Skip to main content

4 Möglichkeiten, Vertrauen nach Untreue aufzubauen

Wie Sie lernen, jemandem wieder zu vertrauen, nachdem Sie emotionale Untreue begangen haben?

Wenn Ihr Partner eine physische oder emotionale Untreue begangen hat, haben Sie im Wesentlichen zwei Möglichkeiten: Stehen Sie zu Ihrem Mann oder treten Sie ihn an den Bordstein. Sie sind hier, lesen diesen Blog, weil Sie ausgewählt haben oder erwägen, ersteres zu wählen. Sie möchten mit Ihrem Partner zusammen arbeiten und Sie sind entschlossen, alles dafür zu tun, dass die Beziehung funktioniert. Der erste Schritt wird darin bestehen, die Grundlage für eine gesunde Beziehung wieder aufzubauen: Vertrauen. Um zu beginnen, sehen Sie sich meine vier wichtigsten Schritte an, um sicherzustellen, dass Ihre Beziehung nach Untreue überlebt und gedeiht:

1. Fragen Sie nach Transparenz.

Nach meiner Erfahrung ist eine der besten Möglichkeiten, um nach Untreue zurück zu kommen, die Erlaubnis zu haben, sein Telefon oder E-Mails zu sehen, wenn Sie etwas anderes vermuten. Wenn dies nicht für Sie oder Ihren Partner funktioniert, sollten Sie andere Optionen in Erwägung ziehen, z. B. tägliche Updates über die Personen, mit denen Sie kommunizieren. Erklären Sie Ihrem Mann, dass Sie ihn brauchen, um für eine gewisse Zeit transparent zu sein, damit Sie ihm wieder vertrauen können. Versuchen Sie etwas zu sagen wie:

"Ich denke, wir beide wollen das Gleiche, was zusammen zu schaffen ist. Es wird wirklich wichtig sein, um meine Ängste zu lindern und Vertrauen aufzubauen, wenn ich in der Lage bin, nach dir zu sehen von Zeit zu Zeit. Was denkst du darüber? "

Wenn er ja sagt, volle Kraft voraus! Wenn er sich widersetzt, sag ihm, dass es dich betrifft. Frag ihn, was seine Argumentation ist. Wenn er sich weigert, der vollen Transparenz zuzustimmen, muss man sich fragen, warum er immer noch Dinge vor dir versteckt, und sich weigern, alles in seiner Macht stehende zu tun, damit du dich nach seiner Übertretung wohl fühlst.

2. Drücke deine verletzten Gefühle aus.

Es ist sehr wichtig, dass du deine verletzten Gefühle ausdrücken kannst und von deinem Mann immer und immer wieder gehört wirst. Lassen Sie ihn wissen, dass Sie, um Ihre Gefühle zu verarbeiten, die Untreue erkennen müssen, wenn Sie sie aufbringen wollen. Setzen Sie die Erwartung, dass, wenn Sie über seinen Verrat sprechen und Ihre Gefühle ausdrücken müssen, er da sein wird, um zuzuhören, sich zu entschuldigen und Ihre Gefühle zu bestätigen. Nun, ich möchte hier klar sein: Ich weiß, dass du ihm wahrscheinlich sagen willst, dass er der Abschaum der Erde ist und dass er verrotten sollte für das, was er dir angetan hat.

Aber ich vermute, du hast es ihm bereits gesagt und er fühlt sich wahrscheinlich ziemlich schrecklich. Verwenden Sie daher eine sanftere Sprache, aber wissen Sie, dass Sie beide im Kreis weitergehen werden, bis Sie den Fokus wieder auf Sie richten. Versuchen Sie, nur über Ihre Gefühle zu sprechen, und irgendwann wird er den Mut haben, Ihnen zu antworten und Sie zu trösten. Versuche Sätze wie:

"Jedes Mal, wenn ich mit einer anderen Frau an dich denke, bekomme ich eine Grube im Bauch. Ich bin so traurig . Ich fühle mich betrogen und empört darüber, dass du mir das antun könntest . "

3. Fülle dein Leben mit Freunden und Familie.

Baue ein starkes Unterstützungsnetzwerk von liebenden Menschen auf, so dass dein Mann nicht das einzige ist, was du vorhast. Indem Sie ein volles und pulsierendes Leben außerhalb Ihrer Beziehung führen, werden Sie glücklicher, erfüllter und besser auf das Leben nach der Untreue eingestellt sein. Planen Sie jede Woche eine Zeit ein, um mit Freunden, Familie oder etwas nur für Sie zu verbringen. (Dies ist ein guter Tipp für alle in Beziehungen, nicht nur für diejenigen, die von Untreue betroffen sind!)

4. Bewerte deine Verbundenheit mit deinem Mann.

Wenn du emotional an einem guten Ort bist, beurteile deine allgemeine Verbundenheit mit deinem Mann. Check-in mental, emotional, körperlich und geistig, um sicherzustellen, dass Sie zwei wirklich übereinstimmen. Ihre Werte müssen nicht perfekt aufeinander abgestimmt sein, aber stellen Sie sicher, dass Sie immer noch eine gemeinsame Basis für das Gesamtbild finden. Stellen Sie sich Fragen wie:

Sind wir auf der gleichen Seite bezüglich Familie, Finanzen und Zukunft?
Macht er mich glücklich?
Will ich diese Beziehung noch funktionieren lassen?
Bin ich immer noch zu ihm hingezogen?
Tu wir sehen gemeinsam eine Zukunft?
Teilen wir die gleichen spirituellen Werte?
Sollen wir gemeinsam Ziele setzen und erreichen?

Denken Sie daran, dass die Erholung von einer Affäre neben guter Kommunikation, Transparenz, Evaluation und a gesundes Selbstgefühl. Seien Sie geduldig und freuen Sie sich auf ein gesünderes Leben zusammen.

Für mehr praktische und bewährte Beziehung Beratung, schauen Sie sich www.makeubrechebreak.com und folgen Sie mir auf Facebook!

mehr emotionale Untreue Beratung von YourTango:

  • Untreue 101: Was ist eine emotionale Affäre?
  • Was liegt unter emotionaler Untreue?
  • Wie man sich von einer schmerzhaften Trennung fortbewegt