Skip to main content

5 Sexy Moves Männer können von Christian Gray lernen

'50 Shades of Grey 'ist nicht nur für die Damen.

Es gibt viel Buzz bei EL James 'Buch Fünfzig Shades of Grey . Ich habe die Trilogie gelesen, und ich denke, dass Männer ein paar Lektionen daraus lernen können. Die Hauptfigur, Christian Gray, ist ein junger, sexy und attraktiver Milliardär, der eine Leidenschaft für Sex hat. Unabhängig von ihrer finanziellen Situation können Männer im ganzen Land genauso sein wie Christian Grey. So geht's:

1. Vorspiel. Fangen wir mit dem Sex an, denn das ist es, wovon viele glauben, dass es in dieser Serie geht. Vorspiel ist entscheidend für den sexuellen Appetit einer Frau. Beim Vorspiel spreche ich nicht davon, die Brüste deiner Partner zu packen oder sie hinterher zu schlagen. Das Vorspiel kann mit einem schwelenden Blick, einem Liebesbrief am Morgen oder einem suggestiven Telefonanruf beim Mittagessen beginnen.

Nehmen Sie sich Zeit, damit Ihre Frau das sexuelle Ereignis als etwas Fleischliches vorwegnimmt. Lass sie wissen, dass du an sie denkst und wie du willst, dass sie sich fühlt, wenn du später mit ihr liebst. Wenn die Zeit für das Liebesspiel gekommen ist, nimm dir Zeit, um ihren Körper vorzubereiten. Es ist wirklich wahr, dass Männer Mikrowellen sind und Frauen sind Crockpots. Eine Frau braucht Zeit, damit ihre Körper bereit sind, ihren Mann zu empfangen.

Nimm dir die Zeit, sie vorzubereiten, lass sie bitten, hineinzugehen und befriedige sie, bevor du deinen Höhepunkt erreichst. Christian Grey lässt seine Frau Anastasia immer glauben, dass er total fasziniert und in ihrem Bann ist. Er stellt ihr Vergnügen vor sein eigenes.

2. Wissen über Sex. Frauen geben sich gerne einem Sexualpartner hin, der weiß, was er im Schlafzimmer macht. Ja, es gibt missionarischen Sex und es hat definitiv einen Platz in der Liebesspiel-Arena. Frauen sind jedoch bereit, mit Sex zu experimentieren, vorausgesetzt, dass das erwartete Vergnügen geteilt wird.

Das Problem ist, dass viele Männer daran interessiert sind, zu ihrem eigenen Vergnügen zu experimentieren, aber nicht aufhören, ihrem Partner Vergnügen zu bereiten. Nimm dir Zeit, dich selbst zu erziehen. Ich habe nur gegoogelt "wie man eine Frau sexuell befriedigt" und fand 1.280.000 Ergebnisse. Es gibt keinen Mangel an Informationen. Einige werden funktionieren, andere nicht. Wenn Sie etwas Neues ausprobieren möchten, fragen Sie Ihren Partner um Erlaubnis. Lerne ihre Vorlieben und Abneigungen. Wiederhole sie oft und setze ihre Abneigungen ab.

3. Mach sie zum Mittelpunkt deines Universums. Du musst kein Milliardär sein, um diesen Tipp abzuziehen. Eine Frau mag es zu wissen, dass deine Sonne aufgeht und untergeht. Sie möchte dein alles sein. Lass keine Ablenkungen zwischen euch beiden während eurer gemeinsamen Zeit entstehen. Erschaffe ständig Möglichkeiten für dich, einander zu ehren und zu schätzen.

Bringe die Kinder ins Bett und zeige deine Dankbarkeit der Frau, die dich verrückt liebt, alle anderen vernachlässigt, zum Familieneinkommen beiträgt, das Haus in Ordnung hält, dein eigenes trägt Kinder und im Allgemeinen mit all Ihren Idiosynkrasien duldet. Ihre Anwesenheit in Ihrem Leben ist ein Wunder. Nimm dir die Zeit, dieses Wunder zu schätzen und lass sie wissen, wie wichtig sie ist und sie wird sich in kürzester Zeit ausziehen.

4. Besitz. Trotz BH-Verbrennung und Frauengleichheit wollen die meisten Frauen immer noch von einem starken Mann besessen und beschützt werden. Es ist ein wilder Instinkt. Aber es gibt eine feine Grenze zwischen dem Besitz der Sicherheit einer Frau und dem Besitz der Kontrolle. Keine Frau will von einem Mann kontrolliert werden, aber wir werden seinen Besitz unter zwei Bedingungen begrüßen.

Die erste Bedingung ist, dass er sie besitzt, weil der Gedanke, sie zu verlieren, unerträglich ist. Er muss eine Frau in Sicherheit bringen und sie beschützen. Die zweite Bedingung ist, dass das Eigentum in beide Richtungen geht. Dies ist keine Zeit für doppelte Standards. Wenn ein Mann eine Frau besitzt, muss er auch zugeben, dass sie ihn ebenfalls besitzt.

5. Die schöne Kunst der Verhandlung. Anastasia ist Christian oft sehr frustrierend, genauso wie er es für sie ist. Sie sind in der Lage, diese Frustration auszudrücken, ihre Gründe dafür zu nennen und dann eine Lösung zu schaffen, die für beide funktioniert. Gelegentlich heißt das, man gibt zu, dass sie falsch liegen und passt sich ihrem Verhalten an. Aber das bedeutet oft, dass wir das Problem wirklich auf den Punkt bringen müssen, indem wir herausfinden, was jede Person wirklich will, und eine Vereinbarung erzielen, die für beide Parteien funktioniert.

Das ist etwas, was jede Frau will. Wenn Sie mit etwas frustriert sind, was sie tut, werden Sie nicht nur wütend. Erkläre, warum du verärgert bist und was die zugrunde liegende Angst ist. Sprechen Sie es aus. Sei offen dafür zu hören, warum es für sie wichtig ist. Berücksichtigen Sie dann beide Ihre Wünsche und arbeiten Sie daran, eine Lösung zu finden, die Sie beide zufrieden stellt.

Männer, machen Sie sich beschäftigt und lesen Sie gut!