Skip to main content

5 Personen, die diese Feiertagssaison bestätigen sollen

Keine Gruppe von Menschen sollten in den Ferien vergessen werden.

Thanksgiving und Weihnachten gelten oft als die besten Zeiten des Jahres. Diese Ferien sind oft mit der Erwartung von Freizeit von der Arbeit, Qualität Zeit mit Familie und Freunden, Urlaub, verdammt gutes Essen und herausragende Paarungen in Fußball und Basketball (oder vielleicht sind dies nur meine Erwartungen). Aber diese Zeit des Jahres bedeutet auch, mitfühlend Zeit und Ressourcen für weniger Privilegierte zu geben. Es gibt Unmengen an Wohltätigkeitsorganisationen, in denen Sie spenden können (z. B. Heilsarmee, Rotes Kreuz, St. Jude Children's Research Hospital, etc.). Und diese gut etablierten gemeinnützigen Organisationen haben die Lebensfähigkeit einer Reihe von Einzelpersonen und Familien sichergestellt. Aber während Sie sich in Ihrer Stadt und in Ihrer Nachbarschaft umsehen, gibt es immer noch Menschen, die nicht mit einer helfenden professionellen, unterstützenden Familie oder Wohltätigkeit verbunden sind. Hier ist eine kurze Liste von Leuten (nicht Wohltätigkeitsvereinen), um sich für die Feiertage zu erinnern.

  1. Die älteren Leute - Oftmals gibt es eine ältere Person oder ein Paar, das nicht so mit der Gemeinschaft oder Nachbarschaft verbunden sein kann. Du weißt das, weil du sie selten draußen siehst und du nur ihren Namen kennst, weil du gelegentlich ihre Post bekommst. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und lassen Sie sie wissen, dass Sie sich darum kümmern, indem Sie ihnen eine herzliche Nachricht in einer Karte schicken oder eine von Ihnen angebotene Dienstleistung anbieten (z. B. gekochtes Essen, ihren Hof harken, das Haus dekorieren usw.). Und danke ihnen für ihren jahrzehntelangen Beitrag zur Gesellschaft. Zu einer Zeit trugen sie zur Gesellschaft genauso viel oder mehr bei als Sie selbst.
  2. Ersthelfer - Ersthelfer (d. H. Polizei, Feuerwehr, EMS) sind eine Gruppe, die sehr wenig Anerkennung findet, bis Sie sie brauchen. Und du brauchst sie nicht wirklich, wenn nicht etwas Schlimmes passiert ist. Das heißt, ein Dankeschön geht oft verloren in dem Adrenalin, dir zu helfen oder den Nachwirkungen anderer Formalitäten, die sie erledigen müssen. Ein schönes "nur weil" kleines Zeichen der Wertschätzung für ihr Engagement für deine Gemeinschaft ist wie ein Festessen für ihre Seele.
  3. Mitglieder des Militärdienstes - Wir reden immer darüber, wie sehr wir ihren Dienst für unser Land schätzen. Natürlich erhalten sie an vielen Stellen, an denen sie einkaufen, 10% Rabatt. Aber wie zeigen Sie Ihre Wertschätzung für ihren Service? Ich rede auch nicht davon, für die Nationalhymne zu stehen. Viele Service-Mitglieder sind oft geografisch versetzt (d. H. In ein fremdes Meer oder Land verlegt), und einige arbeiten immer noch als Ersthelfer auf einer militärischen Einrichtung. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um Ihre Wertschätzung mit einem Servicemitglied und / oder seinen Angehörigen für ihren fortgesetzten Dienst in den Ferien zu teilen.
  4. Die Obdachlosen - Ok ... hier bin ich auf dieser Seite. Die Obdachlosen waren nicht immer obdachlos. In der Tat sind sie Menschen, die aus irgendeinem Grund gerade obdachlos sind (d. H. Wegen sexueller Orientierung, psychischen Problemen, Finanzen, Arbeitslosigkeit usw. ausgeschlossen). Und sicher, dass sie Drogen nehmen oder Alkohol konsumieren, aber wer während einer harten Zeit keinen Drink oder Rauch oder was auch immer getrunken hat, wirft den ersten Stein. OK dann! Lassen Sie mich auch darauf hinweisen, dass Obdachlosigkeit immer noch als schwere Zeit gilt und es draußen kalt ist. Erinnern wir uns daran, dass sie zuerst Menschen sind. Und eine Flasche Wasser, eine Tasse Kaffee oder heiße Schokolade, ein kleiner Happen zu essen, oder was auch immer kleines Geschenk, das du mit einem ermutigenden Wort oder Gebet geben kannst, ist ein lebensspendender Moment für sie.
  5. Der Geschädigte - Betroffene Menschen kommen in allen Altersgruppen, Rassen, Behinderungen, wirtschaftlichen Status und Geschlecht. Der Sexhandel (der vor allem Frauen und Kinder betrifft) sollte als nationale und internationale Krise betrachtet werden. Kinder mit Behinderungen sind häufiger Opfer von Missbrauch und Vernachlässigung sowohl von Erwachsenen als auch von Gleichaltrigen. Häusliche Gewalt, sexuelle Übergriffe, Bandenkriminalität, Polizeibrutalität (ich weiß, dass ich nur gesagt habe, dass es schön ist, oben zu polizeien, aber komm schon ... nicht alle Polizisten sind beleidigend), sind nur eine kurze Liste von Fällen, in denen Menschen Opfer werden. Während Sie vielleicht nicht wissen, wer diese Leute sind, wissen Sie lokale Agenturen, die helfen können. Unterstützen Sie diese gemeinnützigen Organisationen. Und wenn Sie etwas sehen, etwas sagen und etwas tun.

Diese Liste könnte weitere Gruppen einschließen. Fügen Sie diese Liste gerne mit Gruppen hinzu, denen Sie in dieser Saison geholfen haben oder die Sie interessieren möchten. Obwohl der Fokus auf der Ferienzeit liegt, werden Sie sich hoffentlich dafür entscheiden, dies zu einer lebenslangen Verpflichtung zu machen.