Skip to main content

5 Herzbrechende Gründe, die Leute in unglücklichen Ehen bleiben

"Wollen" gehen und das tun sind zwei verschiedene Dinge!

Wir alle haben es erlebt - ein Freund oder Familienmitglied in einer offensichtlich nicht erfüllenden oder ungesunden Ehe. Wir fragen uns: Warum bleiben sie?

Du hasst es, sie leiden zu sehen und die Lösung scheint offensichtlich und einfach genug - beende einfach die Ehe.

Aber eine Beziehung zu beenden ist hart und komplex, besonders wenn du Wir haben viel Zeit und Energie investiert.

Abgesehen von den offensichtlichen Gründen, die Menschen dafür geben, keine Scheidung einzuleiten, wie die Auswirkungen auf die Kinder, die Unfähigkeit, sich finanziell zu unterstützen, und eine grundlegende Angst vor Veränderungen, hier sind fünf weniger sprachen über Gründe, warum Leute versuchen, eine kaputte Beziehung zu funktionieren ... oder zumindest so zu tun, es funktioniert:

1. Sie hassen ihren Ehepartner, aber nicht ihren Lebensstil

Ihr Freund kann denken, dass die Vorteile der Ehe, wie: ein großes Haus, viele Spielsachen, gemeinsame Freunde, Co-Elternschaft, finanzielle Sicherheit oder dergleichen, wettmachen der Mangel an Harmonie zwischen dem Paar. Niemand außer den beteiligten Personen kann diese ultimative Kosten-Nutzen-Analyse machen.

Was Sie vielleicht als inakzeptabel empfinden, halten andere Leute für keine große Sache. Die beste Unterstützung, die Sie anbieten können, besteht darin, das Vorrecht Ihres Freundes zu respektieren, um zu wählen, was für ihn oder sie funktioniert.

2. Ihre Karriere profitiert von der Ehe

Für eine Person, deren Karriere durch die Identifizierung mit ihrem Ehepartner (wie im Fall von Hillary Clinton) profitiert, ist Scheidung eine weniger wünschenswerte Option.

In der Hit-Serie "The Good Wife ", Alicia und Peter Florrick bleiben verheiratet und nutzen einander für ihre Karriere, er als Gouverneur von Illinois und sie als Anwalt. Alicia sagt Peter, er habe die Freiheit, Beziehungen zu anderen Frauen zu haben, solange sich das nicht auf ihre Kinder oder ihren Job auswirkt.

Wenn dein Freund sich mit seiner oder ihrer Berufsbezeichnung identifiziert, könnte das erklären, warum die Ehe weitergeht hinken.

3. Ihre persönlichen Werte halten sie fest.

Obwohl wir sie vielleicht nicht spezifisch identifiziert haben, beeinflussen Werte unser Verhalten und unsere Emotionen. Wenn einer der folgenden Punkte der primäre Wert für einen Freund ist (Familie, Loyalität, Engagement), dann ist die Wahl der Scheidung schwieriger.

Personen, die wegen persönlicher Werte in einer schmerzhaften Beziehung bleiben, sagen:

  • I glaube nicht an Scheidung "(Glaube und Religion)
  • " Ich war ein Kind der Scheidung und schwor, dass ich das nie tun würde MY Kinder "(Familie)
  • " Ich habe es mir versprochen würde für meine Familie sorgen "(Verpflichtung)

Niemand hat das Recht, Werte für jemand anderen zu priorisieren. Auch wenn Sie der Werthierarchie Ihres Freundes nicht zustimmen oder diese verstehen, können Sie sie am besten unterstützen, indem Sie ihnen dabei helfen, die für sie wichtigsten Werte zu wahren.

4. Sie haben Angst davor, allein zu sein.

Wir fürchten, alleine zu sein, weil wir für die Verbindung verbunden sind. Für manche Leute ist die Angst vor der Einsamkeit so groß, dass sie lieber in einer lieblosen Ehe bleiben würden, als sie zu riskieren.

Stephanie Spielmann, eine Forscherin an der Universität von Toronto, entdeckte, dass die Angst vor der Einsamkeit manche Menschen dazu trieb, bei Partnern zu bleiben die nicht gut für sie sind oder in Ehen, die nicht gesund sind.

Es ist wahr, dass es keine Garantien gibt, dass dein Freund wieder langfristige Liebe finden wird. Eine Person kann jedoch ein erfülltes Leben als eine einzige Person gestalten, wenn sie bereit ist, sich an der Arbeit zu beteiligen, um ein Unterstützungsnetzwerk von Freunden und Familie aufzubauen und aufrechtzuerhalten.

5. Sie wollen soziale Scham vermeiden.

Scham ist giftig und beeinträchtigt die Art, wie wir uns sehen. In ihrem Buch Daring Greatly definiert Brené Brown Scham als "... das äußerst schmerzhafte Gefühl oder die Erfahrung, zu glauben, dass wir fehlerhaft sind und daher der Liebe und Zugehörigkeit nicht würdig sind."

Wenn Ihr Freund glaubt, dass er oder sie unattraktiv oder unwürdig ist, kann die Einreichung der Scheidung das Gefühl vermitteln, einen "scharlachroten Brief" des Gerichts zu haben und der Welt zu sagen "Ich habe versagt" und "Ich bin nicht gut genug". Für einige ist es besser, in einer schmerzhaften Beziehung zu bleiben, als sich der Schande zu stellen.

Empathie, Mitgefühl und bedingungslose Liebe anzubieten, wird dazu beitragen, deinen Freund aus seiner Schamspirale zu holen.

Die Leute bleiben in schlechten Beziehungen Viele Gründe.

Versuche die Verletzlichkeit und die wahre Absicht hinter den Entscheidungen deines Freundes zu verstehen. Wenn Sie sehen, dass Ihr Freund Ausreden macht, um die harte Arbeit des Wandels zu vermeiden, erinnern Sie ihn daran, wie Earnie Larsen sagt: "Nichts ändert sich, wenn sich nichts ändert." Sei dann als ein wahrer Freund, egal welche Wahl er oder sie trifft.

8 Unglaublich einfache Wege deine Ehe zu retten

Zum Ansehen klicken (8 Bilder) Foto: WeHeartIt Christine Schoenwald Editor Liebe Lesen Sie später