Skip to main content

5 Möglichkeiten, um deine Beziehung zu halten ROCK-Solid (und Scheidung zu vermeiden)

Beziehungen können sein felsig, aber es gibt Wege, sie stark zu halten.

Beziehungen und Liebe. Jeder sagt, und ich denke, glaube wirklich, dass ohne Liebe die Welt nicht herumgeht. Liebe ist eine mächtige Sache, die alles ein wenig glanzvoller macht. Wir alle wollen das.

Und doch sind es ironischerweise die Beziehungen, die wir normalerweise als erstes beiseite legen, während wir diese chaotischen, vollgestopften, erschöpfenden Leben führen. Arbeit, Kinder, Bewegung, sie alle kommen zuerst, lassen die Liebe am Rand stehen, einsam und vernachlässigt.

Die Arbeit, die ich seit Jahren mit Kunden gemacht habe und mein Leben gelebt habe, hat mir eine enorme Einsicht gegeben in den Schaden, den wir tun, mehr als oft unwissentlich. Ich möchte diese Einsicht heute mit Ihnen teilen.

Welche Beziehungen müssen solide bleiben, wenn Sie viel haben, sind diese 5 Dinge:

1. Halten Sie Ihre Versprechen.


Tumblr

Versprechen. Sie werden normalerweise mit solchen guten Absichten gemacht, aber wenn sie gebrochen werden, kann das verheerende Folgen haben.

Versprechen haben mit Vertrauen zu tun. Wenn Sie ein Versprechen abgeben und es nicht halten, dann ist das Vertrauen verloren. Es ist besser, keine Zusage zu machen, die du nicht halten kannst, als die, die du tust, zu brechen.

Ich habe einen Klienten, dessen Freund ihr immer wieder versprochen hat, dass sie seine Kinder treffen könnte. Und doch gab es jedes Mal, wenn ein Treffen stattfand, immer eine Ausrede darüber, warum es nicht passieren konnte. Schließlich. sie hörte auf, seine Kinder zu treffen, und schließlich hörte sie auf, mit ihm zusammen sein zu wollen.

Ihr Vertrauen in ihn war verloren. Und ohne Vertrauen, was gibt es sonst noch?

Machen Sie Ihre Versprechen sorgfältig. Denken Sie daran, wie wichtig sie für die Aufrechterhaltung des Vertrauens sind. Und Liebe.

2. Machen Sie Ihre zeitlich begrenzte Zeit.

Ja, wir sind alle beschäftigt, mit vielen Gedanken und allerlei Druck. Aber es ist wichtig, ein paar Minuten zu nehmen, um wirklich mit Ihrem Partner in Verbindung zu treten. Kein kurzer Telefonanruf zwischen den Besprechungen, Gespräche über dich und deine Sorgen, aber echte Verbindung.

Wenn du das nächste Mal zusammen bist, nimm dir einen Moment Zeit und sieh dir deinen Partner an und frage ihn, wie es ihm geht. Höre ihnen zu, ohne zu unterbrechen. Versuche nicht, etwas zu reparieren, höre nur zu.

Zuhören ohne Urteil ist sehr kraftvoll. Deinen Partner wissen zu lassen, dass sie umsorgt und gehört werden, ist eine kraftvolle Art, Liebe auszudrücken. Und wenn Sie wissen, wie es Ihrem Partner geht, werden Sie sich nur näher fühlen.

3. Benutze deine Worte.


Rebloggy

Wie oft hat ein Kunde zu mir gesagt: "Ich muss ihm nicht sagen, dass ich ihn liebe. Er weiß es?"

Tausende, fürchte ich.

Denken Sie zurück an das letzte Mal, als Ihr Partner Ihnen sagte, dass Sie schön oder sexy waren oder dass Sie Ihr Lachen liebten. Selbst wenn Sie es schon Millionen Mal gehört haben, haben Sie sich nicht großartig gefühlt?

Worte sind sehr mächtig. Benutze sie für das Gute und für die Liebe.

4. Berühre, berühre, berühre, berühre.

Man kann die Wichtigkeit der Berührungskraft nicht unterschätzen. Ich spreche nicht von sexueller Berührung (obwohl seine Kraft sollte nicht abgezinst werden), sondern einfache liebevolle Berührung.

Eine Umarmung, Händchenhalten, einen Kuss, ein leichtes Klopfen auf den Hintern. Dies sind alles Beispiele für körperliche Zuneigung, die dich jeden Tag mit deinem Partner verbunden halten.

Wusstest du, dass eine Umarmung Oxytocin produziert, eine Chemikalie, die dafür bekannt ist, die Stimmung zu verbessern? Ein Klaps auf den Hintern kann jemanden sexy fühlen und wollte. Hände halten, während du die Straße entlang gehst, lässt dich fühlen, als könntest du die Welt übernehmen. Lass mich nicht einmal anfangen, mich zu küssen ...

Also streck dich aus und berühre deinen Partner heute. Lass sie nicht darum bitten. Es ist schnell, einfach und macht Spaß, mit riesigen Auszahlungen.

5. Nimm niemanden für selbstverständlich.


Tumblr

Lass mich noch einmal sagen: Niemals jemanden für selbstverständlich halten.

Wenn wir uns das erste Mal verlieben, ist unsere Aufmerksamkeit vollkommen auf dieses konzentriert Person. Aber mit der Zeit werden wir vom Leben abgelenkt und fangen an, den zu vernachlässigen, den wir lieben. Wir wissen, dass sie da sind, und wir nehmen an, dass sie immer da sein werden, also hören wir auf, die Beziehung zu pflegen. Und die Folgen können wieder katastrophal sein.

Das kann ich aus eigener Erfahrung sagen. Mein Mann, egal wie schrecklich ich zu ihm war, versprach mir immer, dass er mich niemals verlassen würde. Ich wollte das nicht, aber deswegen nahm ich ihn als selbstverständlich hin und während ich vorhatte, mein Verhalten zu ändern, habe ich es nie ganz geschafft.

Und, rate mal was. Er hat mich verlassen.

Also pass auf die Person im Bett neben dir auf. Eines Tages wären sie vielleicht weg und wo wärst du dann?

"Es gibt nur ein Glück in diesem Leben, zu lieben und geliebt zu werden", sagte George Sands vor 100 Jahren. Und heute hat sich nichts geändert. Wir können Erfolg in unserer Karriere haben, so fit wie ein 20-Jähriger sein und das perfekte Golfspiel haben, aber ohne Liebe, was macht das alles?

Ich weiß, wenn ich meinem eigenen Rat gefolgt wäre (wenn ich es getan hätte) kannte es dann), meine Ehe könnte eine Chance gehabt haben. Ich bedauere es, dass ich nicht härter daran arbeite, diese Verhaltensweisen zu ändern.

Lass die Liebe also nicht am Rande stehen. Bring es ins mittlere Feld, in den Sonnenschein, wo es alles sein kann, was es sein kann. Sie können es tun.

Mitzi Bockman ist ein in New York City ansässiger Certified Life Coach. Suchen Sie nach mehr Hilfe, um Ihre Beziehung zu pflegen? Kontaktiere sie hier und sie kann helfen.

20 Kleine Dinge, die deine Beziehung SUPER stark machen werden

Zum Anzeigen klicken (20 Bilder) Foto: WeHeartIt Ravid Yosef Mitwirkender Liebe Lesen Sie später

Dieser Artikel wurde ursprünglich veröffentlicht bei Let Your Dreams Begin. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.