Skip to main content

4 Mal ist es völlig in Ordnung, deinen Partner zu belügen

Wirklich.

Geheimnisse sind nicht oft schwarz und weiß. Sie fallen auf ein Kontinuum, mit den schlimmsten Geheimnissen, die Ihre Beziehung schädigen oder sogar beenden können.

Wenn Sie darüber nachdenken, unehrlich zu sein, können Sie sich in einem düsteren moralischen Dilemma befinden und fragen, ob es in Ordnung ist zu lügen zu deinem Partner, und was ist der Unterschied zwischen einem fib und einem geradlinigen Leben überhaupt?

Wenn man etwas wie eine Lüge von einem großen verdammten Deal unterscheidet, kommt es darauf an, ob sich dein Partner von der Wahrheit betrogen fühlt.

Geheimnisse können am schädlichsten sein, wenn sie direkt definierte oder wahrgenommene Werte und Grenzen innerhalb Ihrer Beziehung verletzen. Ein großes Beispiel, das mir in den Sinn kommt, ist Untreue.

Paare haben typischerweise direkt über Exklusivität kommuniziert und vielleicht sogar unangemessene Verhaltensweisen von körperlicher und emotionaler Untreue durchgemacht. Andere häufige Probleme, mit denen Paare konfrontiert sind, können dem Urteil jedes Partners überlassen werden.

In einer gesunden und glücklichen Partnerschaft zu stehen bedeutet, die Gefühle Ihres Partners oft vor Ihrem eigenen zu priorisieren. Das heißt, wenn Sie daran denken, ein Geheimnis geheim zu halten oder zu enthüllen, anstatt sich darauf zu konzentrieren, wie es Sie beeinflussen wird, denken Sie darüber nach, wie es Ihren Partner beeinflusst.

Letztlich müssen Sie sich fragen, ob diese Informationen mehr unnötigen Schaden verursachen als gut.

Untersuchungen haben gezeigt, dass es sich besser anfühlt, Ihren Partner zu belügen, um seine Gefühle zu verschonen (als "wohlwollende Täuschung" bezeichnet), als in derselben Situation belogen zu werden. Es überrascht nicht, dass wir es vorziehen, Lügen zu erzählen, anstatt belogen zu werden.

Die Forscher fanden auch einen Geschlechtsunterschied, wobei Männer häufiger weiße Lügen erzählen als Frauen.

Interessanterweise fühlten auch Menschen, die logen, mehr positiv darüber, von ihren Partnern belogen zu werden. Im Grunde hat es nicht so weh getan oder gestört. Diese Personen berichteten auch über eine geringere Zufriedenheit mit der Beziehung, was darauf hindeutet, dass ihnen Intimität und Nähe zu ihrem Partner fehlen.

Denken Sie darüber nach. Wenn Sie häufig mit Ihrem Partner flunkern, um ihre Gefühle zu schützen, setzen Sie sich wahrscheinlich nicht in die besten Situationen, die Respekt für Ihre Beziehung zeigen.

Um zu vermeiden, an erster Stelle zu liegen, ist es das Beste, zurückzutreten und frag dich, ob du dich missbilligend benimmst, was deinem Partner schaden könnte.

Mit all dem Gesagten, wann lügt es? Hier sind 4 Situationen, in denen eine Weißlüge nur OK sein kann:

1. Über deine vergangenen sexuellen Beziehungen


Rebloggy

Oft möchtest du in der Datierung und in neuen Beziehungen alles über die vergangenen sexuellen Erfahrungen deines Partners lernen, um ihn besser kennenzulernen, und auch um einen Weg zu finden messen Sie, wie Sie vergleichen. Denken Sie daran, dass diese Informationen verwendet werden sollten, um Sie näher zusammen zu bringen, nicht um Eifersucht oder Unsicherheiten zu verursachen.

Also, bevor Sie fragen oder beantworten Fragen wie: "Mit wie vielen Menschen haben Sie geschlafen?", "Wie groß war seinen Penis? ", oder" Hast du jemals anal gemacht? ", denk darüber nach, was du von dieser Konversation bekommst.

Vielleicht ist es am besten, die Diskussion darüber neu zu gestalten, wie du dich am besten befriedigen und dein eigenes Sexleben verbessern kannst .

