Skip to main content

6 Dinge, die du über das Überleben einer grauen Scheidung wissen musst

Scheidung kann in jedem Alter schwierig sein - hier ist, wie Sie Ihre Weisheit und Erfahrung nutzen.

Viele meiner Kunden durchlaufen später ihre Scheidungen als ich es tat (mein erster Mann und ich getrennt, als ich 38 war). Ich lerne von ihnen, was ihre Sorgen sind und wie sie sich von meinen unterscheiden.

Was hält sie nachts wach? Wie gehen ihre älteren Kinder oder erwachsenen Kinder mit den Nachrichten um? Haben sie Anspruch auf lebenslangen Unterhalt, der ausreicht, um ihren Lebensstil zu erhalten, oder müssen sie durch ihre eigene Einkommensquelle ergänzen?

Die Antworten sind für alle unterschiedlich, aber es gibt einige wiederkehrende Themen, die vom Alter abhängen und sich dessen bewusst sind sie im Voraus, kann Ihnen helfen, besser zu planen und kommen Sie voran.

Also, was ist eine graue Scheidung? Nach Angaben des Nationalen Zentrums für Familien- und Heiratsforschung verdoppelte sich die Zahl der Scheidungen über 50 in den letzten 20 Jahren, und die Zahl der über 65-Jährigen hat sich etwa verdreifacht, was zu einem Phänomen führte, das als "graue" Scheidung bezeichnet wird. Wer ist dieser Begriff? Offensichtlich nicht jemand aus Los Angeles, wo graue Haare der Vergangenheit angehören! Wie wäre es mit "klassischer Scheidung" oder "Scheidung mit Charakter und Auszeichnung"?)

Sehen Sie den Bericht des Wall Street Journals warum die Scheidungsrate bei Menschen in den Fünfzigern steigt.

Unabhängig von der Terminologie wird das Alter wahrscheinlich eine Tatsache sein. Wenn du über 50 bist und eine Scheidung in Betracht ziehst, gibt es einige allgemeine Dinge, die dir bewusst sein müssen.

Scheidung beeinflusst tendenziell alle Aspekte unseres Lebens, einschließlich unserer Karriere, wie viel Geld wir leben müssen, unserer Pensionierung , die Kinder, unsere Großfamilie und unser Engagement für die Gemeinschaft, unsere Gesundheit und unser persönliches Wohlbefinden.

Wenn man jung ist, ist der Einfluss auf diese Bereiche anders als wenn man gewürzt ist. Nehmen wir Ihre Karriere als Beispiel.

Wenn Sie in Ihren 30ern sind und sich scheiden lassen, haben Sie immer noch Zeit, eine Karriere aufzubauen und für jede benötigte Ausbildung oder Ausbildung zurückzukehren. Wenn Sie über 50 sind, sind die Optionen begrenzter. Vielleicht haben Sie nicht so viel Zeit oder Gelegenheit, um eine traditionelle Karriere zu machen oder für diesen 4-Jahres-Abschluss zurückzukehren.

Aber das bedeutet nicht, dass Sie keine Optionen haben. Sie sind einfach anders, also müssen wir die Perspektive wechseln und Pläne machen, die auf Ihre speziellen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

VERWANDTE: 9 völlig legitime Gründe, um eine 'Graue Scheidung' zu bekommen - und was das bedeutet

Es gibt viele Artikel die unglaubliche Informationen über das Überleben einer Scheidung im Hinblick auf die Allgemeinheit teilen. Ich möchte einige Besonderheiten teilen, die altersbedingt sind.

Betrachten wir jede der oben genannten Kategorien, in denen das Alter einen Faktor spielen könnte, und skizzieren Sie einige der Tipps, nicht nur zu überleben, sondern auch während einer grauen Scheidung:

1. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Quelle von Geld haben, sei es aus Ihrer Karriere oder Ihrem Unternehmen.

via GIPHY

Wenn Sie über 50 sind, werden Sie wieder arbeiten oder versuchen, Geld anders zu verdienen als jemand in ihrem 20er oder 30er Jahre. Oft hat ein Ehepartner, der in einer Langzeitehe war, nur sporadisch oder gar nicht gearbeitet.

