Skip to main content

5 Fehler, die Frauen machen, wenn sie einen Vibrator kaufen (einige sind tatsächlich GEFÄHRLICH!)

Du musst wissen, was du tust.

Mit über 80% der Frauen besitzen einen Vibrator in den Vereinigten Staaten Staaten, es gibt viele glückliche Frauen, die die Vorteile genießen, die Technologie ihnen bietet. Aber könnten sie es besser machen?

Der Kauf eines Vibrators ist wie der Kauf eines BHs. Es gibt viel mehr als nur eine Tasse und Oberweite zu berücksichtigen. Genauso wie es verschiedene Merkmale für BHs gibt, wie Schnitt, Material, Bügel, etc., gibt es auch viele Variationen in Bezug auf Vibratoren zu beachten. Zu lernen, wie man einen Vibrator kauft, den man lieben wird, oder wie man qualitativ hochwertige Sexspielzeuge findet, kann schwierig sein.

In diesem Sinne denke ich, dass es an der Zeit ist, die 5 häufigsten Fehler von Frauen zu untersuchen Beim Kauf eines Vibrators:

1. Sie nahmen an, dass das Leistungsniveau das wichtigste Merkmal ist.

Während der Leistungsstufe wichtig ist, sollten Sie vor allem wissen, ob ein Vibrator Giftstoffe enthält. Ihre Gesundheit ist der wichtigste Faktor, also stellen Sie sicher, dass Sie einen Vibrator erhalten, der ungiftig ist, dh er muss frei von Phthalaten, BPA, Blei und anderen schädlichen Chemikalien sein, die leider manchmal bei der Herstellung von Sexspielzeug verwendet werden, besonders mit billigen oder klopfenden Spielzeug für Erwachsene. Achten Sie auf körpergesicherte Materialien wie Silikon, phthalatfreie ABS-Kunststoffe und lebensmittelechte Elastomere.

Kaufen Sie Ihre Produkte auch bei einem Händler, der die Verbraucher über die Produktmaterialien informiert, damit Sie sicher sein können, dass Sie das wissen Kaufen ist sicher. Für einen hilfreichen Sex-Spielzeug-Material-Führer, schauen Sie sich den Sex Toy Guide von Holistic Wisdom, Inc. an.

VERWANDT: Das ist der Grund, warum Ihr Vibrator Sie dazu bringt, Numb

2 zu gehen. Du hast angenommen, dass dein Vibrator nie zuvor verkauft wurde.

Das mag dich überraschen, aber wusstest du, dass Sexspielzeugfirmen, die Waren zurücknehmen, diese Produkte oft auffüllen, um sie weiterzuverkaufen?

Mit vielen Sexspielzeugen, die in Verpackungen kommen Da sie keine Sicherheitsabzeichen haben, kann es unmöglich sein zu wissen, ob Ihr Sexspielzeug vorher verkauft, benutzt und dann zurückgeschickt und an Sie weiterverkauft wurde. Stellen Sie sicher, dass Sie nach Händlern suchen, die strenge Rückgaberichtlinien haben und darlegen, was sie mit defekten Produkten anstellen.

Nicht nur, dass Sie ein gebrauchtes Sexspielzeug bekommen, sondern auch schädliche Bakterien und möglicherweise eine sexuell übertragbare Krankheit.


3. Du dachtest, dass Vibratoren aus Kaninchen die besten sind, die es gibt.

Für diejenigen von euch, die mit HBO's Sex and the City mit dem berühmten Rabbit-Vibrator vertraut gemacht wurden, magst du die zwei stimulierenden Eigenschaften, die beide stimulieren Klitoris und G-Punkt gleichzeitig. Aber seit dieser Zeit haben sich Vibratoren ziemlich viel entwickelt. Einige haben sogar Funktionen wie Bluetooth-Fernbedienung, die es einem Fern-Liebhaber ermöglicht, es für Sie zu bedienen. Andere verfügen über Apps, mit denen Sie Ihre eigenen Vibrationseinstellungen selbst erstellen können!

