Skip to main content

5 Gründe, wie Hölle zu laufen, wenn ihr Datierungsprofil "getrennt" sagt

Getrennt ist NICHT dasselbe wie geschieden.

Also, du bist dran eine Dating - Seite und ein gutaussehender Mann schickt Ihnen eine Botschaft, die mit nur die richtige Menge an Charme, Humor und Schmeichelei geschrieben hat, um Ihre Aufmerksamkeit zu erregen.

Sie lesen sein Profil, und es liest sich wie ein Liebesroman geschrieben nur für dich. Du denkst dir, Das ist zu schön, um wahr zu sein.

Dann bemerkst du seinen Status. Getrennt.

Deine Blase platzt, und dieses sinkende Gefühl trifft deinen Magen. Getrennt bedeutet NICHT geschieden - du warst schon früher auf diesem Weg! Hier sind fünf Gründe, jemanden zu verabreden, bis sie rechtlich geschieden sind:

1. Sie sind technisch immer noch verheiratet

Dies ist chaotisch, egal wie Sie es betrachten. Sie haben eine bevorstehende Scheidung, und sie sind schon datieren - einige beginnen sogar, bevor die Papiere eingereicht werden. Dies ist eine sehr lange und möglicherweise chaotische Straße voraus, die keine Möglichkeit ist, eine Beziehung zu beginnen. Nicht in die Mitte gehen!

2. Sie sind auf dem Rückfall

Wenn sie ihre Scheidung noch nicht abgeschlossen haben, haben sie offensichtlich keine Zeit gehabt, emotional von der Scheidung zu heilen. Manche Menschen sehen eine Rebound-Situation, um sie durch diese unangenehme und schmerzhafte Erfahrung zu bringen. Scheidung macht keinen Spaß. Eine Rebound-Beziehung erfüllt niemanden auf der anderen Seite.

3. Ihre Ehe ist eine Entschuldigung

"Tut mir leid, ich kann dich nicht verpflichten. Ich bin immer noch verheiratet." Wie bequem. Wenn sie sich unter Druck gesetzt fühlen, werden sie ihre Ehe als Entschuldigung benutzen. Sie wollen alle Vorteile einer Beziehung, aber wenn ihr neuer Partner will, dass sie verantwortungsvoll handeln, ziehen sie schnell die Karte ohne Verpflichtung wegen ihres unglücklichen Familienstandes heraus. Denken Sie daran, dass dies sie nicht davon abhielt, Sie zu fragen oder eine Beziehung zu beginnen ... solange sie noch verheiratet waren.

4. Sie können nicht weitergehen

Sie beginnen eine Beziehung, bevor sie überhaupt geschieden sind. Es dauert Jahre, um die Scheidung zu bekommen. Ihre Beziehung entwickelt sich über diesen Zeitraum, und Sie verlieben sich, bereit, es auf das nächste Level zu bringen. Wenn ihre Scheidung endgültig ist, sind Sie bereit für eine Verpflichtung . Viele frisch geschiedene Menschen wollen sich nicht festlegen, weil sie sich nur scheiden lassen und das Gefühl haben, dass sie nicht die Gelegenheit hatten zu erleben, was "da draußen" ist. Irgendwie sind sie zu schnell eingesprungen und haben das Gefühl, dass es ein Fehler ist, so schnell wieder zu begehen.

5. Sie brauchen Zeit zum Heilen

Es ist wichtig für eine Person, ein Gefühl dafür zu entwickeln, dass sie nach der Scheidung sind. Sie müssen alle Details einer Scheidung erledigen, um einen Neuanfang zu haben, die Fähigkeit, vergangene Wunden zu heilen und sich auf eine neue Liebe zu konzentrieren. Wenn Sie möchten, dass eine Beziehung ohne zusätzlichen Stress und Kummer bringt, sagen Sie ihnen, dass sie Sie zurückrufen sollen, wenn ihre Scheidung endgültig ist!

Um mehr über Menschen zu erfahren, die nicht in der Lage sind, sich zu verpflichten, wenden Sie sich an DeniAbbie Verheiratete (im Ernst)

Zum Anschauen (7 Bilder)

Foto: WeHeartIt Kiarra Sylvester Blogger Herzschmerz Lesen Sie später