Skip to main content

5 Glorreiche Zeichen, dass es buchstäblich keine Hoffnung für deine Ehe gibt

Es ist eindeutig Zeit zu gehen.

Haben Sie sich gefragt, ob ist es Zeit, aus deiner Ehe auszubrechen? Träumst du davon zu träumen, an einem Morgen mit niemandem aufzuwachen, an den du denken oder dich nur selbst kümmern kannst? Kämpfen Sie und Ihr Ehepartner mehr als Sie?

Viele Paare haben Momente des Fragens: "Wäre es mir besser, wenn ich nicht verheiratet wäre?" Manchmal ist dies nur ein flüchtiger Gedanke, der leicht als schlechte Laune, harter Tag oder anhaltender Groll abgetan werden kann.

Aber wenn der Gedanke weitergeht, sind hier einige krasse Zeichen, die Sie nicht ignorieren sollten:

1. Beratung funktioniert nicht.

Sie und Ihr Ehepartner waren schon einige Male in der Eheberatung (und Sie bitten immer, dass Sie beide gehen). Aber trotz all der Zeit in der Beratung, können Sie immer noch nicht miteinander auskommen! Wenn Ihnen das immer wieder vertraut vorkommt, ist es an der Zeit zu sagen, dass es genug ist.

Wie viele Therapeuten wird es brauchen, um zu erkennen, dass der Versuch, Ihre Ehe zum Funktionieren zu bringen, ein Versuch ist, einen Vierkant in ein rundes Loch zu zwingen? Ich schlage nicht vor, dass Sie professionelle Beratung stoppen, aber ein Mangel an Fortschritt in Richtung Verständnis und emotionales Wachstum zusammen ist ein starkes Zeichen, dass Ihre Ehe bereits vorbei ist.

2. Deine Kämpfe werden niemals gelöst.

Du kämpfst ständig. Dieselben Probleme tauchen immer wieder auf ... und vorbei. Du lebst im Grunde in einem Zustand der Schwebe.

Es ist nichts falsch daran, in einer Beziehung zu widersprechen; Es ist tatsächlich gesund, unterschiedliche Meinungen und Erwartungen in einer Beziehung zu haben. Aber wenn der Kampf konstant ist und es nie eine Lösung gibt, ist das ein Problem. Oder, wenn die Kommunikation ganz aufhört, ist das eine große rote Fahne.

Das wird nicht zu einer besseren Ehe führen und kostet dich ein besseres SIE.

3. Es gibt keine Intimität mehr.

Ist der Wunsch und die Anziehungskraft verschwunden? Fühlst du dich eher wie Mitbewohner als Liebende? Intimität ist in einer Beziehung sehr wichtig. Wenn es anfängt zu verblassen und du dich nicht mehr zu deinem Gatten hingezogen fühlst, fühlst du dich isoliert und enttäuscht, was die Distanzierung nur noch verstärkt.

Viele Frauen werden nicht darüber reden, aus Angst, ihren Ehepartner zu verletzen oder vermeide das Gefühl der Trennung, das durch den Mangel an Intimität verursacht wird. So findet stiller (oder nicht so stiller) Groll mehr Brennstoff für das Feuer.

4. Du kümmerst dich darum und willst lange mit jemand anderem zusammen sein.

Wenn du diesen Punkt in deiner Beziehung erreicht hast, ist das ein Signal dafür, dass es Zeit ist, aus deiner Ehe auszubrechen. Es ist nicht fair für Sie, Ihren Ehepartner oder die andere Person. Scheidung zu verzögern, wenn dein Herz bereits in jemand anderem investiert ist, ist ein möglicher Grund für Herzschmerz auf dem Weg.

5. Ihr Ehepartner ist körperlich oder emotional beleidigend.

Wenn dies der Fall ist, ist es oft schwierig, wegen Ihres erschütterten Selbstwertgefühls zu gehen. Du fühlst dich verletzlich und verdienst diese schlechte Behandlung. Bitte, wenn du das liest, und du bist in dieser Position: du musst nicht bleiben.

Du bist so viel mehr wert als diese negative Behandlung und du bist verantwortlich für dein eigenes Schicksal. Also, es ist Zeit zu gehen! Jetzt!

Welche dieser roten Flaggen warnen Sie, dass es Zeit ist, Ihre Ehe zu beenden?
Welcher Vorfall sich für Sie als der letzte Strohhalm anfühlt, wissen Sie, dass das Bleiben in einer unglücklichen Situation nur mehr Unglück bringt. Wissen Sie, wann Sie gehen müssen.

Lori Cooper ist ein zertifizierter, professioneller Life Coach, der mit Frauen arbeitet, die über eine Scheidung nachdenken oder die bereits dabei sind. Besuchen Sie ihre Website oder mailen Sie sie für eine kostenlose Beratung.

20 Kleine Dinge, die Ihre Beziehung SUPER stark machen

Klicken Sie zum Ansehen (20 Bilder) Foto: WeHeartIt Ravid Yosef Teilnehmer Liebe Später lesen