Skip to main content

5 Gründe, warum die Leute immer noch so gegen interrassische Beziehungen vorgehen

Die Dinge haben sich geändert ... aber wir haben noch einen langen Weg vor uns.

Out on my Buch-Tour, habe ich Applaus für meine zwei Charaktere aus verschiedenen Kulturen erhalten. Ich habe auch ein paar Stirnrunzeln gesehen.

Warum gibt es immer noch so offensichtliche Missbilligung von interrassischen Romanzen und Beziehungen?

Wir sind in der vernetzten Welt des 21. Jahrhunderts. Der Prozentsatz der Nicht-Schwarzen, die sagten, dass sie sich gegen einen Verwandten stellen würden, der eine schwarze Person heiratet, fiel nach einer kürzlichen Pew-Umfrage von 63 Prozent auf 14 Prozent in weniger als 20 Jahren. Jeder Sechste ist mit einer anderen Person als einer anderen Rasse verheiratet.

Warum gibt es immer noch Menschen, die sich gegen interrassische Liebe, Romantik und Partnerschaft aussprechen - trotz integrierter Nachbarschaften und sogar Fernsehserien, in denen solche Paare die Regel sind? Trotz dieser großen Getreidewerbung, die leider umstritten waren? Warum dauert es so lange, um die Gesellschaft zu bewegen?

Warum verewigen wir Menschen einen Glauben, der auf falschen Beweisen beruht? Warum dauert es so lange, einen Glauben zu ändern?


VERWANDTE: 10 Massive dumme Dinge, die Menschen über interracial dating sagen


Ich werde die frownners sprechen lassen. Aber ich habe meine Antworten eingefügt:

"Früher war es gegen das Gesetz", sagte ein Bekannter.

Das amerikanische Gesetz wurde vor fünfzig Jahren aufgehoben.

via GIPHY

"Es ist gegen die Bibel ", sagte jemand in den sozialen Medien.

Komm schon, wirklich? Auf keinen Fall! Ich kann auch einige Bibelverse zitieren, und hier ist einer: "Es gibt weder Jude noch Grieche, Sklave noch Freier, weder Mann noch Frau, denn ihr seid alle eins in Christus Jesus." (NIV, Galater 3: 26-28)

"Sie zogen ein und wollten nicht ausziehen. Schließlich bekam er einen Job", seufzte jemand, der nicht sicher war, ob sie meine Geschichte mögen würde.

Wie weit wir sind gekommen, und wie weit müssen wir noch gehen. Wir müssen unsere Werturteile von Menschen basierend darauf machen, wer sie sind , nicht die Farbe ihrer Haut oder welche Sprache sie sprechen. Ja, es wird einige kulturelle Herausforderungen auf dem Weg geben, aber es dauert eine Weile, um jemanden kennenzulernen, in den wir uns verlieben, um uns an all ihre eigenartigen Eigenarten anzupassen und sie zu lieben.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es Bündel gibt arbeitslose junge Weiße, die ebenfalls im Keller ihrer Eltern leben.

"Sie haben getroffen, wo ?" fragte eine Person bei einer Unterzeichnung.

Diese war direkt über die Charaktere in meinem Buch. Ich gebe zu, ich wollte das arabische muslimische Klischee und gute kleine Mädchenstereotypien auf den Kopf stellen mit meinem Roman. Es ist mir offensichtlich gelungen. Ich habe meine Protagonisten dazu gebracht, etwas Unverschämtes zu tun, verglichen mit einer gesellschaftlichen Norm, gleich zu Beginn meines Romans. Ich habe sie MENSCHLICH gemacht, nicht nur Araber und Amerikaner, nicht nur Muslime und Christen. Die Leser denken vielleicht, dass zwei Charaktere, die sich in einem Disco-Ballsaal treffen, unreif oder sogar gefährlich sind, aber es passiert. Wo haben Sie all Ihre romantischen Partner getroffen?

"Zu viele Unterschiede bedeuten, dass die Beziehung nicht von Dauer ist. Ich möchte nicht, dass mein Kind verletzt wird", sagte jemand, der gerade meinen Roman las.

OK , dieser hat den Ring der Wahrheit dazu. Eltern wollen nicht, dass ihre Kinder oder Enkelkinder beurteilt, stereotypisiert oder unterjocht werden. Doch die meisten jungen Erwachsenen sind bereits beschriftet oder in Brieftauben eingelocht.

Als blonde Frau musste ich mir bis in das Erwachsenenalter mindestens einen blöden blonden Witz pro Woche anhören. Hat das meine Gefühle verletzt? Ja. Hat es mein Leben zerstört? Nein, weil ich früh auffing, dass Leute Angst, Eifersucht oder andere Gefühle ausdrücken.

