Skip to main content

3 Wege Mut ist die Grundlage jeder starken Beziehung

Eine Serie über die Prinzipien und Fähigkeiten, die benötigt werden, um mehr Liebe, Glück und Erfolg im Leben zu schaffen

In früheren Artikeln über 5 Prinzipien, die die Basis für erfolgreiche Kommunikation sind und was es braucht, um ein guter Kommunikator zu sein, egal ob wir persönlich oder beruflich sprechen.

Wir wissen, dass die Fähigkeit, positiv und effektiv mit anderen zu kommunizieren, die Qualität und den Erfolg unseres Lebens bestimmen wird. Beziehungen, allgemeines Wohlbefinden, Glück und Erfüllung.

"Ungefähr 85% unseres Lebenserfolgs sind laut zahlreichen Umfragen direkt unseren Kommunikations- und Beziehungsfähigkeiten zu verdanken. Das heißt, egal wie ambitioniert jemand ist oder wie sehr sie ihre Ängste überwinden oder wie hoch ihr Bildungsniveau ist, sie werden immer noch eine geringe Wahrscheinlichkeit haben, weit im Leben ohne effektive Kommunikationsfähigkeiten zu gehen, die benötigt werden, um wirklich mit Menschen in Kontakt zu kommen. "Jonathan-Advanced Life Skills

Wir haben uns den Wert und die Bedeutung von BEWUSSTSEIN, MITGEFÜHL, NEUGIER, ENGAGEMENT angeschaut und nun schauen wir uns an, wie Sie MUT helfen, erfolgreiche Beziehungen zu schaffen.

Die lateinische Wurzel des Wort Mut ist "cor" bedeutet Herz und es ist wahr, dass Mut Herz nimmt.
MUT-COUR-AGE / KUR-IJ /
Nomen: Die Fähigkeit, etwas zu tun, die einen erschreckt.
Stärke in der Gesicht des Schmerzes oder der Trauer.
Synonyme: Tapferkeit - Tapferkeit - Tapferkeit - Tapferkeit - Nerv.

1. VULNIERBARKEIT

Es genügt zu sagen, dass Beziehungen viel Mut brauchen, denn um in einer gesunden Beziehung zu sein, muss man verletzlich sein, was natürlich das sprichwörtliche zweischneidige Schwert oder Fangen 22 ist, denn verletzbar zu sein bedeutet offen zu sein für Verletzungen und Schmerz.

Wenn Sie also verletzlich sein müssen, um eine gesunde Arbeitsbeziehung zu haben, wird es bestimmt viel Mut erfordern, von diesem offenen, verletzlichen Ort zu kommen. Mehr noch als viele andere Gelegenheiten, mutig zu sein.

Wenn unsere Herzen, unser Ruf oder unser Ego involviert sind, braucht es gewaltigen Mut, sich der Angst vor möglicher Verlassenheit, Kritik, Ablehnung oder meinem eigenen Gefühl zu entziehen BRENE BROWN sagt: Verwundbarkeit ist beängstigend. Aber es ist auch eine kraftvolle und authentische Art zu leben. Verwundbarkeit ist der Kern, das Herz, das Zentrum von sinnvollen menschlichen Erfahrungen. Sie definiert Vulnerabilität als "Unsicherheit, Risiko und emotionale Belastung".

Denken Sie über die Verletzlichkeit nach, die es braucht, jemanden zu lieben - egal, ob es Ihre Eltern, Geschwister, Ehepartner oder enge Freunde sind. Liebe ist voller Unsicherheiten und Risiken. Wie Brown bemerkt, liebt oder liebt die Person, die du liebst, vielleicht zurück. Sie könnten für eine lange Zeit in Ihrem Leben sein oder nicht. Sie könnten sehr loyal sein, oder sie könnten dich in den Rücken stechen.

Denk über die Verletzlichkeit nach, die es braucht, um deine Ideen mit der Welt zu teilen, ohne zu wissen, wie deine Arbeit wahrgenommen wird. Sie könnten geschätzt, ausgelacht oder regelrecht aufgespießt werden. Vulnerabilität ist schwer.

Aber was es noch schwerer machen kann - unnötigerweise - sind die ungenauen Annahmen, die wir darüber haben, wie Schwachstelle schwach ist, einige von uns keine Verletzlichkeit erfahren oder dass man alles verschütten muss, um verwundbar zu sein deine Geheimnisse.

Verwundbarkeit bedeutet Grenzen und Vertrauen, sagt sie. "Verletzlichkeit bedeutet, unsere Gefühle und unsere Erfahrungen mit Menschen zu teilen, die sich das Recht verdient haben, sie zu hören.

Verletzlichkeit braucht Mut. Aber das ist es wert. Es lohnt sich, uns selbst zu sein, sich mit anderen zu verbinden "Brene Brown Artikel über VULNERABILITY und ihr berühmter TED TALK Es braucht Mut, sowohl beruflich als auch persönlich angreifbar zu sein, und wieder geht es um ein authentisches Leben.

2. GRENZENEINSTELLUNG

Menschen gefällig ist eine Strategie, um ein Bedürfnis zu erfüllen und kann zwei Wege gehen: anderen aus Angst vor Zurückweisung zu gefallen, wenn Sie es nicht tun oder anderen gefallen, sich wichtig zu fühlen.

