Skip to main content

6 Leistungsstarke Wege, Deinen Instinkten zu vertrauen (sie machen einen großen Unterschied)

Es ist wichtiger, mit deinem Bauch zu gehen, als du denkst

Was würden Sie tun, wenn Sie eine Garantie hätten, dass Sie nicht versagen würden? Eine Garantie, dass Sie sicher wären, und das Leben wäre noch strahlender als Sie hoffen? Würdest du mehr Risiken eingehen, um deine Träume zu erreichen?

Als Menschen sind wir eine perfekt kalibrierte Struktur angeborener Weisheit. Das Gehirn, der Darm und das Herz sind alle Quellen der Intelligenz, und die verschiedenen Systeme, die sie verbinden, verbinden das Wissen. Wir können auf diese Informationen zugreifen und sie benutzen, um uns zu unserem höchsten Potential zu katapultieren!

Wir alle haben einen Bauchgefühl erfahren - eine Ahnung, die uns sagte, dass wir rechts abbiegen sollten, wenn der Lebensmittelladen auf der linken Seite war. Vielleicht können Sie sich an eine Zeit erinnern, in der Sie nach einem Vorstoss ein "glückliches" Ergebnis hatten - vielleicht haben Sie sich in letzter Minute dazu entschlossen, die Flugpläne zu ändern und haben später Ihre ursprüngliche Reiseroute storniert.

Auch wenn Sie sich nicht erinnern können Ich wette, Sie können sich an eine Zeit erinnern, als Sie instinktiv wussten, dass eine Situation für Sie nicht in Ordnung war, und Sie wussten, dass Sie ihm entkommen mussten. Ob du eine Beziehung beendet hast oder ein Gebäude verlassen hast, das später gefährlich wurde, dir hat es geholfen, deinem Instinkt zu vertrauen.

Instinkte sind Signale, die uns schützen. Wir bekommen einen Impuls, der, wenn wir darauf hören, uns dazu veranlasst, zu unserem größeren Wohl und Überleben zu reagieren. Sie sollten immer vertrauenswürdig sein. Sie schützen dich vor Gefahren, warnen dich vor physischen Problemen und halten dich sicher.

Diese Bauchgefühle sind Intelligenz, die im zweiten Gehirn deines Darms wahrgenommen wird. Dieses enterische Nervensystem benutzt über 100 Millionen unabhängige Neuronen, um uns schützende Botschaften zu senden, während es mit dem Hirn des Gehirns kommuniziert.

Intuition berücksichtigt diese Botschaft und kombiniert sie mit unseren anderen angeborenen Intelligenznetzwerken. Indem wir die Intelligenz des Hirnhirns, des Herzhirns und des Darmhirns einbeziehen, können wir volles Verständnis erlangen.

Jedes dieser Gehirne in uns operiert sowohl unabhängig als auch zusammenhängend. Sie spezialisieren sich funktional, indem sie in einem größeren System des Körpers kommunizieren, so dass wir Empfänger eines Informationsschatzes sein können.

Das Gehirn, wie wir es kennen - das Schädelgehirn - beherbergt intellektuelle Fakten und Gedanken. Es beherbergt auch verschiedene Systeme, die darauf reagieren, wie wir unseren physischen Körper behandeln, also obwohl die neueren Entdeckungen des Herzens und des Darmgehirns aufregend sind, ist das Gehirn des Schädels ebenso faszinierend.

Wie Dr. James Gordon erklärt, der Verstand und Körper sind im Wesentlichen untrennbar: "Das Gehirn und das periphere Nervensystem, das endokrine und das Immunsystem und tatsächlich alle Organe unseres Körpers und all unsere emotionalen Reaktionen teilen eine gemeinsame chemische Sprache und kommunizieren ständig miteinander."

Das Herzhirn hält unsere Emotionen, was wir intuitiv wahrnehmen und ist verantwortlich für die Informationen, die zu sozialer Verbindung und unserem tiefsten Wissen führen. Es sendet ein elektromagnetisches Feld aus, das uns mit anderen verbindet, wodurch wir Informationen empfangen können. Die ersten Eindrücke, die wir haben, wenn wir jemanden treffen, sind ein Ergebnis des Herzens, das die Informationen liest, die wir brauchen. Es verbindet diese Informationen mit dem Gehirn des Schädels über die Amygdala, den Thalamus und den Hypothalamus, die unsere Wahrnehmungen und Emotionen regulieren.