Ihre Reaktion auf blonde Haare war ihre, nicht meine. So ist es auch mit der Haut. Blondinen, betrachte die Quelle. Eltern, lass deine Kinder ihre eigenen Entscheidungen treffen!

Und schließlich die, die mich sogar schockierte ... die Frau, die mich darüber in Kenntnis setzte, dass weiße Frauen arabische Männer exotisch und verführerisch fanden, ohne "die Realität des Muslims selbst" auszuhalten.

Durchhalten? Hat sie das wirklich gesagt? Sagen wir, dass die 10 Prozent der nicht-muslimischen Amerikaner glücklich mit einem muslimischen Amerikaner verheiratet sind. Sag das zu glücklich verheirateten muslimischen Paaren.

Es stimmt, Menschen jeden Glaubens neigen dazu, eine Person dieses Glaubens zu heiraten. Und sehr religiöse Menschen heiraten in ihrem Glauben. Aber komm schon, wir müssen über diesen Fehler hinwegkommen, dass alle Muslime gleich sind oder dass alle Afroamerikaner (13 Prozent davon Muslime) gleich sind oder dass die Extremisten in jeder Religion die ganze Religion sind

Trotzdem müssen wir alle in der Zwischenzeit ruhig sein. Denn was uns die Wissenschaft und die Psychologie über die Veränderung eines Glaubens sagen, wissen wir.

Die meisten Experten sind sich einig, dass diese überholten Glaubenssätze aus folgenden Gründen bestehen bleiben:

1. Wir wollen uns als Menschen sicher fühlen. Sicherheit ist ein grundlegendes menschliches Bedürfnis.

2. Wir alle stimmen mit einigen Dingen in unserer Kultur überein. Wir fühlen uns sicher.

3. Menschen verwerfen sachliche Informationen, wenn sie nicht mit ihren früheren starken Überzeugungen übereinstimmen und ihre schwachen Überzeugungen zugunsten der Information ablegen.

4. Wir treffen uns gerne mit Leuten, die mit uns übereinstimmen. Diejenigen in kleineren, ethnisch vielfältigeren Stadtvierteln halten sich häufiger an frühere Wahrnehmungen.

5. Aber die Menschen ändern ihre Meinung; Es hängt davon ab, wie stark sie eine bestimmte Meinung oder Überzeugung mit ihrer persönlichen Identität verbinden.

Es ist offensichtlich, dass interkulturelle Beziehungen in Ordnung sind. Wenn ich es nicht getan hätte, hätte ich kein Buch über interkulturelle Beziehungen geschrieben (ich würde sagen, interrassisch, aber 41 Prozent der muslimischen Amerikaner identifizieren sich selbst als weiß, und diese Aussage wird durch die Pew-Forschung unterstützt.) Ich bin nicht in einer multikulturellen Ehe, obwohl ich in einer multikulturellen Familie lebe und aus einem anderen Land adoptiert habe.

Ich habe gesehen, was Rassismus und Vorurteile meiner asiatisch-amerikanischen Tochter angetan haben. Ich habe auch gesehen, wie es einige meiner früheren Beziehungen gebrochen hat. Ich weiß auch, dass einige meiner Ansichten über die Sorge um ALLE unsere Nachbarn und über multikulturelle Beziehungen weiterhin auf taube Ohren stoßen und mehr Urteilsvermögen, ja sogar Angst erzeugen.

Schreiben und Sprechen über ein Paar, das Differenzen hat, wird weiter Pushback bekommen. Ich werde weiterhin für meine Überzeugungen eintreten.

Veränderung passiert über einen sehr langen Zeitraum, und Rassismus wird so lange bestehen bleiben, wie Menschen Menschen fürchten, die anders aussehen oder sich anders verhalten als sie selbst.

via GIPHY

Es könnte eine Weile dauern - basierend auf der Zeit, die die Menschheit brauchte, um Galilei zu glauben und sich bei ihm zu entschuldigen!

Es ist erst 50 Jahre her seit 1967, nur 154 Jahre seit der Gettysburg-Adresse, nicht 350. Für mich ist es offensichtlich Buchrundgang wie roh ist dieses Thema immer noch. Es ist eine komplexe, emotionale, vielschichtige. Wenn das Problem immer noch so heiß ist, dann bin ich stolzer als je zuvor, ruhig zu bleiben und die Diskussion am Laufen zu halten.


RELATED: 5 Probleme Interracial Couples Face Thataten BREAK Them Apart


Willst du in die Diskussion einsteigen ? Folge Kathryn Brown Ramsperger auf Facebook oder lese ihren Blog. Hier finden Sie ihren Roman Die Ufer unserer Seelen.

7 SUPER Sexy Interracial Promi-Paare

Zum Ansehen (7 Bilder) Foto: weheartit Faye Mitarbeiter Buzz Später lesen