Skip to main content

5 Peinliche Beziehungsfehler, die ich gemacht habe, dass schlaue Frauen um jeden Preis vermeiden sollten

Einfach nicht.

Heute möchte ich die Geschichte einer meiner peinlichen gescheiterten Liebesgeschichten erzählen, bevor ich der Autor und Beziehungstrainer bin, den ich heute bin.

Ich werde das hier nennen Mann "Schlafsackmann" oder kurz SBM. Als er in den Zustand zog, in dem ich wohnte, wartete er immer noch auf seine Möbel, also brachte ich einen Schlafsack mit, den wir zusammen auf dem Boden schliefen.

Ich habe SBM über das Internet getroffen und mit ihm geredet ein bisschen. Er war neu in meiner Stadt und hatte kurz vor seiner Ankunft in der Stadt sein reiches Fischprofil aufgestellt. Er war im Militär - sehr fit, groß, dunkel und gut aussehend. Er schien süß und sorgte sich über das Internet und am Telefon. Ich war aufgeregt, ihn zu treffen.

Wir hatten Pläne, uns zu unserem ersten Date zu treffen und alles schien gut zu gehen. Ich zog mich ein wenig an und versuchte, ein Gleichgewicht zwischen heiß und nicht zu hart zu machen. Er trug ein rotes T-Shirt und Jeans.

Das T-Shirt sagte: "Lächeln, wenn du mich blasen willst." Ich verwarf es und versuchte mich zu verantworten.

Das Datum verlief, während er größtenteils über sich selbst sprach. Er schien nett genug, aber verbrachte eine beträchtliche Zeit damit, auf mein Dekolleté zu starren.


VERBINDUNG: Die 10 größten Fehler, die Paare in Beziehungen machen


Schließlich erzogen wir den Elefanten im Raum.

"Tust du wie mein Hemd? " "Es ist interessant ...", sagte ich.

"Ich habe eine Sammlung lustiger T-Shirts! Das ist mein Liebling", strahlte er .

"Oh, schön!" Ich sagte widerwillig. Ich dachte "Oh wow, also gibt es mehr, wo das herkommt."

Als wir nach dem Abendessen auf dem Parkplatz des Restaurants standen, erzählte er mir, dass er sehr beeindruckt davon war, mich zu treffen. Ich hoffte, er würde anrufen und mich wieder fragen.

Rückblickend schüttele ich den Kopf, dass ich so leicht geschmeichelt bin und an der schrecklichen Hemdentscheidung und dem gaffenden Dekolleté vorbeipusten konnte. Stattdessen dachte ich, dass wir auf jeden Fall wieder ausgehen sollten.

Und ruf an, er tat es. Wir sind in den nächsten Wochen noch ein paar Mal ausgegangen. Schließlich sagte er mir, er wolle, dass ich seine Freundin sei. Ich hatte ein paar drohende Vorbehalte gegen das Ganze, nämlich dass unsere Gespräche super langweilig waren und er meinen sarkastischen Sinn für Humor nicht wirklich verstand. Aber, kein Problem, ich war trotzdem begeistert.

Damals war ich einfach nur glücklich, dass ich mich gewollt fühlte. Dating war in letzter Zeit ziemlich frustrierend und ich hatte gerade keine lange Beziehung mehr. Ich glaube, ich war mehr begeistert von der Idee, jemanden zu haben, mit dem ich zusammen sein kann als der richtige Typ.

via GIPHY

Nachdem ich zugestimmt hatte, seine Freundin zu sein, ging es alarmierend abwärts. Der Sex war nicht nur erschreckend schlecht, sondern auch sein Urteilsvermögen. Er hatte kein Problem zu kritisieren, was ich anhatte, was ich sagte, oder kleine harmlose Dinge, die ich tat. Er forderte regelmäßig, dass ich bestimmte Kleidungsstücke trug. Er schaffte es irgendwie, seine Bitten sehr schmeichelhaft zu machen, also tat ich, was ich konnte.

