Skip to main content

7 Gründe, warum die Ehe das Beste ist, was Ihnen je passiert ist

Was ist, wenn die Ehe tatsächlich ist? GUT für Sie?!

Sie haben wahrscheinlich gehört, dass die Ehe im Niedergang begriffen ist.

In vielerlei Hinsicht scheint dies angesichts der hohen Scheidungsraten und oft unattraktiven Ansichten über die Ehe, die wir in unseren Gemeinschaften und in Deutschland sehen, verständlich die Medien.

Aber sind wir zu schnell, um diese Institution zu beenden? Ist es möglich, das Negative der Ehe zu verwerfen, aber die guten Dinge zu behalten und die Ehe zu einem positiven und wunderbaren Ort für diejenigen von uns zu machen, die diesen Sprung wagen? Als jemand, der schon lange verheiratet ist, möchte ich Unterstreichen Sie einige der großen Aspekte der Ehe, an die wir uns halten sollten. Auch wenn die Ehe zu einer Art verlorener Kunst wird:

1) Die Ehe kann eine "Heimatbasis" für Sicherheit sein.


giphy

Ein Ort der Unterstützung und Liebe und ein Ort, an dem man sich zurückziehen kann die Erschöpfung und das Chaos, mit dem viele von uns in anderen Bereichen unseres Lebens konfrontiert sind.

Wenn ein Paar ein Team ist, dann kann die Ehe der Mannschaftsunterstand sein; ein Ort, um sich neu zu gruppieren, zu verbinden und zu motivieren.

2) Die Ehe kann auch ein Ort sein, um die Lasten des Lebens zu teilen.


giphy Zwei können besser als einer sein, wenn beide Partner an Bord sind Partnerschaft. 3) Die Ehe kann die Quelle der Verwöhnung und der Liebe sein.


giphy Was wäre, wenn wir nach Möglichkeiten suchen, uns gegenseitig über sexuelle Intimität hinaus zu versorgen? Wie Lunchpakete, den Lieblings des anderen zu beobachten Fernsehshow oder kochen einander Lieblingsessen? Wenn es richtig gemacht wird, stärkt die Ehe beide Menschen durch Fürsorge und Freundlichkeit. 4) Die Ehe kann der beste Ort sein, um über Respekt und Fürsorge für andere zu lernen.


Giphy ... zumindest wenn du willst, dass deine Ehe anhält ! Ja, es ist oft einfacher alleine zu sein. Aber wenn du wirklich in einer Partnerschaft sein willst, ist es eine der besten und herausforderndsten Aspekte der Ehe, mit Liebe und Respekt zu kommunizieren. 5) Die Ehe ist ein Ort, um mehr darüber zu lernen, wer du wirklich bist und was funktioniert nicht für DICH.


giphy Was motiviert dich? Was frustriert dich? Was schätzen Sie am meisten im Leben? Heiraten durch die Natur wird dir helfen, das herauszufinden. 6) Ehe ist ein Weg, der Welt zu verkünden, dass du ein Paar bist, und um Unterstützung in deinem gemeinsamen Leben bittest.


giphy Es ist eine sehr öffentliche Art zu fragen, Teil einer Gemeinschaft zu sein und von ihr unterstützt zu werden. 7) Bei der Ehe geht es letztlich darum, ein Leben miteinander zu teilen.


gipy Es ist ein Team, vielleicht auch ein Team ein Name, aber teilen Sie immer Zeit und Energie miteinander. Im heutigen Tag ist es keine Voraussetzung, Ihren Partner zu heiraten, und viele Menschen werden nicht das Bedürfnis haben, dies zu tun. Das ist verständlich und kann für viele dieser Paare zu festen Beziehungen führen. Aber was wäre, wenn wir den Fokus der Ehe von "Besitz" und "Begleiten" des einen und anderen durch das Leben als Partner und Begleiter verändern würden? Lisa Kaplin ist Psychologin und Lebensberaterin bei www.smartwomeninspiredlives.com. Sie erreichen sie unter [email protected]