Achte auch darauf, dass deine kleinen weißen Lügen dich nicht in eine sexuelle Furche bringen. Zum Beispiel, um das Selbstvertrauen Ihres Partners mit einem Flunk zu stärken, wie zum Beispiel: "Du hast mir den besten Orgasmus meines Lebens gegeben!" ist anders als jedes Mal einen Orgasmus vorzutäuschen und dann dieses falsche Kompliment zu bezahlen.

2. Über ein kleines Geld protzen

Einer der größten Konflikte in einer Beziehung ist das Übertreiben von frivolen Einkäufen, besonders wenn Sie und Ihr Partner ein striktes Budget haben.

In diesem Fall ist eine weiße Lüge oder ein fib relativ. Hast du auf einen Starbucks Latte protzen, oder bist du mit einem neuen Auto gekommen? Wenn Sie $ 5 überschreiten, ist das vielleicht keine große Sache. Wenn Sie jedoch mit 5K $ über das Budget gehen, könnte das zu viel Spannung und Misstrauen in Ihrer Beziehung führen.

Eine Umfrage 2015 ergab, dass 154 US-Dollar die Summe waren, die die Menschen ausgeben konnten, ohne ihren Ehepartner zu informieren. Wenn das Lügen über das Geld mehr als ein oder zwei Mal stattgefunden hat, könnte es sein, dass Sie sich auf einen rutschigen Hang der Unehrlichkeit begeben.

Sie können sich zu einem Gespräch hinsetzen, in dem Sie die Grenzen der Ausgaben klar definieren. Sie können Ihren Partner sogar fragen, ob es sich um eine feste Nummer handelt oder ob ein paar Dollar mehr ausgegeben werden müssen.

3. Über ihn ist richtig


Tumblr

Manchmal willst du nur einen Kampf vermeiden, also sagst du deinem Partner einfach, dass du zustimmst, auch wenn du es nicht tust. Diese weiße Lüge funktioniert nur, wenn Ihre Handlungen zur Unterstützung Ihrer verbalen Validierung beitragen.

In starken Beziehungen geht es nicht um richtig oder falsch oder darum, wer die meisten Punkte erzielt. Es geht darum, sich zuerst als kollektives Paar zu betrachten, was bedeutet, dass man manchmal unterstützend sein muss und seinen Partner leuchten lassen muss, oder einfach zugeben muss, den Frieden zu bewahren.

4. Informationen darüber, ob du die Freunde deines Partners magst oder nicht

Die BFF deines Partners kann dich verrückt machen, aber diese Person war wahrscheinlich eine große Unterstützung in ihrem Leben bevor du hergekommen bist. Die einzige Zeit, in der es angemessen ist, deine wahren, ehrlichen Gefühle zu teilen, ist, wenn du denkst, dass dein Partner ausgenutzt wird, wie in einer un-reziproken Beziehung.

In diesem Fall musst du den Freund deines Partners nicht schlagen Heben Sie eher hervor, wie Sie sehen, dass Ihr Partner zu viel gibt und nicht genug bekommt.

Partnerschaften gedeihen, wenn sie auf einer Grundlage von Vertrauen, Sicherheit und Sicherheit aufgebaut sind und Ihre Lügen Ihre Beziehung gefährden können. Letztendlich, wenn Sie bemerken, dass Sie häufig Dinge auslassen, sich anstrengen, Ihrem Partner die Wahrheit zu sagen, oder sich so fühlen, als ob Sie nicht ehrlich sein könnten, dann könnte Ihre Beziehung ernsthaft gefährdet sein.

Brauchen Sie Hilfe, realistische Erwartungen in Ihre Beziehung zu setzen, Verbesserung Ihrer Kommunikationsfähigkeiten und Wiederherstellung des Vertrauens? Arbeite mit Samantha und lade ihr KOSTENLOSES Ebook über die geheimen Zutaten herunter, um ein glückliches Liebesleben zu kochen!

20 Kleine Dinge, die deine Beziehung SUPER stark machen

Zum Ansehen klicken (20 Bilder) Foto: WeHeartIt Ravid Yosef Mitwirkender Liebe Später lesen

Dieser Artikel wurde ursprünglich von LoveSuccessfully veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.