Skip to main content

3 Möglichkeiten Die stärksten Eltern halten ihre Kinder gesund während der Scheidung

Du löst deine Ehe auf, nicht die Familie deiner Kinder.

Wenn du dich einer Scheidung oder Trennung gegenübersiehst, bekommst du plötzlich auch einen Ansturm von ganz neuen Belastungen und Ängsten.

Du wirst gebeten, etwas zu finden alle Arten von Dokumenten und Informationen, ein Budget für Ihre völlig unbekannte Zukunft entwickeln und versuchen, alles so "normal" wie möglich für Ihre Kinder zu halten, während Sie unter einer Wolke der Unsicherheit sitzen - darüber nachdenkend, wie in aller Welt Sie für jede Zahl gehen von Tagen, ohne ihre kostbaren Gesichter zu sehen. Schließlich verlangt Ihr baldiger Ex-Ehepartner einen 50/50 gemeinsamen Elternzeitplan, während Sie nicht einmal eine einzige Nacht aufgeben wollen, wenn Sie nicht unbedingt müssen.

Alles fühlt sich verrückt, unter Druck gesetzt und überwältigt.

Wie machen Menschen das alles jemals?

Du bist nicht allein, wenn du so fühlst, und du wirst nicht allein sein, wenn du dich durch alles hindurchbewegst, denn Menschen können und tun es.

Hier sind drei wichtige Punkte, die du beachten solltest, wenn du dich durch das Labyrinth schaust, das wir als Scheidung kennen.

1. Scheidung löst die romantische und rechtliche Partnerschaft für Sie und Ihren Ehepartner auf, aber es muss den Familiensinn für Ihre Kinder nicht auflösen.

Kommen wir zur Sache. Sie haben sich möglicherweise an einen Anwalt gewandt, um Ihnen zu zeigen, was zu tun ist und um Ihre Rechte zu erfahren. Gut. Clever. Stelle einen Anwalt ein, der sich genauso um den Familiensinn deiner Kinder kümmert, wie er oder sie sich für den Gewinn interessiert. Der Gewinn ist überbewertet, wenn die Beute des Scheidungskriegs die Familie Ihres Kindes aus dem Rechtsstreit verwüstet. Betrachten Sie eine kollaborative Scheidung, Mediation oder ein anderes Verfahren zur Beilegung von Streitfällen anstelle eines traditionellen gerichtlichen Prozesses.

Achten Sie darauf, dass Sie und Ihr Anwalt die langfristigen Auswirkungen auf Ihre Kinder und ihre Beziehung zu jedem der beiden Aspekte berücksichtigen ihre Eltern, wenn sie jede Bewegung, Aktion und Bewertung, die Sie wünschen, berücksichtigen. Dies liegt in Ihrer Verantwortung: Beurteilen, überlegen und durchdenken, bevor Sie sich auf Maßnahmen einigen, die nicht notwendig und familienerhaltend sind. Entscheidungen, die Sie und Ihr zukünftiger Ex-Mann heute treffen, wenn Sie Ihre legale und romantische Partnerschaft auflösen, werden Ihre Kinder lebenslang treffen. Halte sie in der Position Nummer eins. Bringe deine Familie nicht durch einen Aktenvernichter.

2. Sie und Ihre Ex werden für den Rest Ihres Lebens Co-Eltern sein - ob Sie es mögen oder nicht.

Die Frage ist nicht, ob Sie Ihre Kinder co-eltern, die Fragen sind, wie geschickt und kooperativ werden Sie Co-Eltern Ihre Kinder? Wenn nicht einer von Ihnen Ihre elterlichen Rechte aufgibt, haben Ihre Kinder zwei Eltern - zwei Menschen, die immer die Hälfte ihres Herzens haben, zwei Menschen, die ihnen die Welt bedeuten. Auch wenn es mit einem Elternteil nicht gut läuft, hoffen Kinder und stellen sich eine Zeit vor, in der sie von beiden Eltern geliebt und umsorgt werden.

Ihr Ärger, Ihre Verstimmung und Ihr Gefühl des Verrats sind sicherlich verständlich gehört nicht zu deinen Kindern. Ihre Aufgabe ist es, sie in Sicherheit zu halten und ihnen zu ermöglichen, die bestmögliche Beziehung mit jedem ihrer Eltern zu haben. Das fängt jetzt mit jeder Interaktion und jedem Übergang an. Sich gegenseitig mit Respekt und Höflichkeit zu behandeln, das Problem gemeinsam zu lösen und Probleme aus einer kindzentrierten Perspektive anzugehen, muss jetzt beginnen.

