Skip to main content

5 Mythen, die du an Schützlinge glaubst (Hinweis: Sie sind ALLE Lügen!)

Was ist mit diesen Geschiedenen los? Die mutige Wahrheit hinter den Mythen.

Ich könnte hier einen Klappentext über "Scheidungen" und seine negativen Auswirkungen auf unsere Gesellschaft schreiben. Ich könnte über die "Looks" sprechen, die Geschiedene bekommen, sobald wir sagen, dass wir geschieden sind. Ich könnte über die Angst in den Augen unserer Freunde reden, wenn wir ihnen zum ersten Mal sagen, dass wir uns scheiden lassen, aber aus folgenden Gründen:

  • Ich habe das Wort Scheidung erfunden (glaube ich).
  • Ich weiß, dass die Scheidung selbst wirklich negative Auswirkungen auf unsere Gesellschaft hat, aber auch eine schlechte Ehe.
  • Die anderen Sachen sind nur irgendwie langweilig, um darüber zu lesen.

Für mich ist die Wahrheit, dass wir alle die Wahl haben in unserem Leben machen. Es gibt Zeiten, in denen die Person, mit der wir Kinder haben sollen, nicht dieselbe Person ist, mit der wir alt werden sollen. Na und? Ist das wirklich so groß?

Unsere Gesellschaft und besonders unser Gerichtssystem machen es zu einem sehr großen, hässlichen, schmerzhaften und haarigen Geschäft. Während ich nicht vorhabe, das Gerichtssystem zu ändern (bin ich?), Möchte ich ein paar Mythen über diejenigen von uns enthüllen, die sich scheiden lassen: 1. ALLE Geschiedenen sind geschlechtsgetriebene Wahnsinnige.

Okay, wie die meisten von uns wissen, kann man nicht alles verallgemeinern und über alles sagen. Darüber hinaus ... kein Kommentar. Nein, das ist keine Einladung zu diesem Sexstalker, der mich alle paar Monate anruft und so tut, als sei er ein Klient. Denk nicht mal darüber nach! 2. Ehegatten begehren Ihre Ehe.

Die Scheidung gibt einigen, nicht allen, ein superempfindliches Beziehungsradar. Mehr als wahrscheinlich, begehrt dein geschiedener Freund deine Ehe nicht; Sie sehen viele Probleme. Seit sie ihr eigenes "Beziehungsradar" geöffnet haben, können sie das kleinste Ding aufspalten und es zu einem Grund für das Scheitern der Beziehung machen. Offensichtlich ist dies auf die verzerrte Sicht zurückzuführen, die man bei großen emotionalen Umbrüchen nimmt.

Das bedeutet nicht, dass dein Freund denkt, du solltest dich scheiden lassen (oder vielleicht tun sie das, aber hoffentlich sagen sie dir das nicht täglich); es bedeutet nur, dass sie sich in einem hyperbewussten Beziehungszustand befinden und alle Verbindungen hinterfragen.

Denken Sie darüber nach, wie traumatisch es ist, diese primäre Beziehungsverbindung zu durchtrennen. Es ist so, als wäre die Person, mit der du geschworen hast, dein Leben zu verbringen, gestorben, und du hast sie getötet. Du beginnst, die meisten Beziehungen so zu betrachten, dass du sie in Frage stellst.

Wenn dich

begehren (verheiratete Leute), liegt das wahrscheinlich an deinem LACK emotionalen Umbruchs, nicht an deiner eigentlichen Ehe. Wenn du eine erstaunliche Beziehung zu deiner Zwillingsseele hast und es zwischen dir keine Probleme gibt, dann begehren sie dich vielleicht. Toll für dich. Schreib darüber, damit wir anderen daraus lernen können. Es gibt sehr wenige Paare, die ich sagen kann, die ich begehre. Alle Beziehungen haben Probleme. Wenn dein Leben wegen deiner Probleme im Umbruch ist, schaust du nicht wirklich auf andere Ehen, die denken: "Wow, ich wünschte, ich hätte das."

