Skip to main content

4 Dinge, die dir helfen, von der Scheidung zu glücklichem Glück nach

Du bist es nicht, wir sind es.

Eine Beziehung beenden kann ein schwieriger und verheerender Prozess sein. wenn Kinder betroffen sind, wird es sogar mehr kompliziert.

Bei der Scheidung ist das gewünschte Ergebnis in der Regel eine Trennung zwischen körperlich, finanziell und geistig. Die Eltern sind jedoch für den Rest ihres Lebens verbunden und miteinander verbunden, zumindest durch ihre Kinder, was "weiterziehen" heikel und herausfordernd macht.

Hier sind ein paar Dinge, über die Eltern nachdenken sollten, wenn sie eine Pause planen. oben:
1. Sie wissen.

Kinder sind Schwämme, die all die Energie, Interaktionen und die unbewusste Kommunikation um sich herum aufsaugen. Der Versuch, Konflikte und schlechte Gefühle zu verbergen, verwirrt Kinder nur noch mehr und lässt sie glauben, dass sie ihre Gefühle und Gedanken verbergen sollten.

Konstruktive offene Kommunikation ist in einer Familie wichtig, ob gemeinsam oder getrennt, da sie Vertrauen, Sicherheit und Selbstbildung fördert -Wert.
2. Du kannst nicht rennen, du kannst dich nicht verstecken.

Wenn eine Ehe fehlschlägt, kann sie extrem schmerzhaft sein, voller Gefühle von Wut, Traurigkeit, Angst und Scham. Es scheint oft die einzige Möglichkeit zu sein, diesem Schmerz zu entgehen, den anderen Partner auszuschneiden und keine Beziehung zu ihnen zu haben.

Allerdings gab und gibt es eine Beziehung. Ob gemeinsam oder getrennt, es ist wichtig, dass beide Eltern die Dynamik und die zugrundeliegenden Emotionen durcharbeiten, die Konflikte verursachen. Indem Sie die Beziehung definieren, die Sie miteinander haben wollen, legen Sie die Grundlage für ein harmonisches Umfeld für die Kindererziehung.
3. Du bist wichtig.

Eltern fühlen oft einen enormen Druck, ihre Kinder immer an die erste Stelle zu setzen, oft auf Kosten ihrer eigenen Bedürfnisse. Aber genauso wie Sie angewiesen werden, Ihre Sauerstoffmaske anzubringen, sollten Sie, wenn sie in ein Flugzeug fallen, genauso wichtig sein, das Arbeiten durch Ihre Gefühle zu einer Priorität zu machen.

Egal unter welchen Umständen, Scheidung ist schmerzhaft und nur Indem du deine Gefühle verarbeitest und verstehst, kannst du deinen Kindern helfen, sie zu sortieren.
4. Es gibt Unterstützung.

Die Therapie ist für Familien aller Formen, Größen und Konfigurationen geeignet. Ob zusammen, getrennt oder geschieden, ein Fachmann kann Ihnen helfen, Probleme zu sortieren und eine Struktur für effektive Kommunikation, Grenzen und Vertrauen zu schaffen.

Mit ein wenig Arbeit ist es jedem Familienmitglied möglich, "glücklich und zufrieden" zu leben ", auch nach der Scheidung.
Kontaktieren Sie mich, um mehr darüber zu erfahren, wie wir hier zusammenarbeiten können.

10" Hang In There "Zitate, die Ihnen helfen, Ihre Scheidung zu überleben

Zum Anschauen klicken (10 Bilder) Karen Finn Experte Liebe Lesen Sie später