Eines Tages, nach vier soliden Wochen, in denen er täglich herumhing, geisterte er mich völlig durch.

Bis heute habe ich keine Idee warum. Ich rief einmal an, nahm aber seinen fehlenden Kontakt als Bestätigung, dass wir fertig waren.

Ich ließ meinen Schlafsack bei ihm zu Hause, während ich insgeheim hoffte, dass er es sehen und sich verpflichtet fühlen würde, mich endlich anzurufen. Nach zwei Monaten habe ich nachgegeben und ihn am Super Bowl Sonntag angerufen, weil ich dachte, dass er wahrscheinlich zu Hause und abgelenkt sein würde. Ich war auch verdammt neugierig.

Überraschenderweise ging er ans Telefon und ich ging direkt zu ihm hinüber (dass ich das machte, bringt mich immer noch zum Weinen).

Ich habe nicht nach einer Erklärung gefragt, warum er ghosted und war überrascht, als er mich überredet, für das Spiel zu bleiben. Ich zittere immer noch, wenn ich daran denke, wie hoffnungsvoll ich war, dass er mich kontaktieren würde.

Zum Glück habe ich nie wieder von ihm gehört.

VERWANDELT: Die 10 größten Fehler Frauen machen in Beziehungen


Puh. Jetzt reden wir über schmerzhafte Beziehungsfehler, die ich gemacht habe, die diese gescheiterte Beziehung auf lange Sicht länger und unbehaglicher gemacht haben. Es ist leicht, Schlammschlingen zu machen und das Problem einem anderen zu überlassen, aber ich habe es schwerer gefunden, meine eigenen Beziehungsfehler zu erkennen, selbst während ich mich verbeugte.


Hier sind 5 peinliche Beziehungsfehler, die intelligente Frauen vermeiden sollten um jeden Preis:

1. Ich handelte wie eine Fußmatte.

via GIPHY

Ich zittere so sehr, wenn ich an diese Beziehung denke, weil ich nie gesprochen habe, als ich nicht respektiert wurde. Ich habe nicht gesprochen, nachdem er verschwunden war. Ich habe

nie gesprochen . Ich habe nicht nur nicht geredet, sondern ich blieb weiterhin hoffnungsvoll, nachdem er mich völlig geisterte und unsere Beziehung ohne ein Wort beendete. Wenn du dich selbst nicht respektierst und es aktiv von deinem Partner verlangst, niemandem sonst wird entweder.

2. Ich war viel zu schnell, um Kritik an mir selbst zuzulassen und zu akzeptieren.

Anstatt ihn loszulassen, als er mir zeigte, dass meine Gefühle nicht wichtig waren, blieb ich wochenlang in der Hoffnung, dass sich die Bedingungen verbessern würden. Jetzt weiß ich es besser. Die Menschen sind in den ersten drei Monaten der Verabredung auf ihr bestes Verhalten eingestellt (das beste, was sie Ihnen geben können).

Männer, die sich um Ihre Gefühle nicht zu kümmern scheinen, sind es egal. Ich habe nicht nur versucht, mehr zu machen, ich habe mich auch nicht selbst verteidigt, als ich kritisiert wurde. Ich ließ mich auseinander nehmen und akzeptierte Krümel der Bewunderung, anstatt eine bessere Behandlung zu verlangen.

3. Ich fuhr fort angesichts extremer sexueller Unverträglichkeit.

via GIPHY

Ich versuchte dreimal mit dem Schlafsackmann Sex zu haben.

Leider war bei unserem ersten Versuch klar, dass unsere Körper nicht nur ernst waren nicht übereinstimmend, aber keine Menge an Versuchen könnte uns kompatibel machen. Es war quälend schmerzhaft und geradezu langweilig. Als ich versuchte, mit ihm darüber zu sprechen, beschönigte er meinen Schmerz und meine Frustration.

