menschen bedeutet das, dass sie nur lesen oder Ihre kostenlosen Angebote sehen. Andere werden in Ihre Pipeline kommen und anfangen, systematisch alle von Ihnen angebotenen Produkte zu kaufen. Der Punkt "Entscheidung zu investieren" ist für jeden anders. Als cleverer CEO müssen Sie sich auf diejenigen konzentrieren, die Ihre Produkte heute brauchen / brauchen, und auf diejenigen, die einfach nur die Due Diligence für einen anderen Tag tun. Ein erfolgreicher CEO hat einen klaren Plan und eine Reihe von täglichen Aufgaben, die es ermöglichen, dass die Pipeline mit potenziellen Geschäftskontakten gefüllt bleibt.

Das andere, was ein erfolgreicher CEO macht, ist ein Team von Leuten zu kultivieren die helfen, ihr Geschäft zu erweitern. In Übereinstimmung mit der Einstellung, dass CEOs nicht dafür verantwortlich sind, alles zu tun, sondern verantwortlich für alles, wissen erfolgreiche Unternehmer, dass es bestimmte Aufgaben gibt, die nur sie für ihr Geschäft tun können. Sie können Ihren Assistenten oder Praktikanten nicht bitten, eine große Sache für Sie abzuschließen, aber sicherlich können sie den ersten Schritt per E-Mail zu Ihrer Newsletter-Liste machen oder Ihnen mit Ihrem Twitter- oder Facebook-Kalender helfen.

Alles muss es tun getan werden. Der Smart Leader weiß, wo er einsteigen muss und wo er delegieren kann. In meinem Vortrag auf Lisa Steadmans erstaunlichem Woo-Hoo-Wochenende werde ich in die Erfolgsgeschichte eintauchen und mit Geschäftsinhabern erkunden, wie sie ihre eigene Bandbreite verstehen und wie ihre Handlungen ihren Geschäftserfolg ausmachen oder brechen.

Begleiten Sie mich am Sonntag, 16. Oktober, um Ihr Geschäft zu erkunden und zu sehen, wo auf dem vorhersehbaren Weg des Erfolgs Ihr Geschäft ist. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um festzustellen, wo ein wenig TLC die Wirkung erzielen kann, so dass Sie an die Spitze kommen und nicht als eine der unglücklichen "gescheiterten Geschäfts" -Statistiken.