Was ist, wenn Sie der Ehepartner sind? Wenn Sie in einer Ehe von langer Dauer sind (mehr als 10 Jahre in Kalifornien - suchen Sie Rat von einem Anwalt in Ihrem Staat), können Sie in der Lage sein, mit Unterhalt oder Ehegattenunterhalt zu überleben, aber oft ist das nicht der Fall, und Ihr Unterstützung muss durch Einkommen ergänzt werden.

Was sind Ihre Möglichkeiten? Können Sie von Ihren Ersparnissen leben? Oder müssen Sie eine Art Einkommen verdienen (passiv oder aktiv)?

Viele meiner Klienten über 50 nehmen eine kreative Perspektive auf Karriere, und erforschen unternehmerische Bestrebungen (als Trainer, Ernährungsberater oder sogar als Masseur zertifiziert) oder schauen in kleine Geschäftschancen, wie ein Franchise (kontaktieren Sie Ihre Kammer von Handel für Ideen), oder in den Verkauf (wie Immobilien oder ein Beauty Counter).

Anstatt für einen 4-Jahres-Abschluss zu gehen, schauen sie in Training oder Zertifizierung Programme mit kürzeren Vorlaufzeiten, die auf ihrer Bildung aufbauen können schon haben oder eine Leidenschaft oder Interesse, die sie in ihrem täglichen Leben entwickelt haben.

Mein Lieblings-Karriere-Buch ist der Bestseller aller Zeiten

Welche Farbe ist Ihr Fallschirm, eine erstaunliche Ressource voller Karriere Links, Ideen , und Übergangspläne. Wenn die Entwicklung einer Karriere nicht für Sie ist, wie steht es mit der Entwicklung passiver Einkommensströme? Versuchen Sie, eine Anlageimmobilie zu besitzen oder Geld in andere Arten von Anlagen zu investieren, die regelmäßige Dividenden ausschütten.

Ich bin kein Finanzexperte, deshalb werde ich hier keinen Rat geben, sondern Sie ermutigen, einen Certified Divorce Finacial Analyst (CDFA ) Wer kann Ihnen helfen, Ihre Finanzen zu organisieren und Ihre finanzielle Zukunft zu planen.

2. Planen Sie Ihren Ruhestand.

Die meisten Familienrechtsanwälte, an die ich Kunden bei meinen Veranstaltungen überwiese und um eine Rede ersuche, werden sagen, dass die Planung für den Ruhestand oder die gerechte Aufteilung des Altersguthabens bei Kunden über 50 definitiv anders ist.

Auch hier ist das Sparen für den Ruhestand nicht mein Fachgebiet, also führen Sie jeden Rat, den Sie hier (oder aus anderen Quellen) erhalten, durch Ihren persönlichen CPA oder Finanzplaner.

Mein Verständnis von Experten auf diesem Gebiet ist das Die Zeit ist

sehr wichtig, um genügend Guthaben für den Ruhestand zu schaffen. Aus zwei Gründen:

Sie können jedes Jahr für den Ruhestand sparen (es ist ein Prozentsatz Ihres Einkommens).

  • Compound Interesse im Laufe der Zeit ist, wo Sie das große Wachstum in Ihrem IRAs und 401Ks sehen.
  • Also, wenn Sie sich über 50 scheiden lassen, bitte schauen Sie in diesem Ruhestand Situation sorgfältig!

VERBINDUNG: Die 3 größten Geld Fehler Paare machen Wenn sie heiraten

Ich möchte nicht stereotypisch oder sexistisch sein, aber ich kann nicht Ich sage Ihnen, wie oft meine weiblichen Kunden das Haus behalten und ihre Ehemänner in den Ruhestand schicken wollen, denn im Moment der Scheidung oder Trennung können die beiden Vermögenswerte in etwa gleich sein.

Das Wichtigste hier ist

Zeit und Ihre Fähigkeit, zu verdienen, für den Ruhestand wegzulegen und aus Zinseszinsen sowie Steuerersparnissen Kapital zu schlagen. Wird sich das Haus im Laufe der Zeit genauso entwickeln wie das Rentenportfolio? Wie wirkt sich eine Wertsteigerung auf einen Vermögenswert auf Ihre Steuern aus? Und haben Sie das Einkommen und die Zeit, um ein neues Nestei bauen zu können?