Es ist eine schöne Qualität Ich möchte jemanden zufriedenstellen, der dir wichtig ist, aber manche Leute denken nicht, dass sie eine Wahl haben und "nein" sagen, dass sie Angst und Angst haben ... Dies kann als co-abhängiges Verhalten bezeichnet werden, ist jedoch kein Verhalten, das nur von Co-abhängige Menschen ausgeübt wird in.

Manche Leute, mit oder ohne Co-Abhängigkeit, haben es schwer, jemandem "Nein" zu sagen. Sie gehen ihnen aus dem Weg und opfern ihre eigenen Bedürfnisse, um andere Menschen aufzunehmen.

Grenzen sind eine Art imaginäre Grenze zwischen dir und anderen und teilen auf, was deine Verantwortung ist und wofür jemand anderes verantwortlich ist, und das gilt nicht nur für Dein Körper, Geld und Hab und Gut, aber auch deine Gefühle, Gedanken und Bedürfnisse. Hier geraten viele Menschen, insbesondere Mitversicherte, durch verschwommene oder schwache Grenzen in Schwierigkeiten.

Sie fühlen sich für die Gefühle und Probleme anderer Menschen verantwortlich oder schieben ihre eigenen Gefühle anderen vor. Es braucht viel Mut, um eine klare Grenze zu setzen und dann angesichts der Angst vor möglichen Konsequenzen zu folgen, und ebenso haben manche Menschen starre Grenzen, sind verschlossen und zurückgezogen, was es anderen Menschen schwer macht, ihnen nahe zu kommen.

3. MUT ZU SPRECHEN - DIE KOSTEN VON NICHT SPRECHEN

An dieser Stelle müssen wir ein wenig über die Co-Abhängigkeit sprechen und was das bedeutet. Co-Abhängigkeit bedeutet definitionsgemäß, dass die Beziehung für Sie wichtiger ist als für Sie. Es bedeutet, dass du versuchst, die Beziehung mit jemandem zu schaffen, der es nicht ist.

Menschen mit Co-abhängigen Neigungen geben anderen mehr Wert als sich selbst und kompromittieren ihre eigenen Bedürfnisse um der anderen willen. Der Begriff der Co-Abhängigkeit existiert seit fast vier Jahrzehnten.

Obwohl ursprünglich auf Ehepartner von Alkoholikern angewendet, die zunächst als Co-Alkoholiker bezeichnet wurden, entdeckten die Forscher, dass die Merkmale der Mitversicherten in der Allgemeinbevölkerung viel häufiger waren als zuvor Man kann sich vorstellen, und wir alle können einige Eigenschaften der Co-Abhängigkeit haben.

So zu leben, erzeugt Stress und führt zu schmerzhaften Emotionen wie Scham und geringem Selbstwertgefühl, die Ängste und Ängste darüber erzeugen, abgelehnt oder aufgegeben werden ; Fehler machen; ein Fehler sein; Sich gefangen fühlen, wenn man eng ist oder allein ist.

Die anderen Symptome führen dann zu Gefühlen von Wut und Groll, Depression, Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung. Wenn die Gefühle zu stark werden, können Menschen sich taub fühlen, wenn sie sich von den Gefühlen distanzieren.

Es ist sehr anstrengend, angesichts der Angst vor den Konsequenzen zu sprechen, aber es ist mit etwas Anstrengung und Engagement möglich Ihr Teil, um zu wissen, wo und wo Ihre Ängste herkommen.

Mitverwandte und ehrlich gesagt, viele Menschen, nicht nur Menschen, die Co-abhängige Neigungen haben, haben Schwierigkeiten, wenn es darum geht, ihre Gedanken und Gefühle zu kommunizieren und braucht wichtige Menschen in ihrem Leben.

Keiner von uns kann etwas mitteilen, wenn du nicht weißt, was du denkst, fühlst oder brauchst, und du kannst deine Wahrheit nicht sagen, wenn du Angst davor hast, welche Reaktion du bekommen wirst. Die andere Person endet mit einer Menge Macht in der Beziehung, wenn Sie Angst haben, für sich selbst zu sprechen und ein Machtungleichgewicht zu erzeugen.

Wenn Sie Angst haben, ehrlich zu sein, weil Sie niemanden verärgern wollen, Sie Ich könnte behaupten, dass alles in Ordnung ist, was dich kompromittiert, und die Kommunikation wird unehrlich, verwirrend und kann Ressentiments auslösen, die für jede Beziehung äußerst schädlich sind.

Dr. Phil McGraw sagt: "Eine Beziehung ist nur so gut, wie beide Menschen ihre Bedürfnisse befriedigen". Das bedeutet nicht, dass der eine Angst hat und der andere Angst vor den Konsequenzen hat, ihre Wahrheit zu sagen.

Es braucht MUT, flexibel zu sein Grenzen setzen, verwundbar sein und Menschen hineinlassen, aber es ist einer der wesentlichen 5 Prinzipien, die dich dabei unterstützen, ein Leben voller Liebe, Glück und Erfolg zu erschaffen.

Um mehr über erfolgreiche Kommunikation zu erfahren und wie sie LIEBE, GLÜCK & ERFOLGE in Ihrem Leben steigern kann, KLICKEN SIE HIER.

Dieser Artikel wurde ursprünglich veröffentlicht bei Mheyah Bailey @ Connection Point Center. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.