Es könnte eher wie sein: "Wow, ich bin froh, dass ich losgeworden bin das, "oder sogar," Whoa. Nie das getan, will es nie tun. "

Ich ging zu einer Hochzeit, als ich am Anfang meiner Scheidung war. Es war eine wunderschöne Hochzeit und das Paar schien glücklich zu sein. Aber ich erinnere mich daran zu denken: "Wenn sie es nur wüssten." Ich fühlte mich an meinem Hochzeitstag genauso.

Davon rede ich. Diese Art der abgestumpften Sicht der Welt wird zu deiner Realität, wenn du dich scheidest.

Die Ehe ist hart, wenn sie gut ist, aber es ist 1000 Mal schwerer, damit fertig zu werden, wenn du sie auflöst. Werfen Sie Kinder hinein und es ist nahezu unmöglich.

Survivor hat keine Scheidung. Ich wünschte, es gäbe eine Reality-Show über Scheidungen, in der Geschiedenen gelehrt wird, wie man den Prozess auf eine Art und Weise durchmacht, die gut ist (

Survivor: Divorce Island ). Sie wählen aus freundlichen, aufmerksamen Anwälten, die im besten Interesse beider Parteien sind, und nehmen nicht alle ihre Ersparnisse und 401Ks. Sie haben 24/7 Beratung und kontinuierliche Kommunikation mit einem Vermittler, was es unmöglich macht um hässlich zu werden. Ich habe es einfach gelangweilt, diesen Teil zu schreiben ... Ich denke, eine Show würde nicht funktionieren.

3. Scheidungen wollen

Ihr Ehepartner / Lebensgefährte. Für mich ist ein gebrochenes Zuhause meine Lebenszeit max. Ich denke, ich bin fertig mit dieser Show. Warum sollte ich es nochmal mit jemand anderem durchgehen wollen? Nur weil ich geschieden bin, heißt das nicht, dass ich das Gleiche für andere wünsche. Es ist ein wirklich sucky Ding. Plus, erinnern Sie sich an die # 2 oben und die überempfindliche Beziehung Radar? Ich kann alle Fehler in der Ehe sehen; Ich sehe die Klippen und scharfen Kanten und plötzlichen Drop-offs. Ich nehme deinen Müll nicht auf; Ich habe viel von mir selbst, vielen Dank.

Das bedeutet nicht, dass ich nicht glaube, dass es für dich richtig ist. Eine andere Sache, die ich gelernt habe - und das wird wirklich krass klingen - ist, dass wir heiraten, was wir tolerieren können. Meine Toleranz ist momentan niedrig.

4. Scheidung ruiniert dich für eine andere Ehe.

Okay, wenn ich all das lese, was ich oben geschrieben habe, sieht es wahrscheinlich so aus; Ich glaube jedoch immer noch an die Ehe. Ich glaube daran, daran zu arbeiten und es gut zu machen; Ich glaube daran, jeden Tag zu entscheiden, dass ich mich entscheide, in einer Beziehung zu bleiben und daran arbeiten werde, dass es so bleibt. Ich könnte wirklich kitschig werden und darüber reden, wie ich an Liebe, Hoffnung, Vertrauen, Herzen und Blumen glaube, aber ich fühle es einfach heute nicht. (Aber ich glaube an diese Dinge. Lassen Sie sich nicht von meiner Spitzfindigkeit täuschen.)

Wenn ich jetzt junge Paare sehe, die keine Kinder heiraten, bin ich immer noch ein bisschen wie "Yikes". Was immer Sie mit

vor behandelt haben, wenn Sie Kinder haben, ist stark übertrieben, nachdem Sie haben. Denken Sie daran, die Ameisen mit dem magnifying Glas zu braten? Ja, so. Sobald Sie Kinder haben, haben Sie nicht die Zeit oder Geduld, um bestehende Bedingungen zu bewältigen oder zu leugnen. Die ungelösten Probleme existieren und starren dich jeden Tag ins Gesicht und warten darauf, dass du sie aushast, nachdem du eine ganze Nacht geschlafen hast; warten auf Sie, um die letzte Ladung Wäsche zu bekommen; Warten auf die Feiertage; Warten, bis du es endlich nicht mehr aushalten kannst und du explodierst auf der anderen Person.