Was, wenn Sie über 65 Jahre alt sind und bereits im Ruhestand sind? Dann wird das Gespräch nicht nur darüber geführt, wie man Konten, Rente, soziale Sicherheit und Eigentum teilt, sondern auch, wie man von diesen Vermögenswerten leben kann. Es gibt vielleicht genug Ersparnisse, um zwei Lebensstile auf dem von Ihnen gewohnten Niveau zu unterstützen.

Viele meiner Kunden verkaufen zu diesem Zeitpunkt ihr eheliches Zuhause, da ein großer Teil ihres Vermögens in ihren Immobilien gebunden ist. Die Ehe zu verkaufen, vor allem, wenn Sie seit Jahren darin sind, kann herzzerreißend sein, aber es gibt Möglichkeiten, Ihren Schmerz zu minimieren. (Für Tipps, wie Sie mit dem Verkauf Ihres Hauses konfrontiert werden, klicken Sie hier.)

Wenn Ihnen diese ganze Finanzsprache wie eine Fremdsprache vorkommt, sollten Sie unbedingt den Rat eines Scheidungsfinanzanalysten einholen. Für eine Pauschalgebühr oder sogar kostenlos, werden sie wahrscheinlich Szenarien für Sie laufen, um zu sehen, wie Ihre Vermögenswerte im Laufe der Zeit für Sie arbeiten.

Wenn Sie eine Überweisung benötigen, wenden Sie sich bitte an mich. Mit einem Finanzexperten zu sprechen, ist eine gute Möglichkeit, abzuschätzen, ob der Teil der Vermögensaufteilung Ihrer Scheidungsvereinbarung auf lange Sicht für Sie sinnvoll ist.

3. Erkenne, dass es auch deinen erwachsenen Kindern schwer fallen könnte.

via GIPHY

Wenn wir älter werden, so auch unsere Kinder. (Manchmal muss ich ihr Alter verwenden, um mein zu berechnen - da ich dazu tendiere, den Überblick zu verlieren!) Mit älteren Kindern über Scheidung zu sprechen und ihre Bedürfnisse und Sorgen zu behandeln ist anders als mit Babys, Kleinkindern und kleinen Kindern umzugehen.

Die Chancen stehen gut, wenn Sie über 50 sind, Ihre Kinder sind in der Mittelschule, High School, College oder Erwachsene mit ihren eigenen jungen Familien. Oft gibt es kein Sorgerechts- oder Teilzeitnutzungsabkommen, um im Rahmen des Vergleichs zu verhandeln. Aber das bedeutet nicht, dass Ihre Kinder nicht von Ihrer Scheidung betroffen sind - sie sind bei

irgendeinem Alter. Der Schlüssel ist zu untersuchen, was für Sie und Ihr Kind (n) Sinn macht, abhängig davon, in welchem ​​Stadium ihrer Entwicklung sie sich befinden. Ältere oder erwachsene Kinder werden sich mehr bewusst sein, warum die Beziehung fehlgeschlagen ist.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie zu viele Informationen teilen. Unabhängig vom Alter möchten die meisten Kinder die Details Ihrer Scheidung nicht wissen. Therapeuten warnen davor, dass wir, wenn wir einen Ehepartner verlieren, dazu neigen, Vertraute aus unseren Kindern zu schaffen, was für sie unglaublich schwierig und unangenehm sein kann.

Versuchen Sie sich daran zu erinnern, dass Ihre Kinder beide Elternteile lieben (auch wenn sie wirklich wütend sind) verärgert gerade jetzt bei einem von euch) und dass ihre Elternbeziehung sehr anders ist als deine Partnerbeziehung.

Lass deine Kinder ihre eigenen Reaktionen und Gefühle über ihre anderen Eltern haben. Bestätigen und bestätigen Sie diese Gefühle und teilen Sie Ihre Gefühle mit einer vertrauenswürdigen erwachsenen Vertrauten wie einem Therapeuten, einem Scheidungstrainer oder einem engen Freund.

VERWANDT: Graue Scheidung: 4 Fehler, die vermieden werden sollten, wenn Sie nach 50

4 geschieden werden. Kommunizieren Sie mit Ihrer Familie und Freunden über Ihre Scheidung.

