Skip to main content

4 Häufige Beziehungsprobleme nach einer Fehlgeburt

Es kann dich entweder auseinander reißen oder dir näher bringen.

Eine Fehlgeburt kann deine Beziehung stark beeinflussen.

Ich habe festgestellt, dass es dich entweder auseinander reißen oder dir näher bringen kann. Niemand weiß wirklich, was du durchmachst, es sei denn, sie haben es selbst erlebt. Ihr Partner ist vielleicht die Person, mit der Sie am sichersten sind, wenn Sie darüber sprechen.

Niemand weiß wirklich, warum eine Fehlgeburt passiert. Es kann viele verschiedene Gründe geben. Wichtig ist, dass du dir nicht die Schuld gibst und dass du dich trauerst.

Lass dich all die Emotionen fühlen, die du über die Fehlgeburt hast. Behalte es nicht in dir. Das wird dich auf lange Sicht festhalten.

Hier sind die 4 Möglichkeiten, wie Fehlgeburten die Beziehungen beeinflussen und wie sie behandelt werden:

1. Du kannst in deiner Beziehung distanziert werden.

Das ist am Anfang nicht ungewöhnlich. Du hast nicht geplant, dass dies geschieht. Sie könnten sich fühlen, als wäre es Ihre Schuld oder Sie wissen nicht, was Sie tun sollen. Mit diesem Gefühl sind Sie nicht allein.

Viele Paare fühlen sich nach einer Fehlgeburt so. Untersuchungen haben ergeben, dass Paare, die sich distanziert fühlen, nicht über ihre Gefühle sprechen. Dies kann dazu führen, dass ein Paar stecken bleibt. Wenn es so weitergeht, kann es zu Depressionen kommen.

Sprechen Sie über die Fehlgeburt und darüber, wie Sie zueinander, zu Ihren Freunden und zu Ihrer Familie stehen. Wenn Sie mehr benötigen, rufen Sie einen Fachmann, wie mich. Dies wird Ihnen helfen, Ihre Erfahrung zu verarbeiten.

VERWANDT: Mein Baby zu verlieren, verbesserte tatsächlich meine Ehe

2. Du kannst nicht aufhören mit deinem Ehemann zu kämpfen.

Du hast um jede Kleinigkeit gekämpft. Sie können sich einfach auf etwas einigen. Dies könnte bedeuten, dass Sie nicht wissen, wie Sie mit Ihren Gefühlen der Wut über den Verlust umgehen sollen. Sie müssen erkennen, dass dies ein Verlust ist, und es beinhaltet einen Trauerprozess.

Wut ist eigentlich eine der Phasen der Trauer. Sie müssen dies als eine normale Phase der Trauer erkennen. Anstatt deine Wut gegeneinander auszuspielen, erkenne, warum du wütend bist.

Wenn du es zulässt, dass du trauerst und all deine Gefühle empfindest, ist es eine viel gesündere Art, es herauszubekommen. Hier ist es sehr hilfreich, über die Fehlgeburt miteinander zu sprechen.

3. Du hast vielleicht das Gefühl aufzugeben, ein Baby zu haben.

Du fühlst dich traurig und im Stich gelassen. Niemand kann die Zukunft vorhersagen. Gönnen Sie sich Zeit, um körperlich und emotional zu heilen. Du hast viel durchgemacht, und du brauchst eine Pause. Dies ist eine gute Zeit, um für das Wochenende zu gehen oder lange Schaumbäder zu nehmen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle medizinische Hilfe haben, die Sie brauchen.

Nach einer Weile kann sich Ihre Einstellung ändern. Wenn Sie sich stark genug fühlen, können Sie es erneut versuchen. Viele Paare hatten Fehlgeburten und haben glückliche, gesunde Babys bekommen.

4. Dein Mann möchte, dass du stärker bist, aber im Moment kannst du es einfach nicht.

Du und dein Mann haben Unterschiede in der Art, wie du mit dem Verlust umgehst. Vielleicht, weil er ein Mann ist, hat er das Gefühl, man sollte einfach mit den Schlägen rollen. Dies könnte auch damit zu tun haben, wie er aufgewachsen ist oder seine Umgebung.

Hier ist es wichtig, über die Fehlgeburt zu sprechen. Es ist in Ordnung, Unterschiede im Umgang mit dem Verlust zu haben. Du hast vielleicht das Gefühl, dass er deine Gefühle nicht bestätigt, da er anders als du mit den Gefühlen des Verlusts umgeht. Lass ihn wissen, dass du Zeit brauchst und dass du ihn unterstützen musst.

VERBINDUNG: 6 Dinge, die ich gelernt habe aus 3 Fehlgeburten in 9 Monaten

Trauer ist eine persönliche Erfahrung, lassen Sie ihn das wissen. Dies ist eine großartige Zeit, um ein tieferes Verständnis füreinander zu entwickeln. Fragen Sie ihn, wie seine Familie mit Verlust umgegangen ist, als er ein Kind war. Lassen Sie ihn wissen, wie Ihre Familie mit Verlust umgegangen ist, als Sie ein Kind waren. Fragen Sie ihn nach Geschlechtsunterschieden beim Ausdruck von Gefühlen.

Sie wissen nie, dass er sich unter Druck gesetzt fühlt, der Starke zu sein, da er ein Mann ist.

Anstatt eine Fehlgeburt einen Keil in Ihre Beziehung treiben zu lassen, verbringen Sie Zeit mit der Entwicklung eines tieferes Verständnis füreinander. Ich habe viele Paare sagen hören, eine Fehlgeburt trieb sie näher.

Sie können etwas Neues über einander lernen. Sie werden auch erfahren, dass Ihr Partner in den schwierigen Zeiten nicht gehen wird.

Lianne Avila ist eine lizenzierte Ehe- und Familientherapeutin in San Mateo, CA. Sie hat Paaren geholfen, den Verlust einer Fehlgeburt zu trauern, und ist auf der anderen Seite herausgekommen. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte Lektionen für die Liebe.

Sehen Sie Expert Dr. Hillary Goldsher diskutieren, wie ein Paar eine tragische Fehlgeburt und Unfruchtbarkeit überleben kann.

Dieser Artikel wurde ursprünglich veröffentlicht bei www.LessonsforLove.com. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.