Skip to main content

7 Möglichkeiten, mentale Hindernisse für das Selbstvertrauen zu überwinden

Weil du die Kraft hast, Gedanken zu ändern, um deine Welt zu verändern, lies diese 7 neuen Schritte.

Stellen Sie sich Ihr Leben als eine Reise mit vielen Kreuzungen, Umwegen und Ausweichrouten vor, während Sie sich Ihrem Schicksal nähern. Ich glaube wirklich, dass jeder von uns mit einem Schicksalsplan und einer Mission auf dieser Erde geboren ist. Während ich mit globalen Familien zusammenarbeite, betone ich, wie wichtig es ist, ein geistiges Bild von selbstbewusstem Erfolg zu bewahren, während man sich um die täglichen Aufgaben des Lebens bemüht.

Wenn Menschen den Weg des Lebens gehen, ist es natürlich, auf Hindernisse und Straßensperren zu treffen . Viele von uns bekommen & ldquo; stecken im Schlamm & rdquo; und kann nicht herausfinden, was zu tun ist, so dass es einfacher ist, einfach stecken zu bleiben. Die Entwicklung alternativer Pläne oder Routen hilft dir dabei, dich wieder auf Kurs zu bringen.


Das Universum erhält positive Bewegung

Die wichtigste Bewegung in Richtung Vertrauen ist es, eine Entscheidung zu treffen und dann diese Entscheidung zu treffen. Wenn du eine Entscheidung und Verpflichtung triffst, dich auf das von dir gewünschte Leben zuzubewegen, werden sich Türen öffnen und Wunder geschehen, um dir zu helfen.

Oftmals sind die größten Hindernisse, um dahin zu kommen, wo wir hin wollen, unsere alten Überzeugungen und Traditionen, die uns nicht mehr dienen. Wenn alte Bänder über Mangel, Grenzen oder Unzulänglichkeiten in deinem Kopf spielen, dann nimm sie heraus, untersuche sie und sieh zu, ob sie überhaupt wahr sind.

Du magst auf einer Reihe von Werten operieren, die deine Eltern dir beigebracht haben für sie genau dann, aber sicher nicht für dich jetzt. Du bist ein fähiger Erwachsener und hast die Fähigkeit und Verantwortung, ein erfüllendes und glückliches Leben zu führen.
Selbst auferlegte Grenzen überwinden

Deine schöpferischen Kräfte und dein authentisches Selbst können erstickt und zurückgehalten werden, weil du Angst hast, töricht zu wirken Risikoabweisung. Du wirst den Rest dieses wichtigen Blogposts weiterlesen wollen. Hier sind einige Vorschläge zur Überwindung der selbst auferlegten Beschränkungen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich veröffentlicht bei Ask Auntie Artichoke. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.