Mit dieser Fülle an Ratschlägen, die uns zur Verfügung stehen, warum greifen wir nicht automatisch darauf zu, um uns zu leiten? Tägliche Ablenkungen können den Input übertönen und mangelndes Selbstvertrauen beim Hören unserer Ahnungen kann dazu führen, dass wir sie ignorieren. Wenn wir uns bewusst dazu entschließen, das zu tun, was wir bereits wissen, ist es nicht schwierig.

Hier sind einige Möglichkeiten zum Einstellen:

1. Verwenden Sie die Sprache als Hinweis.

Beobachten Sie, was Sie sagen. Wenn Sie sich selbst oder jemand anderen hören, der sagt: "Ich fühle es in meinem Bauch" oder "Ich lege mein Herz hinein", dann sagt Ihnen Ihr Körper etwas, das Sie ausdrücken. Deine Gedanken haben einfach nicht aufgeholt.

2. Identifizieren Sie Ihre einzigartigen Körper Hinweise.

Wenn Sie etwas über etwas haben, achten Sie darauf, wie Sie es körperlich erfahren. Die Kenntnis Ihrer Signale wird Sie ermutigen, in Zukunft schnell zu reagieren. Bekommst du einen sinkenden Magen, ein leichtes Gefühl in der Brust, schwitzende Handflächen, Kurzatmigkeit oder wird dir schwindlig? Jonah Lehrer in dem Buch Wie wir entscheiden erklärt, dass Dopaminneuronen im Gehirn uns auf subtile Muster aufmerksam machen, wenn sie nicht zu unserer bewussten Realität passen.

3. Führen Sie ein Protokoll.

Schreiben Sie alle Zeiten auf, die Sie auf Ihren Instinkten handeln, und sie dienen Ihnen gut. Den Beweis zu sehen, wird dich bestärken und ermutigen, weiterzumachen - und es wird dich mit seiner Häufigkeit verblüffen!

4. Schließe dich den drei Intelligenzen an.

Frage dich, was dein Gehirn dir sagt. Ursprünglich angepasst an eine Übung von Alan Seale, Autor von Erschaffe eine Welt, die funktioniert , sitze bequem und entspanne dich oder meditiere und denke über das Thema nach, das du von deinen drei Intelligenzen in Betracht gezogen haben möchtest. Beginne mit deinem Herzen - atme, entspanne und frage: Was sagt dir dein Herz? Fahren Sie mit Ihrem Bauch und Kopf fort. Nimm dir eine Minute Zeit, um weitere Informationen von allen dreien zu hören.

5. Praktiziere Geist-Körper-Therapien.

Wenn du bestimmte therapeutische Aktionen übst, die die Körper-Körper-Verbindung stärken, verstärkst du nicht nur die Verbindung zwischen ihnen, sondern verstärkst deine Fähigkeit, die Verbindung zu bemerken. Es gibt unzählige Methoden zur Auswahl, darunter Mindfulness-Based Stress Release (MBSR), Meditation, kreative Kunsttherapien, Yoga, Qigong und Hypnose. Man wird sicher sein, dass man zu deiner Neigung passt.

6. Commit.

Zugriff auf das, was Sie wissen, ist nicht schwierig. Es braucht nur Übung und Übung erfordert Engagement. Verpflichten Sie sich zuzuhören, was Ihr Körper-Geist-Herz Ihnen bereits sagt. Gib einfach zu, zuzuhören. Dann handle darauf: Hör zu.

Wir sind noch am Anfang des Lernens, was die Körper-Geist-Verbindung uns lehren muss. Die Bereiche Neurowissenschaften, Neurokardiologie und Neuropsychologie sind relativ jung. Jedes Jahr, wenn nicht Monat, werden weitere Entdeckungen angekündigt. Neue Theorien in die Praxis umzusetzen, braucht Zeit.

Das ist jetzt der Beweis dafür, dass Sie einen eingebauten Sicherheitsmechanismus haben, der Sie sicher schützt. Sie werden Erfolg haben, also nehmen Sie diese Risiken ein! Vertraue einfach deinen Instinkten und folge deinem Herzen. Indem Sie Ihre Intelligenzen einbeziehen, werden Sie die Intelligenz und Weisheit in sich entdecken, die auf Sie warten.

Jan L. Bowen ist ein leidenschaftlich authentischer Vordenker, der Klienten hilft, ihr Leben so auszurichten, dass sie mehr Freude und eine größere Verbindung durch Artikulieren finden und leben ihren Zweck. Um Jan's neuestes Buch "Warum stehst du am Morgen auf? Wie entmystifiziere ich dein Lebensziel" herunterzuladen, lade es jetzt herunter. Sie erhalten auch ihren Newsletter mit Artikeln, die nur im Abonnement verfügbar sind.