Skip to main content

5 Reale Gedanken, die Männer über Sex haben, aber niemals mit dir teilen können

Sie sind sensibler als Sie denken.

Wenn Sie gerade in einer Ehe oder einer langfristigen Beziehung sind, sind Sie vielleicht etwas besorgt darüber, was Ihr Mann plant für einen besonderen Abend wie einen Jahrestag, ein Wochenende oder den Valentinstag.

Wenn er ein Planer ist, hat er wahrscheinlich schon ein wundervolles Abendessen geplant, sowie ein gut durchdachtes Geschenk, nur für dich. Wenn nicht, ist er am Blumenstand im Bahnhof online, oder er kontaktiert einfach bis zu achthundert Blumen wie jedes Jahr.

Wenn du dich fragst, was dein Mann über diese großen Sorgen macht Ereignisse, Sie müssen nicht so viel darüber nachdenken.

Seien Sie versichert, nachdem Sie Ihr wunderbares Essen gehabt und gründlich über Ihr Geschenk geschwärmt haben, freut er sich später auf den Abend. Er freut sich darauf, Sex zu haben, aber er kann darüber nervös sein.


VERBINDUNG: 11 kleine Dinge, die Männer heimlich über die Frau lieben, die sie lieben


Männer suchen nicht nur nach einer Verbindung, nur um zu sagen Er hatte zumindest am Valentinstag oder an Jahrestagen Sex. Männer im ganzen Land erwarten, dass die Nacht zwischen Ihnen beiden etwas Besonderes ist.

Als ich einige Freunde fragte, worüber sie besorgt wären, aber vielleicht nicht erzählen würden, boten sie diese 5 Dinge an, worüber Männer nachdenken:

1. Er möchte, dass du die Kunst der Verführung praktizierst.

Wenn du offen und sehr bewusst bist - was bedeutet, dass du deinen Wert verstehst - kannst du ihn einfach verführen, indem du ihn anschaust oder dich anlehnst und sanft seinen Arm berührst leg.

Welcher Mensch wird darauf nicht reagieren?

2. Er möchte, dass du die Verantwortung übernimmst und manchmal kreativ bist.

via GIPHY

Männer lieben es, wenn du dich ärgern und verspielt sein kannst. Es intensiviert den Moment. Und wenn er endlich zu dem Punkt kommt, an dem er fertig ist, macht es Sex angenehmer und er will mehr.

3. Er möchte, dass du offen und ehrlich bist.

Es gibt nichts Schlimmeres zu bemerken, dass deine Frau die Bewegungen im Schlafzimmer durchmacht. Auch wenn es anfänglich stechen könnte, dass er dir nicht gefällt. Er will es.

Also sag es ihm. Sei offen und ehrlich über das, was du von ihm sexuell willst, damit er deine Erwartungen erfüllen kann. Fordere ihn heraus und erkenne ihn an. Wenn er es richtig macht, lass es ihn wissen, er wird es lieben zu hören.


VERWANDTE: Nein, Männer wollen nicht eine nette Frau - das ist was sie wollen


4. Er möchte, dass du weißt, dass er niemals betteln wird.

via GIPHY

Manche Männer haben gerade ein Problem, sich besonders für ihren Ehepartner verletzlich zu fühlen. Sie würden lieber andere Mittel finden, um ihr Vergnügen zu erfüllen, entweder allein oder online. In Wirklichkeit wird das die Beziehung nicht besser machen, also egal wie unromantisch Sex geplant ist, probier es aus.

Als Brittany Gibbons und ihr Ehemann ein Jahr lang dieses Projekt übernommen haben, hat sich das nicht nur geändert Wie sahen sie ihre Ehe, sondern auch sich selbst.

5. Er möchte, dass du weißt, dass er Angst um seine Leistung hat.

Wir erinnern uns liebevoll an die Tage, als wir "die Stiefel klopften" oder "dir den Rücken freimachten". In diesen Tagen nicht so viel. Wie du, wenn wir uns nicht vorbereiten, können wir am Ende auf der Couch einschlafen. Wenn wir endlich ins Schlafzimmer kommen, hoffen wir, dass es lange genug anhält, um die Lichter auszuschalten.

Wenn wir als Männer in der Lage sind, diese Sorgen, die Ihr Sexualleben betreffen, zu überwinden und sie zu überwinden, wird es nicht nur ein Katalysator, der Intimität im Schlafzimmer erhöht, aber es verbessert Ihre Ehe insgesamt.


RELATED: 5 Dinge, die Sie wirklich über die tiefsten Wünsche Ihres Mannes wissen sollten


Keith Dent ist ein Blogger, Beziehung Trainer und Schöpfer von Strive 2 Succeed in der Ehe. Für weitere Tipps, überprüfen Sie Strive 2 Succeed In Marriage. Sie können ihm auch auf Instagram folgen.