Ansonsten denke ich, dass nach den Kindern eine großartige Zeit ist, um zu heiraten. Du weißt bereits, wie Kinder dein früheres Leben in Freiheit und Selbstsucht völlig dezimieren, und du akzeptierst, dass sie das immer wieder tun werden.

Du bist weiser, mehr Schlafentzug und zerknitterter, aber viel mehr viel weiser. Außerdem glaube ich wirklich, dass unsere Kinder uns lehren, einander wirklich zu lieben.

Also, nein, Scheidung ruiniert dich nicht für die Ehe ... zumindest nicht für immer. Ich habe keine anderen Geschiedenen getroffen, die das Gefühl haben, sie würden es auch nie wieder tun wollen. Ich denke, das Größte, was Geschiedene sagen, ist "nicht so etwas wie die letzte Ehe". Hoffentlich können wir alle uns selbst genug heilen, um dem gerecht zu werden.

5. Scheidung ist ansteckend.

Das bringt mich zum Kichern. Wenn Sie Ihren Freunden ankündigen, dass Sie sich scheiden lassen, gibt es viele gemischte Reaktionen. Diese Reaktionen können die Form von Tränen, Verleugnung, Wut und / oder Fragen annehmen. Es gibt auch die Freunde, die Angst bekommen, wenn Sie es ihnen sagen. Schreckgespenster streichen über ihr Gesicht, wenn du zusiehst, wie sie sie beherrschen. Ihr Gesicht wird zur Maske der Verwirrung oder Verleugnung. Diese Reaktionen sind schwer zu sehen.

Hier ist die Wahrheit.

Erinnerst du dich an das Sprichwort über die Brücke, auf das deine Mutter oder dein Vater sich immer verlassen hat, als du ein Kind warst und deine Freunde schlechte Entscheidungen trafen? Weißt du, der, der sagt: "Wenn dein Freund von einer Brücke sprang, würdest du das auch tun?" Das schafft natürlich einen internen Dialog darüber, was für dich am besten ist oder dich dich kennenzulernen Werde diesmal nicht gewinnen. Eltern nutzen den Tod gerne als Beispiel, weil Kindern sonst nicht viel Angst einjagt. Tod, oh, und gruselige Clowns. Natürlich erschrecken andere Dinge Kinder, aber wir scheinen es zu mögen, den Tod zu benutzen, um Angst hinzuzufügen. Was sagt das über uns aus?

Hoffentlich hast du diese Lektion in deiner Jugend gelernt. Wenn du hörst, wie dein Freund dich scheiden lässt, musst du einen guten, langen, harten Blick darauf werfen, was dich davor erschreckt. Bist du wirklich glücklich in

deiner Ehe? Müssen Sie an Ihrer eigenen Beziehung arbeiten? Wenn Sie sich sagen, dass Sie Angst vor Ihrem Freund haben, aber Ihre innere Reaktion ziemlich ernst ist, müssen Sie wirklich Ihren eigenen Müll ansehen. Entschuldigung, es ist wahr.

Das bedeutet nicht, dass Scheidung ansteckend ist; es bedeutet nur, dass es Probleme für alle, die es berührt, hervorruft.

Es ist einer dieser emotionalen Auslöser, denen nur wenige unversehrt entkommen können. Das beste Ergebnis für diejenigen, die sich von der Scheidung eines anderen stören, ist zu schätzen, was Sie

do haben, fix, was Sie können, und wirklich feststellen, wo Sie an Dingen arbeiten müssen. Das größte Problem in Beziehungen ist Kommunikation. Kommunizierst du klar, was du brauchst und willst? Zeit zu beginnen. Ich meine, du willst nicht enden wie wir, hungrig, Ehepartner stehlen, Heirat begehren Ansteckungen, oder?

Wenn du nicht weißt, wie du kommunizieren sollst, meldest du einen tollen Co-Aktiv-Coach ... wie mich!

38 Geheimnisse zu einer glücklichen Beziehung

Zum Ansehen klicken (38 Bilder)

Foto: weheartit
Alex Alexander
Blogger
Liebe
Lesen Sie später