Skip to main content

4 Möglichkeiten zu handeln, wenn du zu müde, beschäftigt und ausgebrannt bist, um das Leben zu genießen

Alles zu haben ist nicht alles, woran es geknackt hat

Wir alle versuchen herauszufinden, wie wir glücklich sein können, richtig? Und uns wird gesagt, dass das ideale Rezept beinhaltet: eine erfüllende Karriere, eine blühende Familie, ein schönes Zuhause, ein cooles Auto ... wenn du "nur hart genug arbeitest", oder?

Ich habe kürzlich mit einer Frau gearbeitet, die ein High hat - Karriere als Top-Level-Projektmanager in Chicago zu bezahlen. Für den zufälligen Beobachter hat sie ALLES - großes Haus, schönes Auto, immer noch in ihrer ersten Ehe, gesunde (wenn auch wilde) Kinder, professionelles Prestige und Respekt für die Gemeinschaft.

Aber sie war nicht glücklich .

Sie arbeitete mit ihrem Schwanz (für Leute, die sie nicht mochte), um eine Beförderung zu bekommen, die ihr mehr Geld geben würde (um länger mit mehr Leuten zu arbeiten, die sie nicht mochte). Dann geht sie nach Hause zu einem ebenso erschöpften Ehepartner, der sein Telefon und seinen Fernseher zum Essen und zum Gespräch mit ihr vorzog. Und ihre "hinreißenden" Kinder waren auch fordernd und nicht wertschätzend.

Sie erreichte einen Punkt, an dem sie sich fragte: "Ist das alles da?!"

Und Sie wissen was - viele wirklich erfolgreiche Frauen fühlen sich genau Auf diese Weise.

Das Problem mit leistungsstarken Frauen ist, dass sie unwissentlich eine leistungsorientierte Denkweise unterschrieben haben, in der sie "Erfolg" fast ausschließlich durch das messen, was extern ist.

Traditionelle Lösungen - wie gesunde Einstellung Grenzen, Zeit gut zu verwalten oder Selbstvertreter zu werden - sind nicht der schlechteste Startpunkt, aber sie sind immer noch ein Versuch, deine Umstände zu ändern und dich stark auf andere zu verlassen, damit sie gut funktionieren.

Aber, Was passiert, wenn andere nicht Ihre Grenzen respektieren und Grippesaison Ihre Routine auf den Kopf stellt oder für sich selbst auf neue, unerwartete Art und Weise nach hinten losgeht?

Starke Frauen wissen in diesen Momenten, dass Sie können (und müssen) VERTRAUEN sich selbst!

Lernen, sich selbst zu vertrauen, ist schwierig, weil eine Menge t Unsere innere Weisheit widerspricht dem herkömmlichen Rat. Aber wenn du nach innen lauschst, wirst du erkennen, dass du bereits weißt, dass deine Arbeit (oder Beziehung, Nachbarschaft ... was auch immer) dich ansaugt. Du weißt, was zu tun ist, Angst hält dich einfach davon ab.

Angst, weil Veränderung riskant ist und Anstrengung erfordert. Es ist also leichter (sprich: sicherer) zu sagen: "Aber ich habe schon so viele Jahre investiert" oder "So ist das Leben".

Anstatt deinem Instinkt zu vertrauen, dass etwas nicht stimmt, und dann eine Veränderung zu machen, um es zu korrigieren, bleibst du einfach stehen, durch die groben Flecken, vielleicht sogar einen kleinen Zusammenbruch hier und da, um es zu bekommen aus Ihrem System "und dann weitermachen, Geschäft wie immer.

Und warum nicht, oder? Lass uns ehrlich sein - es gibt viel mehr Leute, die dich unterstützen, wenn du nach den "Regeln" spielst.

Aber die Sache ist - du weißt in deinem Herzen, dass du für mehr bestimmt bist.

Jede Zelle in deinem Körper bittet dich, etwas zu ändern ... und schnell!

Ladies, ich sage dir ... es ist Zeit zu hören, vertraue und folge deiner inneren Weisheit. Die gute Nachricht ist: Du musst nicht noch ein weiteres "sollte" zu deiner Liste hinzufügen.

Einstimmen und Vertrauen in deine innere Weisheit ist so einfach wie "wahrnehmen". Hier beginnst du, nach innen zu hören und deiner eigenen Weisheit zu vertrauen:

1. Achte darauf, was du an deiner Aufmerksamkeit teilnimmst (ob es Sinn macht oder nicht).

Das erste, was ich neuen Kunden erzähle, ist, ihre Neugier anzuzapfen. Es muss keinen Sinn ergeben. Oft macht es keinen Sinn.

Ob es darum geht, ein neues Kumquat-Rezept zu probieren, Mandarine zu lernen oder nur ein unerklärlicher Wunsch, die Sockelleisten zu reinigen, etwas erregt Ihr Interesse, selbst wenn Sie dies lesen. Beachte, was es ist. Auch wenn du nicht direkt raus gehst und Kumquats kaufst, notiere es dir. Lass es an die Oberfläche steigen.

Dies ist die Führung von deinem tiefsten Selbst und es möchte, dass du es hörst. Oft kann nur dieser erste Schritt dazu führen, dass Sie sich sofort zufriedener fühlen.

2. Beachten Sie die Geschichte, die auftaucht.

Was kam Ihnen sofort in den Sinn, als Sie anfingen, auf sich selbst zu hören? War es etwas Verspieltes wie: "Ich wollte schon immer mit neuem Essen experimentieren!"

