Skip to main content

5 Gründe, warum Twilight keine Anleitung für dein Liebesleben ist

Lass deine Obsession mit Edward Cullen nicht das Leben aus deinen zukünftigen Beziehungen heraussaugen.

Da sind Millionen von Menschen auf der ganzen Welt, die Fans der Twilight-Saga sind. Sie sind süchtig nach dieser mystischen Liebe zu Bella und Edward, haben alle Bücher gelesen und alle Filme über diese ungewöhnliche Beziehung gesehen. Sie sehen sehr romantisch zusammen aus, aber diese Sucht ist definitiv nicht gut für dein Liebesleben oder deine POV über die wichtigen Dinge im Leben.

1. Es gibt keinen Vampirfreund.

Komm schon, ein Vampir? Dracula ist der beliebteste Vampir und ich habe noch nie von jemandem gehört, der denkt, dass er sexy ist. Ich habe definitiv noch nie Millionen von Frauen gehört, die seinen Namen schreien. Wenn Sie denken, dass es romantisch ist, einen Vampir für einen Freund zu haben, dann kann ich sagen, dass Sie Selbstmordgedanken haben.

2. Edward ist ein Pädophiler.

Edward ist 86 und viel älter als Bella. Viele Frauen denken, dass ein Altersunterschied von 20 Jahren für sie zu alt ist, aber wenn es um Edward geht, gehen alle Überzeugungen aus dem Fenster. Du kannst sagen: "Aber er ist gut für 103 Jahre alt" oder "sein Verstand ist alt". Ach komm schon. Wenn du denkst, dass ein 70-jähriger Mann einen alten Verstand hat, warum ist Edward dann so jung?

3. Du fängst an zu glauben, dass es gut ist, einen Mann zu jagen, der nicht mit dir zusammen sein will.

Okay, Bella und Edward kamen zusammen und lebten glücklich bis ans Ende, aber am Anfang wollte Edward nicht dabei sein Bella. In den Filmen und in den Romanen war dies, weil "es für sie gut war", aber ist das, was du von einem Mann hören möchtest? Wenn du dich in einen Mann verliebst, der nur da ist, wenn er dich braucht, aber wegläuft, wenn du ihn brauchst, dann ist das keine Liebe. Du kannst anfangen zu denken, dass Liebe Geduld erfordert, was wahr ist, aber es bedeutet nicht, dass du jemanden erwischst, wenn du hinter ihm herläufst. Wenn dich jemand liebt, werden sie die ganze Zeit dort sein. Genau wie Jacob.

4. Du hältst es für gut, eine Freundschaft mit jemandem zu haben, der dich liebt.

Jacob liebt Bella, aber sie sagt ihm immer, dass sie ihn nur als Freund liebt. Es ist nicht gut, jemandem ständig das Herz zu brechen, indem man viel Zeit mit ihnen verbringt und falsche Hoffnungen schafft. Ja, Jacob weiß, dass Bella Edward liebt, aber er hofft, dass sie ihre Meinung ändern wird. Sei nicht zickig und sei gut zu jeder Person, die dich liebt.

5. Du könntest denken, dass es in Ordnung ist, verzweifelt zu sein.

Wir haben alle schlechte Tage, Monate und sogar Jahre. Das Leben ist hart, aber das Leben ist auch schön. Alles hängt davon ab, wie Sie es sehen. In diesen Filmen kann ich auf Finger zählen, wie oft ich alle Charaktere lächeln sah, außer Bella. Bella lächelt nie. Noch nie. Die ganze Twilight-Saga sieht nur aus wie eine große Beerdigung. Willst du dein Leben so leben wie auf einer Beerdigung? Nein, natürlich nicht. Einfach lächeln und positiv denken. Du willst nicht, dass dein Leben so aussieht, als wären alle tot oder fast tot.

Möchtest du deine Meinung mit Sandra teilen? Warte nicht und klicke hier.