Skip to main content

5 Gründe Sexless Ehen geschehen - und 5 Möglichkeiten, es zu beheben STAT

Lerne wie du deine geschlechtslose Ehe oder Beziehung mit diesen schockierend starken Techniken reparieren kannst.

Es ist keine lustige Situation. Du könntest mit der unglaublichsten Person auf der ganzen Welt verheiratet sein und mit ihnen klicken, aber wenn du nicht so viel Sex hast wie du willst, dann verpasst du es. Dieser Artikel wird Ihnen helfen, dieses frustrierende Problem zu lösen.

Bevor ich zu all den heißen Techniken komme, die Sie verwenden können, um Ihre geschlechtslose Ehe oder Beziehung zu reparieren, gibt es ein paar wichtige Dinge, die ich zuerst behandeln muss. Auf diese Weise werden Sie vollständig verstehen, wie Ihre Ehe in erster Linie geschlechtslos wurde, und wie Sie verhindern können, dass es wieder passiert.

Sie hatten vielleicht eine super-leidenschaftliche Beziehung, als Sie anfingen, mit Ihrem Partner auszugehen, und sich jetzt wundern Was ist passiert. Oder vielleicht war es nicht einmal so leidenschaftlich, aber es ist immer noch verpufft und jetzt wollen Sie Antworten.

Nun, die Wahrheit ist, dass geschlechtslose Ehen aus ein paar Gründen passieren:

1. Die Zeit macht dich zu behaglich. Mit der Zeit wirst du dich natürlich immer mehr mit deinem Partner wohlfühlen. Dies kann eine großartige Sache sein, aber es hat auch seine Nachteile; Der größte davon ist, wie diese "Bequemlichkeit" die Leidenschaft aus Ihrer Beziehung saugt. Es gibt nichts, was Sie tun können, wenn Sie Zeit verstreichen lassen, aber es ist wichtig zu wissen, dass es ein Faktor ist.

2. Aufregung verpufft. Das Gehirn sehnt sich nach neuen Erfahrungen. Wenn Sie sich an etwas gewöhnt haben, reagiert Ihr Gehirn auf Autopilot und Sie sind nicht annähernd so aufgeregt oder beschäftigt wie zuvor. Wenn Sie also alles über Ihren Mann wissen, scheint er nicht so aufregend zu sein wie früher. Dasselbe gilt für das, was er über dich fühlen kann. Auch dies geschieht natürlich, wenn Sie mehr Zeit zusammen verbringen.

3. Er hat ein niedriges Testosteron. Wenn ein Mann ein niedriges Testosteron hat, wird er im Vergleich zu einem Mann mit hohem Testosteron einfach nicht so viel Sex haben. Ein Abfall des Testosteronspiegels ist natürlich, wenn Ihr Mann altert, aber oft kann es aufgrund von Stress oder anderen Faktoren schnell passieren. Wenn Sie vermuten, dass dies der Grund für Ihre geschlechtslose Ehe ist, sollte Ihr Mann seinen Testosteronspiegel von einem Arzt untersuchen lassen.

4. Einer oder beide von Ihnen wurden dort erzogen, wo Sex beschämend war. Ein weiterer ernsthafter Grund für geschlechtslose Beziehungen ist psychologisch. Viele Männer, die in konservativen, streng religiösen Haushalten aufgewachsen sind, können eine negative Sicht auf Sex haben und es sogar nicht mögen. Dies ist in der Regel, weil sie oft Scham und / oder Schuld mit der Idee des Genießens von Sex verbinden. Wenn Sie vermuten, dass dies der Fall ist, kann Ihr Mann davon profitieren, mit einem Psychologen zu sprechen.

5. Es gibt keine sexuellen Spannungen. Sexuelle Spannungen (oder deren Fehlen) sind wahrscheinlich das größte Problem bei geschlechtslosen Ehen. Es ist etwas, das Paare oft vergessen, wenn sie sich besser miteinander fühlen. Anstatt den Aufbau zum Sex in einer spaßigen, quälenden und angenehmen Erfahrung herauszuziehen, fallen Paare oft in eine Routine des "Aufdrehens" und erwarten, dass es geschieht.

Nun, da Sie verstehen, wie Ehen überhaupt geschlechtslos werden, Es ist an der Zeit, einige Techniken zu erlernen, um Ihr Problem zu lösen.

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Mann unter sexueller Scham leidet oder zu wenig Testosteron hat, brauchen Sie einen Arzt, um diese Probleme zu beheben. Für jedes andere Problem können Sie eine dieser Techniken verwenden:

1. Setze sexuelle Spannungen ein.

Wenn du es richtig machst, wird dein Mann dir die Kleider ausziehen wollen. Der Aufbau sexueller Spannungen beinhaltet Dinge zu tun, die deinen Mann über Sex nachdenken lassen, aber es schwierig machen, dass es passiert.

2. Senden Sie schmutzige Textnachrichten.

Senden Sie Ihren Mann schmutzig und flirty Textnachrichten aus dem Nichts ist eine gute Möglichkeit, sexuelle Spannung aufzubauen. Versuche etwas zu sagen wie: "Du konntest mich heute Morgen nicht unter der Dusche erwischen" oder "Warum bist du nicht hier, wenn ich dich brauche?" Beachten Sie, wie sie nicht explizit sind, sondern nur auf etwas Heißes und Unartiges hinweisen.

3. Berühren Sie ihn spielerisch an Orten, die er nicht erwartet.

Sie umarmen und küssen Ihren Mann jeden Tag, wenn er zur Arbeit geht. Dies ist offensichtlich etwas, mit dem er sich wohl fühlt. Also verändere die Dinge, indem du ihn an Stellen berührst, an denen er nicht erwartet wird und zu Zeiten, die es nicht unbedingt erfordern.

Versuche, seinen Hintern zu packen oder zu kneifen, wenn er an dir vorbeigeht oder dich abreibt, wenn du beides bist Einfach nur abhängen. Aber tu nichts anderes. Diese ziemlich sexuellen Handlungen, gefolgt von der Tatsache, dass sie nicht sexuell sind, sind für Jungs ärgerlich, aber sie machen sie auch wie verrückt.

4. Reden Sie in der Öffentlichkeit schmutzig.

Wenn Sie das nächste Mal mit Ihrem Mann in der Öffentlichkeit unterwegs sind, versuchen Sie sich zu beugen und etwas Schmutziges oder ein wenig Andeutendes in sein Ohr zu flüstern. Die Tatsache, dass er nicht darauf reagieren kann, ist eine gute Möglichkeit, sich Gedanken darüber zu machen, was passieren könnte. Sexuelle Spannung ist nicht etwas, das über Nacht passiert, also lass dich nicht entmutigen, wenn es eine Weile dauert, bis dein Mann reagiert.

5. Gib ihm einen Blowjob.

Dieser ist offensichtlich, oder? Es gibt so viele verschiedene Sextechniken, die deinen Mann wild vor Lust treiben, dass es nicht einfach ist, sie auszuprobieren. Welche Techniken sollten Sie verwenden? Ein schöner, einfacher Blowjob wird es sofort schaffen.

104 Experten Erzähle uns endlich die WAHRHEIT Über Sex in der Ehe

Zum Ansehen klicken (15 Bilder) Foto: weheartit Kiarra Sylvester Blogger Liebe Lesen Sie später