Skip to main content

5 Gründe, warum erotische Geschichten Ihrer Beziehung helfen können

Lerne, wie man erotische Geschichten lesen kann Ihre Beziehung.

Heutzutage gibt es sehr viele erotische Geschichten (aka literotica), die Ihrer Beziehung helfen können.

Die neuesten Sexgeschichten, die weltweit Aufmerksamkeit erregten, waren jene, die in der Buchreihe Fifty S erzählt wurden Hades von Gray . Die Buchreihe ist eine der beliebtesten ihrer Art, die bisher weltweit über 20 Millionen Mal verkauft wurde. Die Buchreihe wird für die Veränderung der Beziehungen und Sexualleben vieler Frauen verantwortlich gemacht und stellt die erotische Fiktion im Rampenlicht, die lange Zeit ein Tabu-Genre im Mainstream war. Es hat sich gezeigt, dass das Lesen von erotischen Geschichten Beziehungen unterstützt.

Im Folgenden finden Sie einige der Arten, wie Erotika sich auf Ihre Beziehung auswirken.

1. Erotische Geschichten geben dir die Möglichkeit, als Paar zu teilen.

Indem du erotische Geschichten miteinander vorlese, hast du die Möglichkeit, unartige Geschichten zu erzählen und zu erzählen, ohne lange nachdenken oder erotische Geschichten erzählen zu müssen. Sie haben die Möglichkeit, einen bestimmten Absatz oder eine Seite in einem Buch auszuwählen, das mit Ihnen in Beziehung steht, und dann die Geschichte vor Ihrem Partner vorzulesen. Dies schafft eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Paaren eine Chance gibt, sich auf besondere Weise zu verbinden und zu teilen. Erotisches Teilen von Geschichten schafft einen Weg zum Teilen.

2. Erotische Geschichten sorgen für Aufregung

Dies ist ein weiterer offensichtlicher Weg, wie erotische Geschichten Beziehungen unterstützen. Männer denken ständig an Sex, was erklärt, warum Männer in Beziehungen in der Regel mehr Sex bevorzugen als Frauen. Bei Frauen muss die Erregung in Bereitschaft für Sex geschaffen werden, da sexuelle Stimulation nicht sofort wie bei Männern stattfindet.

Das Lesen von erotischen Geschichten hilft daher, alle in Stimmung zu bringen. Erotische Geschichten versetzen Körper und Geist in ein großartiges Vorspiel. Leider ist sehr wenig bekannt oder wird von Männern gemacht, um Frauen sexuell anzuregen. Das Lesen erotischer Geschichten kann helfen, diese Lücke zu schließen.

3. Erotische Geschichten bieten Ideen

Beziehungen können manchmal langweilig sein, wenn es keine Ideen gibt, um Dinge aufzupeppen. Die meisten Beziehungen funktionieren nicht, weil Langeweile besonders sexuell ist. Hier kommen erotische Sexgeschichten ins Spiel. Das Lesen erotischer Geschichten kann deiner Beziehung sehr helfen, weil du Ideen bekommst, wie man Dinge aufpeppt. Manchmal wissen Paare nicht, wo sie Ideen bekommen, um Dinge aufzupeppen.

Erotische Geschichten öffnen Ihren Geist für sexuelle Fantasien und führen Sie zu neuen Ideen, die Sie ausprobieren oder im wirklichen Leben umsetzen können. Manchmal kann es peinlich sein, Hilfe zu suchen oder Dinge wie Sexspielzeug zu kaufen, um deine Beziehung aufzupeppen. In solchen Fällen können erotische Geschichtsbücher Ihnen Ideen geben und Sie vor Verlegenheit bewahren.

4. Erotische Geschichten schaffen einen Weg zum sexuellen Dialog

Wie auch immer Sie mit Ihrem Partner zusammen sein mögen, es könnte schwierig sein, einen Weg zu sexuellen Gesprächen zu finden. Zum Beispiel scheuen Sie sich davor, Ihre sexuellen Fantasien mit Ihrem Partner zu teilen, weil Sie fürchten, dass sie Sie verurteilen oder anders sehen. In solchen Fällen bieten erotische Geschichten ausgezeichnete Möglichkeiten für einen sexuellen Dialog, weil Sie Ihre sexuellen Fantasien nicht direkt teilen müssen. Sie können Phantasien in erotischen Geschichten verwenden, um eine Möglichkeit für sexuellen Dialog zu schaffen, um herauszufinden, was Sie Partner mögen und teilen, was Sie mögen. Sexueller Dialog ist in jeder gesunden Beziehung sehr wichtig.

5. Erotische Geschichten inspirieren zum Rollenspielen

Das Lesen erotischer Geschichten kann das Rollenspiel interessant und bequem machen, was in einer Beziehung gut ist. Manchmal werden Paare zu unbequemen Rollenspielen im Schlafzimmer, weil es sich aufgrund von Faktoren wie Traditionen fremd anfühlt oder es in eine unangenehme Position bringt. Erotische Geschichten fungieren als Skripte für Szenarien, die Paare aktivieren. Du kannst entscheiden, einen bestimmten Charakter in einer erotischen Geschichte zu spielen, ohne Szenen zu machen, weil es bereits für dich gespielt wurde.

Fazit

Zusammenfassend kann das Lesen von erotischen Geschichten Ihrer Beziehung sehr helfen. Es ist wichtig zu beachten, dass es viele andere Möglichkeiten gibt, wie erotische Geschichten Ihrer Beziehung helfen können, die oben nicht erwähnt werden. Die oben genannten Wege sind jedoch ausreichend genug, um Ihnen ein grobes Bild davon zu geben, wie das Lesen erotischer Geschichten Beziehungen unterstützt. Sie sollten wirklich in Betracht ziehen, erotische Geschichtenbücher zu kaufen, um Ihre Beziehung und Ihren Geist zu aufregenden Möglichkeiten zu öffnen.