Ich hätte sofort aufhören sollen.

Nicht ich. Ich glaube nicht nur, dass es wichtig war, es erneut zu versuchen, die nächsten beiden Male waren ziemlich gleich. Schließlich habe ich einfach ganz aufgegeben und versucht, das Ganze mit "Sex verbessert sich im Laufe der Zeit, wenn Sie sich kennenlernen."

Manchmal gibt es eklatante und ernste Gründe, warum Ihr Sexualleben mit einer Person einfach nicht kann sei so erstaunlich wie mit einer anderen Person. Wenn du gähnst, aktiv vermeidest, runterzukommen und Dinge wie "Schokolade ist besser als Sex" zu sagen, ist es Zeit, ernsthafte Anstrengungen zu unternehmen, um Dinge aufzupeppen oder etwas zu verändern.

4. Ich habe meine Sachen nicht prompt abgeholt, als es nicht funktionierte.

Ich hatte immer ein seltsames, abergläubisches Gefühl davon, meine Habseligkeiten aus dem Kielwasser gescheiterter Romanzen zu holen.

Indem ich meine Sachen entferne, bin ich gezwungen, sich der kalten Realität zu stellen, die "Es ist vorbei". Ich musste aufhören, meine Sachen mit Exen zu lange zu verlassen, während ich insgeheim dachte: "Ich bin sicher, er wird sich meinen Schlafsack / mein Buch / meine Ohrenschützer ansehen und mich sehen wollen, um sie zurückzubekommen!" So funktioniert es nicht. Dies geschieht nur in den Filmen, wenn überhaupt.

Keiner meiner Exes hat jemals ihre Meinung über die Trennung geändert und wollte mich zurück, während ich mein Shampoo unter Tränen aus dem Haus holte.

Erledige deine gegenseitigen Sachen sofort nachdem du "wir sind fertig" gesagt oder gehört hast. Dein Schlafsack / dein Möbelstück / dein Chia-Haustier / dein geteiltes Bankkonto sollte nicht als Entschuldigung benutzt werden, um jemanden zu sehen oder einen Grund, warum sie immer noch in deinem Kopf sind.

Ich hatte das mehr als einmal in meinem Kopf. Wenn dein Ex dich immer noch liebt, will er dich sehen, er wird versuchen, deine Aufmerksamkeit auf eine echte Weise zu bekommen.

5. Ich rannte nicht hinter dem "Lächeln, wenn du mich bläst" T-Shirt.

via GIPHY

Auf der Oberfläche, ich überzeugte mich, dass ich seicht wäre, wenn ich ein zweites Datum nicht akzeptierte völlig auf sein Aussehen, obwohl es mich nörgelte. Die Sache war, das Shirt war ein

Wahl seinerseits. Ich war nicht verärgert über, sagte seine Frisur oder etwas Physisches. Das Hemd war seine Werbetafel für den Abend. Während einige Leute ein Lachen aus dem Hemd kicherten würden, je mehr ich darüber nachdachte, desto mehr realisierte ich, dass es viel darüber aussagte, wer er war. Als ich ihn besser kennenlernte, beschrieb ihn "krass" und "unpassend". Manchmal sind die feineren Details keine kleinen Dinge. Achten Sie darauf.

Beziehungsfehler sind unvermeidlich. Und bis zum heutigen Tag werde ich diesen Schlafsack nie wieder auf die gleiche Art und Weise betrachten.

VERBINDUNG: Die 10 größten Fehler, die Männer in Beziehungen machen


Elizabeth Stone ist eine Autorin und Beziehungscoach. Du bist es leid, dass dein Mann wegzieht und distanziert wird? Bringen Sie ihn wieder mit einer kostenlosen Kopie ihres Buches, Warum Männer verlieren Interesse und kostenlose tägliche E-Mail-Serie hier.


Dieser Artikel wurde ursprünglich bei Attract The One veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.