Skip to main content

4 Tipps zur Fütterung deines inneren Selbst mit Selbstversorgung

Um zu überleben und Balance zu schaffen, fange an, dich mit deinem wahren Selbst zu verbinden.

In einer Welt des externen Fokus, wo eine Skala deinen Wert bestimmt und dein Gehalt deinen Erfolg definiert, musst du dich nach innen wenden, um Wohlbefinden und Wohlbefinden zu finden. Um zu überleben und ein Gleichgewicht zu schaffen, fange an, dich mit deinem inneren Kern - deinem wahren Selbst - zu verbinden. Aber wie kannst du diese Verbindung herstellen, wenn alles um dich herum das Gegenteil von nach außen zeigt?

Hier sind meine Lieblingswege zur Selbstsorge, die es dir ermöglichen, dich mit dir selbst zu verbinden und das Beste zu fühlen. Das Schöne ist, dass Sie kein Geld ausgeben müssen, um diese Methoden zu nutzen. Alle folgenden Tipps beeinflussen letztlich die Nahrungsaufnahme, also achten Sie genau darauf. Sie helfen dir, dich auf deinem Weg zum Fühlen und Wohlbefinden zu führen.

1. Entlasten Sie Ihr Nervensystem

Das stimmt! Rid Schmerzen, Entzündungen und mehr mit meinem Liebling zu Hause Selbstpflege-Set. Es ist die "Schmelzmethode" und Requisiten. Bei dieser Methode geht es nicht darum, deine Liebesgriffe zu schmelzen. Es geht darum, Schmerzen zu lindern und gleichzeitig das Gleichgewicht des Nervensystems wiederherzustellen, was letztendlich die Verdauung, die Energielevel und vieles mehr beeinflusst.

Ich wurde von meinem Meister Gyrotonic- und Pilates-Lehrer Michelle Spinner in den Kinected Studios in New York eingeführt. Michelle, wie auch meine Rolfing-Praktizierende Marie Zahn, haben mir immer gesagt, es fängt in unseren Füßen an. Wenn deine Füße "aus" sind, ist dein Körper "aus". Es macht durchaus Sinn, aber die meisten Leute denken nie über ihre Füße nach, wenn sie über das Wohlbefinden nachdenken.

Fange also von deinen Zehenspitzen an und arbeite dich nach oben. Verwenden Sie die Schmelzhand- und Fußbehandlung mit den Schmelzbällen. Diese kleinen Kugeln mögen sich beim ersten Mal nicht gerade himmlisch anfühlen, aber sie funktionieren. Ich fing an, sie im letzten Herbst zu benutzen, und als der Winter sich herumwälzte, bemerkte ich bemerkenswerte Veränderungen.

Dies war das erste Jahr, in dem ich seit 1996 schmerzfrei Skifahren konnte! Ich benutzte die Schmelzmethode jede Nacht nach dem Skifahren. Das Beste an diesem neuen Tool? Die Bälle sind reisefreundlich! Sie können die Bälle leicht mitnehmen, wohin Sie auch gehen. Mit den Schmelzbällen können Sie Ihre eigene manuelle Therapie proaktiv durchführen!

2. Finden Sie Bewusstsein - nicht Kalorienverbrennung - mit Yoga

Wenn ein Yoga-Studio praktisch "Kalorien verbrennen!" Schreit, gehen Sie in die andere Richtung. Dies ist nicht die Art von Yoga-Praxis, die ich persönlich empfehle. Wenn du das Wort "Yoga" hörst, kannst du denken: "Ich kann nicht still sein" oder "Mein Geist wird nicht so lange ruhig bleiben." Nun, nimm eine Chance und probiere es trotzdem.

Jede Form und Praxis von Yoga variiert von Studio zu Studio. Sie können sogar Yoga in der Privatsphäre Ihres eigenen Hauses oder Hotelzimmers machen. Laden Sie einfach eine Yoga-Sitzung aus dem Internet herunter und stimmen Sie sich dann auf Ihren Körper ein. Erkenne, was dein physischer Körper braucht und was dein mentaler Körper emotional begehrt.

