Skip to main content

6 Kleine Dinge, die du langsam - aber sicher - abschaffst

Lass die Liebe nicht deines Lebens wirst du dein Zimmergenosse!

Es ist sehr gesund, sich in deine Ehe zu entspannen - aber im Koma zu gehen ist eine andere Sache. Wir denken oft, unsere Beziehungen werden nur summen, aber eines Tages - boom - die Romanze ist tot.

Auf meinem Social-Media-Netzwerk habe ich tausende Männer und Frauen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Herkunft gefragt tu das Leidenschaft aus ihrem Liebesleben. Folgendes haben sie zu sagen:

1. Du hast eine schlechte Einstellung.


GifWave

Es gibt Frauen, die denken, dass die Welt ihnen etwas schuldet. Beschweren ist eine tägliche oder sogar stündliche Veranstaltung. Sie verspotten ihren Geliebten, lächeln nur selten und sind einfach nur gemein. Kein Mann (oder keine Frau!) Möchte daran teilhaben.

Ihre Veranlagung wird auf eine von zwei Arten auf ihren Geliebten abfärben: Sie werden sie am Ende verlassen oder von ihnen trennen. Wer möchte einsam und verbittert sein? Niemand, den ich kenne.

Related: 4 harte Gründe (auch gut) Männer Cheat (nach seinem Escort)

2. Du versuchst nicht einmal, gut auszusehen.

Ein paar Pfund zu gewinnen, ist keine große Sache - es passiert, wenn wir uns in unserer Beziehung wohler fühlen. Was wir nicht tun können, ist, den ganzen Tag und jeden Tag in unserer Jogginghose und unserem T-Shirt zu bleiben und zu vergessen, unsere Haare für eine Woche zu waschen.

Niemand ist perfekt und wir sollten nicht erwarten, dass sie es sind. Aber es gibt eine Zeit und einen Ort, um es zu verbessern und gut auszusehen - auch wenn es nur für uns selbst ist. Es gibt einen Unterschied zwischen gemütlicher Freizeitkleidung am Abend und dem Tragen des gleichen Outfits zum Abendessen.

Es fühlt sich gut an, sich zu verkleiden, auch wenn es ein Ereignis zu Hause ist. Achten Sie darauf, dass Ihr Partner es bemerkt, wenn Sie es ihm sagen - es war nur für Sie, Liebling.

Es gibt einen Grund, warum Shows wie "Was nicht zum Anziehen" entstanden sind. Zu viele Frauen sind dem Alltag als totale Lebensform zum Opfer gefallen, statt nur eine Option.

3. Sie achten nicht auf Ihren Partner.


ReadThink

Es ist so einfach, sich mit Familie, Karriere und anderen Interessen zu beschäftigen. Wir sind dazu bestimmt, ein erfülltes Leben zu führen. Mit der Zeit kann unsere Welt aus dem Gleichgewicht geraten und wir nehmen an, dass unser Geliebter immer da sein wird.

Achte auf das Schlafen in einem anderen Zimmer, weil es bequemer ist und ständig Familienaktivitäten vor dir liegen alleine Zeit zusammen oder zu viel von deiner eigenen Sache. Es erfordert eine bewusste Anstrengung, aber es ist die Zeit wert, um sicherzustellen, dass er jeden Tag die Nummer eins ist.

Denken Sie daran: Wir sind nicht nur Zimmergenossen - wir sind Lebenspartner.

Related: Frauen, die diese 9 Dinge nie von Männern gespielt werden

4. Der Sex ist langweilig oder nicht existent

"Ich bin gerade zu beschäftigt." "Ich bin erschöpft." "Ich fühle mich nicht gut."

Wir haben entweder gesagt oder zumindest darüber nachgedacht, diese zu sagen. Dieser Teil unseres Lebens braucht Anstrengung. Es ist schwer, sich auf das Liebesspiel einzustellen, wenn das Leben all unsere Energie verbraucht. Aber für das Wohlbefinden der Beziehung muss es ein wesentlicher Teil Ihrer alleinigen Zeit mit ihm sein.

Paare müssen ein bisschen mehr Spaß haben und diesen Aspekt ihres Lebens auch erforschen. Einige der am meisten beschäftigten Leute müssen sich Zeit dafür nehmen, was die Spontaneität zu ruinieren scheint, aber tun Sie, was Sie brauchen, denn das ist nicht nur eine Freundschaft - es ist eine Beziehung.

5. Du hast keinen Sinn für Humor.


WiffleGif

Löse ein wenig! Beziehungen sollen Spaß machen! Nichts ist ärgerlicher als eine nasse Decke zu sein. Das Leben ist zu kurz. Humor ist ein bekannter Stressabbau und hilft, die Last von ernsten Problemen zu erleichtern, mit denen wir täglich konfrontiert werden.

Peter McGraw, Ph.D. sagt: "Es überrascht nicht, dass lustige Menschen positive Aufmerksamkeit und Bewunderung erhalten. Ihre Fähigkeit, Humor zu schaffen und zu schätzen, beeinflusst auch, wer sich mit Ihnen verabreden, sich paaren und befreunden möchte. Die meisten Studien finden Humor als höchst wünschenswertes Attribut, weshalb das Akronym GSOH (guter Sinn für Humor) findet seinen Weg in persönliche und Online-Dating-Beiträge. "

Unser Leben ist beschäftigt und chaotisch. Aber, mit deinem Partner zu lachen, bringt Schwung und eine stärkere Verbindung zueinander.

VERWANDT: Wenn du nicht während des Sex lachst, bist du mit der falschen Person

6. Nicht verspielt sein

"Wo ist das lustige, flirtende Mädchen, das ich einst kannte?" sagte er.

"In Wäsche vergraben, eine Karriere gemacht und in zwanzig verschiedene Richtungen gelaufen", rief sie aus!

Wenn das bekannt vorkommt, folgt bald die Langeweile. Jeder ist beschäftigt, also warum nicht das Leben ein wenig aufregender machen?

Heben Sie seine Augenbraue und werfen Sie ein paar Unterwäsche auf ihn. Stellen Sie nur sicher, dass sie anständig aussehen. Wenn wir kochen müssen, können wir ihn auch ärgern, während wir es tun. Ein paar schnelle Küsse und ein Klopfen auf den Hintern schadeten nie jemandem das Liebesleben.

Sei kreativ und erinnere dich daran, du bist auf lange Sicht damit beschäftigt, also könntest du genauso viel Spaß dabei haben.

Erinnere dich, Liebste ist eine Einbahnstraße. Es ist leicht, in den Rummel des täglichen Lebens zu geraten. Seien Sie sich bewusst, sogar fleißig, um unserem Lebensgefährten eine Priorität zu geben, oder wir verlieren die Romantik, die uns in erster Linie zusammengebracht hat.

Lori Peters ist eine Radiomoderatorin, Autorin und Sprecherin für Glück und Wohlbefinden. Sie dient Erwachsenen, die daran interessiert sind, ihr Glück aufrecht zu erhalten und schreibt über Glück und Beziehungen, die sich auf die über 35-Jährigen konzentrieren. Sehen Sie sich ihre kostenlosen Ressourcen und Dienstleistungen an und melden Sie sich für ihren monatlichen Newsletter beim Happiness Hangout an.

18 Zitate, die beweisen Die Ehe ist wirklich den Kampf wert

Zum Ansehen klicken (18 Bilder) Merethe Najjar Herausgeber Herzschmerz Lesen Sie später