Skip to main content

4 Dinge, die du über Chemie wissen musst (nach einem Matchmaker)

Nimm es von jemandem im Geschäft: Gute Chemie ist ein GROSSER Deal, wenn du Liebe findest.

Eines ist sicher: Jeder im Dating-Spiel sucht nach dem schwer fassbaren Ding namens Chemie.

Die meisten Singles sind sich nicht sicher, wie sie es in Worten beschreiben sollen. Sie würden sagen, es ist einfach das "besondere Etwas", das man fühlt, wenn man weiß, dass man sich von jemandem sehr angezogen fühlt. Menschen verbringen Jahre damit, nach diesem unbeschreiblichen Gefühl zu suchen.

Aber nach fast 20 Jahren als professioneller Heiratsvermittler bin ich hier, um dir zu sagen, dass Chemie nicht so mysteriös ist, wie du vielleicht denkst.

Hier sind vier Dinge, ' Im Laufe der Jahre haben wir etwas über Chemie gelernt, die von diesem Punkt an die Liebe verändern wird:

1. Deine Vergangenheit kommt ins Spiel

Wie sich herausstellt, hatte Freud recht mit etwas! Chemie wird dadurch definiert, wie wir zuerst die Liebe gesehen haben, die für die meisten Menschen auf die Beziehung oder den Mangel an Beziehung zwischen ihren Eltern zurückgeht. Von der Zeit an, in der wir klein sind, bemerken wir Aspekte der Beziehung unserer Eltern, wie zum Beispiel, ob sie viel gestritten haben, gut miteinander auskommen, sich gegenseitig unterstützen, nicht miteinander sprechen, zärtlich sind, etc ... Wie wir wachsen Bei Erwachsenen, die nach unseren eigenen Partnern suchen, neigen wir dazu, Menschen zu finden, die der Beziehung unserer Eltern entweder ähnlich oder entgegengesetzt sind.

2. Vorhersagen sind genau

Da die Chemie durch unsere Geschichte definiert ist, kann ich vorhersagen, wer mein Klient attraktiv finden wird, indem er sie während unseres ersten Treffens interviewt. Ich frage nach jedem ihrer Eltern als Individuen und nach der Beziehung ihrer Eltern miteinander.

Als Heiratsvermittler kann ich Chemie vorhersagen. Wenn du eine Lektion von mir nimmst, kannst du es auch! Es ist so einfach wie das Lernen über die eigene romantische Beziehung eines Klienten, was funktioniert hat und was nicht, ebenso wie seine aktuellen Beziehungsziele. Ich mache dann einen Schritt zurück und suche nach Mustern in den Antworten auf diese Fragen. Auf diese Weise kann ich genau feststellen, mit welchen Arten von Menschen organische Chemie gemeint ist, und feststellen, ob diese Beziehungen gesund oder problematisch waren.

3. Chemie ist nicht alles

Chemie ist leider keine Garantie für eine erfolgreiche Beziehung. Es ist zwar nicht das Einzige, wonach man in einem Partner sucht, aber es ist sehr wichtig, dass zwei Menschen sich attraktiv finden. Ein Grundfunke ist essentiell, damit sie sich weiterhin kennen lernen wollen.

Das Problem vieler Menschen ist, dass ihre Suche nach ultimativer Chemie sie daran hindern kann, eine sinnvolle und dauerhafte Beziehung zu finden. Wenn Ihre Chemie Sie konsequent zu Personen geführt hat, die in Bezug auf Werte, Lebens- und Beziehungsziele unangemessen sind, sind Sie von Anfang an verloren. Beziehungen brauchen mehr als nur Chemie, um zu überleben.

4. Muster sind nicht fixiert

Sie können Chemie-Muster optimieren. Um dies zu tun, müssen Sie sich an die Art von Personen erinnern, mit denen Sie in der Vergangenheit Beziehungen hatten. Erinnern Sie sich an ihre positiven und negativen Eigenschaften und Merkmale.

Sehen Sie sich diese Listen nebeneinander an. Gibt es Gemeinsamkeiten? Finden Sie weiterhin Menschen, die unehrlich und emotional nicht verfügbar sind attraktiv? Zu welcher Art von Menschen fühlst du dich hingezogen? Finden Sie heraus, wo Sie Ihre natürlichen Chemie-Muster optimieren können, indem Sie das Negative herausfiltern und sich auf die positiven Eigenschaften konzentrieren, die Sie interessieren. Extreme Veränderungen sind oft nicht so produktiv wie hilfreiche kleine Verbesserungen. Wenn Sie nur die richtige Menge ändern, haben Sie mehr Beziehungserfolg.

Denken Sie daran, dass Chemie-Muster nicht perfekt sein müssen - nur verstanden.

Wenn ich beispielsweise meine eigene Geschichte betrachte, war ich schon immer von emotional unzusammenhängenden Männern angezogen. Aber glücklicherweise muss ich auch einen Mann mit Loyalität, Brillanz und einer Leidenschaft für das Leben, die Arbeit und die Liebe haben. Weil ich mich auch für diese positiveren Eigenschaften, die einer langfristigen Liebe förderlich sind, angezogen fühlte, konnte ich eine Beziehung mit einem Qualitätsmann aufbauen und arbeiten, um unsere Beziehung besser zu verbinden.

Nimm es von jemandem, der es war verheiratet über 12 Jahre - egal, was in deiner Vergangenheit passiert ist - du kannst auch "glücklich bis ans Ende" haben!

11 Aberglauben, die dir helfen werden, die Liebe zu finden (anscheinend)

Zum Anschauen (11 Bilder) Tabitha Blaisdell Blogger Liebe Lesen Sie später

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Sheknows.com veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.