Wie sieht die Großfamilie aus, wenn Sie 50+ sind? Manchmal sind wir die älteste Generation - der Patriarch oder Matriarch der Familie. Wahrscheinlich sind wir schon lange verheiratet, deshalb ist unsere Familie die Familie unseres Ehepartners und umgekehrt.

Abhängig von der Nähe (geografisch oder emotional) können die Familien sehr integriert sein und in das Leben der anderen involviert sein. Außerdem hatten wir wahrscheinlich die gleichen Freunde für eine Generation, die zusammen aufgewachsen sind, unsere Kinder großgezogen haben und unser Leben weiter verschlungen haben.

Normalerweise wirft die Scheidung einen riesigen Schlag in die Organisation der Großfamilie und unserer Gemeinschaft ein Verwüstung und Störung verursachen, aber wenn Sie die älteste Generation sind, haben Sie die Möglichkeit, für die jüngeren Generationen zu modellieren, wie Sie die Familien reorganisieren wollen oder nicht.

Sie können sich für lange Traditionen wie Urlaub entscheiden Feiern, um fortzufahren, oder vielleicht nimmst du das als eine Gelegenheit wahr, zu anderen neuen Arten des Feierns überzugehen - eines deiner Kinder zu bitten, die Verantwortung zu übernehmen und zu übernehmen.

Menschen haben eine schwierige Zeit, mit Veränderungen umzugehen, und deine Großfamilie und Freunde sind nicht anders. Es ist wahrscheinlich, dass sie wollen, dass die Dinge gleich bleiben. Wenn "bleiben gleich" keine Option ist, werden sie wissen wollen, was die Änderungen für sie bedeuten.

Klare Kommunikation wird jedem helfen, mit den Änderungen umzugehen, die sich ihnen möglicherweise ergeben. Selbst wenn Sie es gerade nicht wissen, ist es hilfreich, die Kommunikationswege zwischen Großfamilie und engen Freunden offen zu halten.

Kommunizieren Sie etwas wie: "Scheidung bedeutet, dass einige Veränderungen kommen und wir sind Wir werden euch auf dem Laufenden halten, was mit [Thanksgiving, dem Bridge-Turnier, der Nachbarschafts-Block-Party usw.] passieren wird ... und wenn ihr Vorschläge habt, würden wir sie willkommen heißen ... "erlaubt Menschen Sie sind in der Nähe mit dem Gefühl, dass sie in Betracht gezogen werden.

Fühlen Sie sich frei, diese Aussage zu bearbeiten. Schreiben Sie es in Ihre eigenen Worte und machen Sie es zu Ihrer eigenen. Oder suchen Sie Hilfe von einem Experten, der viele solcher Lebensübergänge bewältigt hat und Ihnen mit effektiven Kommunikationsmitteln helfen kann.

5. Kümmere dich um deine Gesundheit.

via GIPHY

Als ich meine Scheidung durchmachte, verlor ich 15 Pfund, konnte nicht schlafen, konnte nicht essen, hatte keine Lust am Morgen aufzustehen , und fühlte durchdringende Panik und körperlichen Schmerz mitten durch mein Herz.

Ich habe das Glück, dass ich normalerweise keine Neigung zu Depressionen habe, aber am Anfang und durch die rauhen Stellen in meiner Scheidung weiß ich, dass ich tief empfand hoffnungslos und deprimiert.

Es ist normal, körperliche und gesundheitliche Auswirkungen zu haben, wenn Sie sich scheiden lassen. Der Trick besteht darin, diese nach Kräften zu mildern.

Wie ich bereits erwähnt habe, war ich 38 Jahre alt, als ich mit meiner Scheidung begann. Ich war "jung" und sehr gesund und ging sehr fieberhaft mit Hits auf meine allgemeine Gesundheit. Eines der ersten Dinge, die ich tat, war, meinen Arzt aufzusuchen und ihn um Rat zu fragen, wie ich auf mich selbst aufpassen sollte.

Selbstsorge, wenn man sich scheiden lässt, ist von entscheidender Bedeutung. Mit zunehmendem Alter kann Gesundheit empfindlicher und prekärer werden. Das Gleichgewicht halten und gesund bleiben sind wichtiger. Wenn Sie über 50 Jahre alt sind und bereits gesundheitliche Probleme haben, müssen diese ganz oben auf der Tagesordnung stehen.

