Skip to main content

3 Beunruhigende Zeichen, die dein Typ GENIESSE GENIESSE, während du dich erniedrigst

Es ist Zeit, die Kontrolle wieder zu übernehmen. Hier ist, wie ...

Nur weil jeder über BDSM, Polyamory und andere modische und neuartige sexuelle Erfahrungen spricht, bedeutet das nicht, dass diese Entscheidungen die Norm sind, oder dass Sie sich mit ihnen beschäftigen müssen.

Sie don ' Ich muss solche sexuell versauten Sorten akzeptieren, wenn sie dir Unbehagen bereiten. Sagen Sie einfach: "Nein, ich bin nicht daran interessiert, das zu dieser Zeit zu versuchen", wenn ein Liebhaber Ihnen so etwas vorschlägt.

Aber was passiert, wenn Ihr Partner in ein Druckverhalten abdriftet ... Sie beschämt oder beleidigt in sexuellen Handlungen zieht er es vor, selbst wenn diese Handlungen Sie in Gefahr bringen oder Sie sich degradiert und gedemütigt fühlen lassen? Sex ist plötzlich zu einer verwirrenden Mischung aus körperlichem Vergnügen und emotionaler Verlegenheit / Verärgerung geworden.

Es kann wirklich heiß sein, mit deinem Typen in der Öffentlichkeit ungezogene Dinge zu tun, aber wenn dir die Idee unangenehm ist, dann ist es nicht richtig für dich. Wie kannst du wissen, ob diese Art von Aufregung nur zu seinem eigenen Vergnügen ist?

Stelle dir diese drei Fragen:

1. Ist er der Meister spontaner sexueller Gefühle, die dich normalerweise verletzlichen Momenten aussetzen ?

2. Ist er in riskanten öffentlichen Situationen übermäßig sexuell erregt, wo Sie sich beschämt oder beschämt fühlen?

3. Wenn das sein normales Sexualleben ist Impuls, folgst du ihm bequem zu diesem Verhalten?

Es macht einigen Frauen Spaß, aber für andere ist es ein bisschen zu viel, zu früh oder zu riskant.

Die Tatsache, dass er dich drängt und drängt, dich zu engagieren Sexakte, die DICH der Demütigung aussetzen, sind gruselig.

Natürlich hast du spielerische Ideen zu intimen Spielen zu Hause, aber kannst du dich an jene Momente erinnern, in denen er so darauf bedacht war, einen Quickie im Haus seiner Eltern zu haben, Du warst nervös und beschämt? Es war schwierig, danach eine normale Unterhaltung mit seinen Partnern zu führen ... aber er lächelte und zeigte alles? Du hast gefühlt, als ob etwas Spiel los wäre und du ein Bauer darin wärst. Hat er damit gemeint, dass du die ganze Zeit hängenbleibst?

Du bemerkst, dass er dich drängt und rücksichtslos eine Intimität ausspuckt, die zu privat ist, zu seiner eigenen Erbauung und seinen eigenen Zwecken. Vielleicht fühlst du dich sehr unbehaglich, fühlst dich aber von seiner sexuellen Intensität so eingeschüchtert und unter Druck gesetzt, dass du seine exhibitionistischen Momente erfüllst.

Aber diese Momente fühlen sich auch nicht an wie Liebe oder echter Sex. Sie fühlen sich wie etwas ganz anderes.

Manchmal ist es so, als ob er ein Spiel spielt, dich hineinstößt, aber dir wird nicht gesagt, wie der Name lautet - könnte sein Spiel darin bestehen, dich darin zu trainieren, seinen Wünschen zu folgen, ohne einen verbalen Protest zu machen, und auf diese Weise erzwingt er deine Zustimmung?

Der Mangel an offener Konversation über diesen rasenden Sex deutet darauf hin, dass es keine einvernehmliche Beziehung ist.

Menschen, die Sex als Werkzeug benutzen, können wiederbelebt werden eine erniedrigende oder erniedrigende Kindheitssituation, in der ein Erwachsener (Vater oder Mutter) sie misshandelte oder sexuell beschämte.

Spanking zum Beispiel erzeugt im kindlichen Geist eine verzerrte Verbindung zwischen Bestrafung, sexueller Erregung und emotionaler Verbindung mit ein Täter.

Wenn Demütigung mit sexueller Stimulation verschmilzt, assoziieren die Menschen mit einer gewissen Aufregung; ganz zu schweigen davon, dass derjenige, der die Kontrolle hat, auch eine Quelle sexueller Stimulation ist.

Wenn Sie emotionale Probleme mit Dominanz und Machtkontrolle durch Ihre Eltern hatten, wird dies eine sehr schwierige Situation sein, da es schwerer zu rebellieren gegen deinen Partner und lass ihn aufhören.

Er sehnt sich nach dieser Art von riskantem Sex, zusammen mit deiner Unterwerfung und Scham ... und findet in dir einen Kern der Unterwerfung unter deinen kontrollierenden Elternteil, den er manipulieren kann.

Dies ist keine gesunde Beziehung, auch wenn du es als "normal" empfindest "Weil es das reproduziert, was vorher passiert ist.

Sobald du erkennst, dass du in einem psychologischen Spiel bist, das für sein perverses Vergnügen benutzt wird, musst du deine Kraft wiedererlangen und dich von der Situation befreien.

Es gibt keine Spaß bei jeder sexuellen Aktivität, die schmerzhafte Scham oder Verwirrung beinhaltet, und Sie müssen ein starkes NEIN verwenden, wenn Sie sich mit diesem Verhalten nicht wohl fühlen. Dies ist nur ein Spiel der Macht und Kontrolle über dich, nicht der Liebe, und diese Art von Beziehung zu akzeptieren ist total zerstörerisch für dein Selbstwertgefühl.

Nur mit einer starken Anstrengung, sich von ihm zu lösen, und ein wenig Selbstliebe, kannst du deine Selbstachtung wiederfinden und jemanden finden, der dich nicht der Demütigung für seinen eigenen, privaten Spaß aussetzt.

13 Leute, die im Bett so falsch sind

Zum Ansehen klicken (13 Bilder) Danielle Page Blogger Sex Lesen Sie später