Die Arbeit mit einem erfahrenen und sehr empfohlenen Co-Parenting-Coach wird Ihnen helfen, eine reibungslose Zusammenarbeit aufzubauen -Partizipation begleiten Ihre Kinder zwischen ihren beiden Häusern. Zusätzlich zu den grundlegenden Erziehungskompetenzen, mit denen Sie bereits an den Tisch kommen, benötigen Sie eine zusätzliche Reihe von Übungen und Protokollen, um die unvermeidlichen Falten auszubügeln, während Sie in ein Familienleben mit zwei Kindern einziehen.

3. Denken Sie daran, dass es im besten Interesse der Kinder liegt, zwei gute Eltern zu haben, die sie mit jeder Faser ihres Wesens lieben und pflegen.

Was ist "gut genug"?

Gut genug ist das gelegentliche Schüssel Goldfisch Cracker - auch wenn sie nicht organisch sind. Gut genug ist manchmal, ihnen die Erlaubnis zu geben, vor dem Schlafengehen aufzubleiben. Es ist die gelegentliche zusätzliche Stunde Bildschirmzeit und die gelegentliche übersprungene Dusche. Es ist gut genug zu erkennen, dass unsere Kinder so glücklich sind, zwei Eltern zu haben, dass sie großartige Möglichkeiten in ihren Schulen und Aktivitäten haben, Zugang zu ausreichend gutem Essen haben und sie viele Dinge von jedem von uns lernen werden: einige gute, manche nicht-so - Gut,

Liebe, Zeit, Aufmerksamkeit und Erfahrungen der Eltern lehren uns viele Dinge. Eine starke, engagierte Beziehung zu jedem Elternteil verringert das Risiko, dass Kinder schlechte Entscheidungen treffen, durch die Sprünge fallen und ein Leben lang fragen, ob sie liebenswert sind.

Kurz gesagt, sollten Kämpfe für Ihre elterlichen Rechte am besten als Kämpfen verstanden werden zusammen für das, was für Ihre Kinder richtig ist.

Das bedeutet, Folgendes zu tun:

  • Wählen Sie eine fachkundige, familienzentrierte Führung, um das schwierige emotionale Scheidungsland zu überwinden und gleichzeitig den Familiensinn Ihrer Kinder zu bewahren Beziehung zwischen Elternschaft, in der Sie die emotionale und finanzielle Verweildauer zwischen Ihnen beiden von Elternentscheidungen trennen können, und Ihrer Verpflichtung gegenüber Ihren Kindern, die besten Eltern zu sein, die Sie sein können.
  • Den unersetzlichen Wert jedes Einzelnen erkennen bieten Sie das Leben Ihrer Kinder an. Der andere Elternteil wird nicht perfekt sein und nicht immer das tun, was in deinen Augen richtig erscheint, aber du musst die Fähigkeit des anderen respektieren, so gut zu sein, dass das Liebeslicht weiterhin von jedem von euch zu deinen Kindern fließen kann. und zurück.
  • Ich wünsche Ihnen respektvolle Resolutionen, während Sie Ihre Familie umstrukturieren und die Reise in eine neue Zukunft beginnen.

Karen Bonnell ist die Autorin von "The Co-Parents 'Handbook: Gut eingestellte, resiliente und findige Kinder in einer Zwei-Familien-Familie von Kleinen zu jungen Erwachsenen "ein Amazon BEST SELLER und" The Parenting Plan Handbuch: Vier Coaching-Seminare gewidmet, um einen starken, Kinder-Centered Parenting Plan zu erstellen. "Ihre private Praxis widmet sich der Arbeit mit Paaren über das Spektrum von vorehelichen Vorbereitungen, Stärkung der Partnerschaften, Navigation Scheidung und Erziehungs Plan Entwicklung, Co-Elternschaft in zwei Häusern zu Wiederverheiratung und Start erfolgreiche Schritt-Familie.

Diese 19 #NoFilter Fotos zusammenfassen, was Parenting WIRKLICH ist Wie

Zum Ansehen klicken (19 Bilder)

Foto: instagram / womenirl Christine Schoenwald Herausgeber Familie Später lesen