Während Ihrer Scheidung sind Sie emotional, beschäftigt und überwältigt von den Details, die Sie beachten müssen. Es wird nur allzu leicht sein, Ihre normalen Gesundheitsroutinen zu übersehen. Ich bin hier, um Sie zu ermutigen,

nicht dies zu tun. Es ist wichtig, nicht nur bei Ihrem Gesundheitsregime zu bleiben, sondern auch mehr Selbstfürsorge hinzuzufügen. Es gibt viele erstaunliche Artikel über Selbstversorgung und Scheidung. Informieren Sie sich über das Thema, mit dem Sie sprechen.

Ist das Ernährung? Massage und Körperpflege? Wie kann man sich vor einer Depression schützen? Gute Nacht schlafen? Es gibt so viele wunderbare Möglichkeiten, um Ihr Leben zu nähren - jetzt ist die Zeit, mindestens eins zu tun.

VERWANDTE: Die eine große WAHRHEIT Männer und Frauen müssen sich über die Scheidung bewusst sein

6. Selbstpflege nicht vergessen.

Neben unserer körperlichen Gesundheit müssen wir unser persönliches und geistiges Wohlbefinden sichern. Viele meiner Klienten, die in ihren 50ern und 60ern sind, beklagten mich, dass dies ihre goldenen Jahre sein sollten - die Jahre, in denen sie all die harte Arbeit genossen, die sie in den Aufbau ihres Lebens investiert haben.

Die Jahre, in denen sie Ich habe mehr Freizeit, um zu verfolgen, was sie lieben, wieder miteinander zu verbinden und mehr Zeit mit den Kindern und Enkeln zu verbringen. Die Jahre, in denen sie sich endlich keine Sorgen mehr um das Geld machen mussten.

Und sie hatten endlich die Möglichkeit, sich selbst zu finden, sich geistig zu entwickeln oder persönliche Leidenschaften zu verfolgen - nachdem sie so viele Jahre der Familiengründung oder Nestbau gewidmet hatten .

Dann kommt die Scheidung und alles wird bedroht. Wie sichern Sie Ihr persönliches Wohlbefinden? Ich bin hier, um Ihnen zu sagen, dass es eine Wahl ist.

Ihr Wohlbefinden, Ihre Vernunft, Ihr Geist sind Bereiche der Scheidung, die Sie kontrollieren können. Es gibt viele Dinge, die wir bei der Scheidung nicht kontrollieren können: wie Ihr Ex fühlt, handelt und denkt, wie das Familienrecht funktioniert, was ein Richter regeln könnte; Die Kontrolle über diesen Bereich kann sich befreiend, kraftvoll und heilend anfühlen.

Eine Übung, die ich mit vielen meiner jungen und alten Klienten mache, ist die Scheidungsliste. Machen Sie eine Liste aller Dinge, die Sie ausprobieren oder lernen möchten, während Sie durchgehen oder aufgrund Ihrer Scheidung. Sie können klein oder groß sein, von einer Reise nach Paris, zum Lernen von Salsa, zum Meditieren für fünf Minuten pro Tag, zum Verlieben.

Erstellen Sie Ihre Liste und bewahren Sie sie an einem Ort auf, an dem Sie oft darauf verweisen können . Kleine Gegenstände auf der Liste zu haben, die du leicht verwalten kannst, ist eine großartige Möglichkeit, Vertrauen in deine Fähigkeiten aufzubauen und auf dich selbst zu achten.

Wenn du Unterstützung brauchst, suche einen Freund, um es mit dir zu machen oder einen Coach zu engagieren ein Therapeut, so dass sie mit Ermutigung, Verantwortlichkeit und feiern Sie Ihre Erfolge helfen können.

Scheidung kann in jedem Alter schwierig sein, aber mit diesen Tools, Tipps, Garantien und Ideen zu Ihrer Verfügung, können Sie Ihre Scheidung navigieren und dabei profitieren Ihre Weisheit und Erfahrung.

Kira Gould ist eine diplomierte Scheidungstrainerin in Los Angeles, die mit Frauen arbeitet, die sich mit Klarheit und Mitgefühl scheiden lassen wollen. Wenn Sie sich überfordert fühlen oder daran interessiert sind, Ihre Scheidung zu überleben, wenden Sie sich an Kira für dringend benötigte Hilfe.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf getting-unmarried.com veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.