Es gibt sogar eine neue Form der sexuellen Stimulation, die "Luftpuls" -Technologie genannt wird und eine einzigartige Stimulation erzeugt, die intensiver ist als bei den meisten Vibratoren. Bei so vielen neuen Schnickschnack kann es Zeit für ein Upgrade sein!

4. Du dachtest, du könntest jedes Gleitmittel mit deinem Vibrator verwenden

Ob du es glaubst oder nicht, einige Gleitmittel können die Materialien schmelzen, aus denen Sexspielzeuge gemacht sind, also ist es wichtig zu wissen, was du und kannst > kann nicht Verwenden Sie, wenn es um Ihren Vibrator geht. Zum Beispiel, wenn ein Sexspielzeug mit Gummi gemacht wird, können Sie kein Öl damit verwenden. Wenn es mit Silikon hergestellt wird, sollten Silikonschmiermittel vermieden werden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ist es immer eine gute Idee, Vorsicht walten zu lassen und ein parabenfreies Gleitmittel auf Wasserbasis zu verwenden. Um schnell zu erkennen, ob Ihr Gleitmittel Parabene enthält, können Sie die Zutaten für häufig verwendete Parabene überprüfen.

Dazu gehören: Methylparaben, Ethylparaben, Propylparaben und Butylparaben.

Es ist auch erwähnenswert, dass Sie Ihre Sexspielzeuge aufbewahren getrennt voneinander, wenn sie nebeneinander gelagert sind (wenn sie aus bestimmten Materialien bestehen), können sie dazu führen, dass sie chemisch reagieren und schmelzen.

Verwandte: Die wahre Geschichte hinter Hollywoods FAVORITEN-Vibrator


5. Du hast einen guten "Deal".

Es ist immer ein guter Weg, ein Sexspielzeug zu kaufen, indem du eine spezielle Aktion nutzt oder einen Gutschein benutzt. Denken Sie jedoch daran, es gibt eine Schattenseite zu handeln und es ist eine feine Grenze zwischen einem guten Schnäppchen und Opfer eines Betrugs. Es gibt eine Vielzahl von zwielichtigen Tricks, die sogar von Drittanbietern auf großen Einzelhandelsgeschäften durchgeführt werden, die normalerweise als ziemlich vertrauenswürdig angesehen werden.

Vom Verkauf von Fälschungen mit billigeren Teilen, die leicht brechen (und möglicherweise sind giftig), um Ihre Informationen zu verwenden, um an andere Firmen zu verkaufen, können Sie finden, dass das Geschäft, das Sie erhielten, nicht ist, was Sie verhandelt haben. Wenn Sie einen Preis finden, der zu gut ist, um wahr zu sein, ist es höchstwahrscheinlich. Sie können feststellen, dass der Vibrator überholt, defekt, abklopft oder sogar zu einem Preis verkauft wird, der die Herstellergarantie außer Kraft setzt.

Stellen Sie sicher, dass Sie einen autorisierten oder zertifizierten Sexspielzeughändler suchen, der sich an die gesetzlichen Vereinbarungen hält sagt klar, wer sie sind, was ihre Mission ist, ihre Politik und sind sehr vorausschauend was zu erwarten ist, wenn sie von ihnen kaufen.

Unternehmen, die schon seit langer Zeit sind, haben gute Bewertungen von der BBB (Better Business Bureau) und ein gutes Kundenfeedback zu erhalten, ist in der Regel ein sicherer und guter Weg, um einen Kauf zu tätigen.

Lisa S. Lawless, Ph.D. ist der Gründer und C.E.O. von Holistic Wisdom, Inc., die sexuelle Gesundheit und Wellness Bildung, Ressourcen und Produkte bietet. Um mehr darüber zu erfahren, was die neuesten Entwicklungen bei nicht toxischen Sexspielzeugen und sogar Vibratormythen sind, besuchen Sie HolisticWisdom.com.

Hidden Bliss! 7 Sexspielzeuge verkleidet als Alltagsgegenstände

Zum Vergrößern auf das Bild klicken (7 Bilder)

Foto: Topco Vertrieb Aly Walansky Blogger Sex Lesen Sie später