Züchtereien als eine der Ursachen betrügen, ist es eindeutig einer der häufigsten Gründe für die Trennung von Ehen."> Skip to main content

7 Traurig-Aber-Wahre Gründe Männer entscheiden sich, dich zu betrügen

Denkst du, du könntest erzähle, bevor es dir passiert ist?

Wäre es nicht toll, eine Kristallkugel zu haben, mit der du in die Zukunft sehen kannst und weißt, ob er dich betrügen wird? Mit der bedauerlichen Tatsache, dass 55% der Scheidungen scheidung.usu.edu/files/uploads/lesson3.pdf">Züchtereien als eine der Ursachen betrügen, ist es eindeutig einer der häufigsten Gründe für die Trennung von Ehen.

Bis einer von Wir finden, dass Kristallkugel (und bitte teilen Sie, wenn Sie tun), es hilft, um die Gründe zu verstehen, die Männer betrügen, und von dort haben Sie eine viel bessere Chance, diese Art von Herzschmerz auf der Straße zu vermeiden.

Also warum genau, tun Männer betrügen? Besonders wenn es scheint, als ob alles so gut läuft?

Allzu oft machen wir uns selbst Vorwürfe, und wenn alles erledigt ist, haben wir das Gefühl, dass etwas mit uns nicht stimmt. Nun, die gute Nachricht ist, dass du es nicht bist - es ist er.

Während sowohl Männer als auch Frauen betrügen (obwohl sie nicht immer darüber einig sind, was genau Betrug bedeutet), betrügen Männer typischerweise aus sehr unterschiedlichen Gründen.

Es gibt viele von ihnen, aber das sind einige der am häufigsten:

1. Er ist zu heiß.

Er ist der Typ, von dem du immer geträumt hast. Er ist selbstbewusst. Er ist charmant. Er ist gut (

) Unterm Strich: Er hat viele Möglichkeiten.

Oft ist er derjenige, der angesprochen wird. Es ist nicht so sehr, dass er darauf aus war, zu schummeln, aber wenn etwas zum Nehmen da ist ... nun, es ist schwer für die meisten Männer nein zu sagen.

2. Es geht wirklich um den Sex.

Sie haben ihn in die Enge getrieben und er bittet um Vergebung, sagt, es bedeute ihm nichts und es sei nur Sex. Erraten Sie, was? Er ist ehrlich.

Für Männer geht es wirklich um den Sex.

Laut einer Studie von Psychologe Barry Kuhle aus dem Jahr 2011 wollten Frauen in der Regel wissen, ob ihr Partner in die andere Frau verliebt war , während Männer Details über den sexuellen Akt selbst wissen wollten.

Unterm Strich: Männer mögen Sex. Sehr viel.

3. Er schummelt, weil er es kann.

Heute gibt es mehr denn je viele Frauen, die bereit sind, mir beim Schummeln zu helfen. Frauen betrügen fast so oft wie Männer. Sogar Websites wie AshleyMadison und AffairsClub machen es sehr einfach, Affären abzuwickeln (und es sehr diskret zu halten).

Die andere Frau ist nur einen Klick entfernt, und es gibt viele davon.

4. Er will Sex mit anderen Frauen haben.

Es ist ziemlich allgemein bekannt, dass Männer biologisch so verbunden sind, dass sie sich mit vielen verschiedenen Frauen paaren wollen.

Männer wollen ihren Samen verbreiten. Es ist eine biologische Wahrheit. Männer lieben auch die Jagd und wollen erobern. Oft nur um zu sehen, ob sie sie ins Bett bringen können - die klassische "Notch auf dem Bett" -Situation.

Leider wachsen sie nicht daraus.

5. Er weiß, dass er wahrscheinlich davonkommen wird.

Oder du verzeihst ihm das.

Das gilt besonders, wenn du ihn vorher in ein paar "kleinen weißen Lügen" erwischt hast und du es zugelassen hast er kommt damit durch. Es ist ein rutschiger Abhang, und wenn er weiß, dass du ihm für diese kleine Indiskretion verzeihst, dann wird er wahrscheinlich etwas Größeres versuchen (oder zumindest das Gefühl haben, dass er eine gute Chance hat, vergeben zu werden).

Und wenn er betrogen wird auf Sie (oder einen früheren Partner) vorher ist es viel wahrscheinlicher, dass er wieder schummelt.

6. Du bist nicht richtig füreinander.

Wir alle kommen aus verschiedenen Gründen in Beziehungen, und meistens ist es das, was wir glauben, ist ein "Funke", oder Chemie, die uns das Gefühl gibt, dass wir nur "wissen", dass er derjenige ist .

Aber die Wahrheit ist, dass diese Gefühle normalerweise nur eine Mischung aus unserer Programmierung, Unsicherheiten und Angst sind, die als "Schmetterlinge" maskiert sind. Wir wollen diesen bösen Jungen zähmen. Wir wollen im Frauenheld herrschen.

Ja, eine echte Damen-Männer sind sehr magnetisch (wie die meisten von uns nur allzu gut wissen), aber denken Sie daran, er hatte viele Frauen, und es ist eine sehr harte Gewohnheit zu brechen.

7. Seine Freunde sind Betrüger.

Seine Freunde tun es, und sie sind gute Leute, richtig? Vielleicht hat sein Vater das getan, und er wird immer zu Dad aufschauen. Je mehr er von Menschen umgeben ist, die betrogen haben, desto "normaler" (und damit akzeptabler für sein moralisches System) wird es.

Während dies alles mögliche Gründe sind, warum sich ein Mann zum Betrügen hinreißen lässt, bedeutet das nicht alles Ein Typ, der zu allem passt, ist AshleyMadison, während du schläfst. Aber, wie immer, zu wissen, worauf man achten sollte, kann einen langen Weg zurücklegen.

Und der beste Weg, ihn vom Streuen abzuhalten?

Immer deinen Teil dazu beitragen, dass deine Beziehung gesund bleibt. Dann stellen Sie sicher, dass Sie Ihr bestes Leben leben und lieben (nur für den Fall).

Jane Garapick weiß aus erster Hand, wie es ist, ein gebrochenes Herz, einen gebrochenen Traum und einen gebrochenen Sie zu haben. Sie schreibt über Abenteuer auf dem steinigen Weg, um Mr. Right auf www.gettingttotruelove.com zu finden. Um mit deiner persönlichen Reise zur wahren Liebe anzufangen, lade Janes kostenlosen Leitfaden herunter: "Finde deine wahre Liebe: 10 einfache Schritte, um die Liebe zu bekommen, die du willst ... und verdient."

14 Phobien sollen dein Liebesleben ruinieren

Click to view (14 Bilder) Amanda Chatel Blogger Liebe Lesen Sie später