Eines der schönen Dinge über Yoga (wenn du das richtige Studio oder die richtige Praxis findest) ist, dass es eine Form der Bewegung verkörpert, die deine Ehre ist Karosserie. Es ermöglicht Ihnen, sich mit Ihren internen Hinweisen zu verbinden. Sie können mit Ihrem Körper arbeiten, während Sie ihn immer noch herausfordern. Sie können Dinge fühlen, die Sie noch nie zuvor gespürt haben, und werden sich der Fähigkeiten und Begrenzungen Ihres Körpers bewusst. Letzteres mag entmutigend wirken, aber wenn Sie mit einem Yoga-Lehrer wie Maria Mora oder Yogi Abbie bei Katonah Yoga in NYC üben, können Sie emotional leichter und wahrer Ehrfurcht vor sich selbst sein.

Der beste Teil von Yoga, aus ernährungsphysiologischer Sicht, ist seine Hilfsbereitschaft, wenn er dich mit deinen Hunger-Fülle-Signalen verbindet. Indem Sie Ihrem Körper zuhören und achtsam im Yoga sind, können Sie die in der Praxis erlernten Lektionen auf den Esstisch übertragen.

3. Eat Mindfully

Befreien Sie sich von der Diät-Mentalität und fangen Sie an, aus körperlichen Gründen zu essen. Menschen essen aus drei Gründen: emotional, behavioral und / oder körperlich.

Emotionale Esser beruhigen sich mit Essen, wenn sie versuchen, Stress, Depressionen etc. zu bewältigen. Der emotionale Esser kann auch essen, um glückliche Gefühle zu belohnen. Bist du das?

Oder bist du ein Verhaltensfresser? Essen, wenn Sie gelangweilt sind, oder weil die Nahrungsaufnahme mit den Besonderheiten Ihrer täglichen Routine verbunden ist (dh während der Mittagspause, beim Wiedereintritt in Ihr Zuhause, beim Fernsehen), definiert jemanden, der aus Verhaltensgründen isst.

Essen aus körperlichen Gründen umfasst ein Gehirn- Bauchverbindung. Sie sind sich bewusst, dass Ihr Körper Nahrung benötigt, und so stellen Sie es zur Verfügung. Sie können Hunger und Fülle Signale verwenden, um zu messen, wie viel von dem Essen zu essen ist. Keine Sorge, es ist in Ordnung, wenn Sie sich mit all dem identifizieren. Zum größten Teil macht das jeder. Das Ziel des achtsamen Essens ist, sich um Ihre Gesundheit zu kümmern, indem Sie die meiste Zeit aus körperlichen Gründen essen.

Wenn Sie bereit sind, diesen Ansatz zu wählen, lesen Sie das Buch Intuitive Eating von Evelyn Tribole, RD und Elyse Resch, RD, und / oder Umzug von Diäten von Nancy King, Karin Kratina und Dayle Hayes.

4. Feed-Beziehungen mit Date Night

Egal, ob Sie Single oder verheiratet sind, planen Sie eine Nacht nur für sich selbst und eine mit Ihrem besten Freund oder Partner. Jede Beziehung muss gepflegt werden - genau wie ein Garten. Wenn Sie die erste und die zweitwichtigste Beziehung in Ihrem Leben vernachlässigen (die Beziehung zu sich selbst ist die Nummer eins), wird dies letztendlich Ihre Stimmung, Ihr Verhalten und Ihre Selbstfürsorge beeinflussen. Diese Vernachlässigung kann zu voreiligen Ernährungsentscheidungen und zum Essen aus emotionalen Gründen statt zu körperlichen Gründen führen.

Planen Sie eine oder zwei Stunden Einzelzeit für wöchentliche Sitzungen zur Selbstbehandlung ein. Dies ist Zeit zum Lesen, Meditieren oder einfach nur zum Ausruhen. Fügen Sie Ihrem Kalender einmal pro Woche eine Datumsnacht hinzu. Dies ist Zeit für Ihre zweitwichtigste Beziehung. Es kann Abendessen zusammen kochen, Klettern in einem Fitnessstudio oder ein Spiel zu sehen. Was auch immer die Aktivität beinhaltet, stellen Sie sicher, dass Sie aufhören und Zeit für sich und Ihre Lieben nehmen. Diese Beziehungen füttern uns.

Verwenden Sie diese vier narrensicheren Methoden, um Ihr Selbsthilfeprogramm zu starten. Lass mich wissen wie es geht!