Oder war etwas ängstlich wie: "Meine Kinder werden so etwas nie essen?"

Sei versichert, hier gibt es keine falsche Antwort .

Wenn du dich verspielt fühlst, ist es ein wenig leichter, den nächsten Schritt zu machen.

Wenn du dich fürchtest, hast du nur einen Blick auf einige der Glaubensrichtungen geworfen, die dich festhalten (trotz all dem traditionellen Rat). Sie müssen diesen negativen Glauben zu diesem Zeitpunkt nicht einmal pausieren und entwirren, sondern nur eine Bestandsaufnahme machen und sehen, wo sonst er entsteht.

Was hier für Sie aufkommt, ist einfach Ihre Gewohnheit, die Art, wie Sie standardmäßig denken Das ist nicht dasselbe wie die Geschichte, die genau oder wahr ist. So, hier ist Ihre Gabel im Straßenmoment. Sie können sich fragen: Mag ich diese Geschichte? Macht diese Geschichte mich glücklich?

Wenn Die Antwort auf beides ist "Nein", lassen Sie dieses Bewusstsein fest bei Ihnen sitzen. Es ist hier, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, Änderungen vorzunehmen, wenn Sie sich bereit fühlen.

3. Machen Sie einen Schritt - Jeder Schritt - und beachten Sie, wie Sie sich fühlen.

Wenn Sie sich dazu gezwungen fühlen, machen Sie einen Schritt. Es spielt keine Rolle, wie groß oder klein der Schritt ist. Wählen Sie einfach etwas aus und machen Sie sich neugierig. Wie fühlt es sich an, zum Beispiel "Kumquat" auf deine Einkaufsliste zu schreiben?

Der Schlüssel hier ist Bewusstsein. Benutze die Information, die an die Oberfläche steigt, wie du es für richtig hältst.

Du kannst dort bleiben, wo du willst, wenn du nicht die Energie hast, diese verletzenden Geschichten zu betrachten, das ist in Ordnung. Sie sehen sie jetzt und Sie können beginnen, Gnade und Mitgefühl mit sich selbst auszuüben. (Statt der üblichen Selbstgeißelung, die zu mehr Angst und Stress führt.)

Wiederholen Sie die Schritte 2 und 3 und kleine, verdauliche Veränderungen beginnen für Sie.

4. Beachten Sie die überraschenden "Wundermomente", die auftreten.

Serendipity beginnt zu erscheinen. Du wirst genau zur richtigen Zeit die richtige Person treffen.

Jemand wird dir etwas sagen, scheinbar im Vorbeigehen, das genau das artikuliert, was du versuchst zu verstehen. Du wirst einen Schrei über etwas bekommen, was du schon lange wolltest, aber du kannst es niemals rechtfertigen. Die Person, von der du dachtest, sie sei so engstirnig, überrascht dich mit einem Akt der Toleranz.

Wir bauen Glauben auf Beweise, also merke, bemerke, bemerke.

Wenn du Beweise bezeugst, dass das Folgen deiner Instinkte zu großartigen Ergebnissen führt Ich fange an, mich auf größere Themen zu verlassen ( ) (wie Änderungen des Lebensstils, persönliche Richtung und sogar die großen Veränderungen wie berufliche oder Beziehungsänderungen).

Es dauerte nicht lange, bis meine Klientin zu ihrer Überraschung das erkannte Sobald sie anfing, sich selbst zuzuhören und ihrem Instinkt zu vertrauen, konnte sie sich Zeit für die Dinge nehmen, die sie genoss und ihr beschäftigtes Leben. Mit etwas mehr Balance erinnerte sie sich daran, dass sie das Projektmanagement wirklich genießt (was die Leute, mit denen sie arbeitet, plötzlich erträglicher machte ... die ihrerseits ihre Einstellung zu ihr änderten).

Und dabei ein bisschen Neugierde traf sie eine völlig Fremde, die ein Kelleryoga-Geschäft begann, also fing sie an zu gehen. Wie ihre Magie kamen ihre Kinder mit vollen Bäuchen dorthin, wo sie hin mussten. Die Welt hörte nicht auf, als sie sich selbst vertraute und ihre eigenen Bedürfnisse priorisierte. Und mit ein wenig Übung fiel sie sogar schuldig, weil sie sich Zeit für das genommen hatte, was sie wollte.

Also, nimm mal einen Takt von Zeit zu Zeit. Tune in. Vertraue dir selbst.

Es wird nicht lange dauern, bis du einige ziemlich coole Dinge über dich und dein Leben bemerken wirst. Bevor du es weißt, werden all die Dinge, von denen du dachtest, du hättest sie äußerlich tun müssen (gesunde Grenzen, irgendjemand?), Nur ein Endergebnis sein, indem du deinen inneren Instinkten folgst.

Vertraue dir selbst; Du hast das!

Triffany Hammond hilft High-Power-Frauen, den Traum von Erfolg und Glück in ihrem beruflichen und privaten Leben zu verwirklichen. Der schnellste Weg, um die hier beschriebene bemerkenswerte Übung zu beginnen, ist die "Squeeze" -Praxis, die Ihnen hilft, die Angstzustände zu beenden, guten Schlaf zu bekommen und eine bessere Konzentration zu erzielen. Besuchen Sie TriffanyHammond.com, um Ihre KOSTENLOSE Kopie zu erhalten.

20 Wege, sich selbst gut zu sein

Zum Ansehen klicken (20 Bilder)
Mitarbeiter
Selbst
Später lesen