Skip to main content

6 Masturbation Fakten, die Sie allein Zeit sehnen werden

Ladies, das Leben ist dabei, viel besser zu werden.

Masturbation.

Es ist ein Thema, das voller Verwirrung ist.

Irgendwann erhielten Männer und Frauen gemischte Nachrichten über ihre Genitalien.

Vielleicht sind wir dabei ertappt worden, dass wir uns selbst vergnügen oder mit einem Freund beim Arzt spielen.

Viele Frauen wurden "abgeschreckt" oder wegen des Masturbierens beschämt und fühlen sich immer noch schuldig, wenn sie es tun.

Und für Männer ist eine der Hauptursachen für vorzeitige Ejakulation schnelle, heimliche Masturbation ... sie haben sich selbst trainiert zu "Orgasmus zu schnell."

Ich möchte etwas von der Verwirrung über die Masturbation für dich mit ein paar wichtigen Fakten klären.

Weil Eigenliebe ist gute Liebe!

1. Zuallererst möchte ich, dass Sie wissen, dass Masturbation ganz natürlich ist.

Einige von uns wurden gesagt, dass es "schmutzig da unten" ist.

Andere wurden bestraft oder vor den Gefahren von Eltern gewarnt, die ebenfalls falsch informiert worden waren.

Ich mache keinen Vorwurf gegen die Eltern und lade Sie nur dazu ein, diesen Glauben neu zu betrachten, weil, ehrlich gesagt, alles falsch ist.

Jeder masturbiert natürlich, wenn er sich selbst überlassen ist.

Hinweis: Wir sind genetisch zum masturbieren programmiert. Für Männer hält die Masturbation frisches Sperma im Tank, bereit für wenn eine Frau in der Stimmung ist.

Und für beide Geschlechter, hält Genital Stimulation die Teile in gutem Zustand und verhindert Gewebeatrophie. (siehe # 6)

2. Sie können jede negative Programmierung über die Masturbation freilassen.

Es kann einige bewusste Aufmerksamkeit erfordern, aber die Vorteile, die Sie ernten werden, sind die Mühe wert.

Sie müssen Geduld mit Ihrem Prozess der Rückforderung dieses wichtigen Aspekts Ihrer Sexualität haben .

Ich empfehle dringend, diesen Übergang zu markieren - von einem ungezogenen, tabulosen Verhalten bis hin zu einem absichtlichen Eingriff in einen gesunden Rahmen.

Zu ​​diesem Zweck empfehle ich dir, Masturbation als Solo-Sex zu betrachten Selbstbefriedigung und Selbstliebe.

3. Sie brauchen keine spezielle Ausrüstung, um sich zu amüsieren.

Wie ich immer sage, sind Ihre Hände Ihre beste Freundin.

Ihre nächste beste Freundin ist eine Art Gleitmittel.

Ein gutes Gleitmittel verstärkt das Gefühl und macht sich selbst zu verwöhnen fühlen sich noch besser. Ich empfehle Kokosöl oder ein anderes Nussöl wie Mandeln anstelle von kommerziellen Schmiermitteln, die sowohl teuer als auch potenziell schädlich sind.

4. Es ist nicht ungewöhnlich für manche Frauen, dass sie beim Masturbieren einen Orgasmus bekommen.

Auch dies wird mit der Zeit gelöst.

Das beste Mittel ist einfach, die Zielorientierung ganz loszulassen.

Du Bin dabei zum Spaß; Der Orgasmus wird kommen, wenn du lernst, dich hinzugeben, zu genießen und für mehr Vergnügen offen zu sein.

5. Es ist völlig normal, so erregt zu sein, dass du es nicht erwarten kannst, eines Tages allein zu sein und am nächsten Tag nicht geweckt zu werden.

Es ist nur ein Teil des Territoriums.

Deine Hormone verändern sich manchmal vorhersehbar und manchmal nicht. Es ist wichtig zu wissen, dass das, was du wünschst, sich jeden Tag unterscheidet.

Denke nicht, dass deine Vulva temperamentvoll oder unbeständig ist, denke an sie als zyklisch und begrüße ihre Veränderlichkeit.

Du kannst auch deine Selbstbefriedigung erweitern um nicht-sexuelle Aktivitäten wie ein heißes Bad oder eine entspannende Massage einzubeziehen. Ihre Vagina wird in ihrer eigenen Zeit herumkommen.

6. Häufige Masturbation hält die Genitalatrophie in Schach.

Das stimmt - Ihre Genitalien können ähnlich wie Ihre Muskeln verkümmern.

Wenn Sie schon einmal krank waren und nicht trainieren konnten oder eine Verletzung hatten In weniger Aktivität und Übung wissen Sie, wie es ist, Muskelgewebe zu verlieren.

Deine Muskeln schrumpfen und verlieren Kraft. So heißt Atrophie.

Auch Ihre Genitalien können verkümmern.

Für Frauen bedeutet das oft Ausdünnung des Vaginalgewebes und Verlust der Elastizität.

Wie sie sagen: "Benutze es oder verliere es." gilt besonders für postmenopausale Frauen.

Masturbation hält Ihre Genitalien in Form, gesund und glücklich.

Susan Bratton ist eine vertrauenswürdige heiße Sex-Berater für Millionen, die eine leidenschaftliche Beziehung wollen. Gehe zu Susans YouTube-Kanal "Better Lover" und lass sie dir zeigen, wie Masturbation DEIN SEX LEBEN VERBESSERN KANN!

7 Sex-Positionen, die den Orgasmus garantieren (wie von Barbie & Ken gezeigt)

Zum Ansehen klicken (7 Bilder) Alex Alexander Blogger Sex Lesen Sie später